Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Marcus Tullius Cicero

*Marcus Tullius Cicero*

Wie unser Körper ohne Geist,
so ist ein Staat ohne Gesetz.

{Ut corpora nostra sine mente,
sic civitas sine lege.}

(aus: »Pro Cluentio«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 23.12.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*, Spruch des Tages zum 03.01.2016

Nicht Berechnung macht Menschen zu Freunden,
sondern das Bedürfnis nach verständnisvoller Gemeinsamkeit.

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: nvodicka/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 03.01.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*

Der Mensch hingegen bedarf
geistiger Nahrung durch Lernen und Denken,
unaufhörlich sucht oder treibt er etwas,
und Sehen und Hören macht ihm Vergnügen.

(aus: »Drei Bücher von den Pflichten«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 09.12.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*

Das Wohl des Volkes
soll oberstes Gesetz sein.

(aus: »De legibus«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 15.10.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*

Ein glückliches Leben
besteht in erster Linie aus Freiheit von Sorgen.

(zugreschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 02.09.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*

Ein glückliches Leben
besteht in erster Linie aus Freiheit von Sorgen.

(zugeschrieben)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 28.08.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*

Aus Habsucht entstehen
alle Verbrechen und Übeltaten.

(aus: »Pro Roscio«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 24.08.2015, 00.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marcus Tullius Cicero*, Spruch des Tages zum 24.08.2015

Denn nichts ist,
wenn es erfunden wird,
zugleich auch vollendet.

(aus: »Brutus«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)


Zitante 24.08.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Helga/Rheinland:
Immer wieder schön: Irische Segenswünsche!Dan
...mehr
SM :
Das ist aber schön, vielen Dank! Tolle Farben
...mehr
O. Fee:
Neumodisch gesagt: Es liegt kein Erkenntnis-
...mehr
Marianne:
Sehr weise Worte von Epitekt. Wissen ist gut,
...mehr
BS:
Ich glaube immer etwas belächelt zu werden, m
...mehr
O. Fee:
Erst wenn wir nicht aufwachen, merken wir, da
...mehr
Achim:
:-) doch würde er dies in diesem Augenblick n
...mehr
SM :
Ich denke nicht, Achim, denn die Ecke ist dem
...mehr
Achim:
Kann eine solche Ecke nicht auch einen unzufr
...mehr
SM :
Das ist gut beobachtet. Und man könnte das no
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum