Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 20.06.2019

Marcus Tullius Cicero

Wenn die Entscheidung getroffen ist,
sind die Sorgen vorbei!

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 20.06.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marcus Tullius Cicero, Wenn die Entscheidung getroffen ist,

Margarete

Der Mensch sammelt
sein ganzes Leben lang.

(aus: »nur für dich« – Gedankenplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 20.06.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Margarete

Isaak August Dorner

Die Liebe ist
ein gegenseitiges sich Nachbilden.

(aus: »Entwicklungsgeschichte der Lehre von der Person Christi«)
~ Isaak August Dorner ~
deutscher protestantischer Theologe; 1809-1884

Zitante 20.06.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Isaak August Dorner, Die Liebe ist ein,

Harald Schmid

Ohne Gedanken kommt keiner aus.
Ohne Denken schon.

(aus: »Aphorismen von A-Z«)
~ © Harald Schmid ~

auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker; 1946–2020

Zitante 20.06.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Schmid

Kurt Schwitters

Ein Spiel mit ernsten Problemen.
Das ist Kunst.

(aus seinen Briefen)
~ Kurt Schwitters ~

deutscher Künstler, Maler, Dichter, Raumkünstler und Werbegrafiker; 1887-1948

Zitante 20.06.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kurt Schwitters

F.C. Schiermeyer

Der Wahrheit wird gerne die Ehre gegeben.
Aber ungern die Macht.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~

deutscher Aphoristiker; * 1952

Zitante 20.06.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: F.C. Schiermeyer

Franz von Schönthan, Spruch des Tages zum 20.06.2019

Leute, die wie der Donner reden,
handeln selten wie der Blitz.

(zugeschrieben)
~ Franz von Schönthan ~, eigentlich Franz Schönthan von Pernwaldt
österreichischer Journalist, Schauspieler und Schriftsteller; 1849-1913

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 20.06.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franz von Schönthan, Tagesspruch, 20190620, Leute, die wie der Donner reden,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Nichts verschafft mehr Ruhe, als ein gefasster Entschluss.

~ Charles-Maurice Talleyrand ~
(1754-1838)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum