Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Margarete

Margarete

Hat das Paradies einen Notausgang?
Ich weiss ja nicht, ob ich dort bleiben möchte.

(aus: »nur für dich« - Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 11.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Es gibt erwachsene Menschen,
die ihre Träume schon als Kinder verloren haben.

(aus: »nur für dich« – Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 27.01.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Denke dich in eine Traumwelt
und du wirst in der Realität glücklich sein.

(aus: »nur für dich« – Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 16.11.2019, 16.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Margarete

Ist Liebe, Lust und Leidenschaft
nur im Lexikon oder Duden zu finden?

(aus: »nur für dich« – Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 10.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Die Seele lebt
von jedem schönen Traum.

(aus: »nur für dich« – Gedankenplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 06.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Der Mensch sammelt
sein ganzes Leben lang.

(aus: »nur für dich« – Gedankenplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 20.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete von Navarra

Alle meine Liebhaber sprachen immer erst nur über meine Interessen
und beteuerten, wie sehr ihnen mein Leben, mein Wohlbefinden
und meine Ehre am Herzen liege, um schon bald
mit der gleichen Selbstverständlichkeit nur noch von
ihren eigenen Interessen, ihren persönlichen Vorlieben
und ihrer Eitelkeit zu reden.

(zugeschrieben)
~ Margarete von Navarra ~, auch: Margarete von Angoulême
Herzogin von Alençon, Königin von Navarra., förderte Dichter, Künstler und Gelehrte, auch selbst Schriftstellerin; 1492-1549

Zitante 11.04.2019, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Die Muse
zeigt sich nicht nur in den Mußestunden.

(aus: »nur für dich« – Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 21.03.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Die Natur ist so schön und ausgeglichen,
warum kämpfen wir ständig dagegen.

(aus: »nur für dich« – Gedankenplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 12.01.2019, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Margarete

Schöne Träume kehren selten zurück,
Alpträume immer wieder.

(aus: »nur für dich« – Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 05.12.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Bedenke gut, was deine Kraft vermag und was über deine Fähigkeit hinausgeht.

~ Horaz ~
(um 65 bis 8 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum