Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ulrich H. Rose

Ulrich H. Rose

Die Gedanken, die wir in uns haben,
sind meistens vorformulierte Gedanken fremder Menschen,
die wir gedankenlos von uns geben.

(aus einem Manuskript [2014])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 31.01.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 20.10.2022

Die Erkenntnis ist
die höchste Wahrnehmungsform der Menschen.

(aus einem Manuskript [2014])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951



Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 20.10.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Die Wirklichkeit ist
das Greif- und Begreifbare.

(aus einem Manuskript [2014])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 01.10.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Die Quelle allen Übels:
Nicht zugeben (können) führt zu »nicht ehrlich sein«
gegenüber sich selbst und gegenüber anderen.

(aus einem Manuskript [2006])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 22.07.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Die Liebe ist unerreicht groß!
Wer ist tatsächlich zu ihr gelangt und bei ihr geblieben?

(aus einem Manuskript [2007])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 09.05.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 28.02.2022

Wer die Wahrheit von seinen Mitmenschen einfordert,
der sollte auf das Gegenteil gut vorbereitet sein.

(aus einem Manuskript [2014])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951



Zitante 28.02.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Die Lüge ist eine Folge
der größeren Verfälschung von Wahrheit.

(aus einem Manuskript [2006])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 17.02.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Liebe bedeutet "geben und nehmen".
Wahre Liebe bedeutet nur "geben"
und sich am Glück anderer zu erfreuen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 26.11.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Die jeweilige Bewusstseins-Stufe
kann nur gelebt, kaum beschrieben werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 17.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 19.07.2021

Man muss gar nicht denken,
es reicht schon, wenn man es richtig macht.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951



Zitante 19.07.2021, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Wer darauf besteht Recht zu haben, verliert am Ende die Wahrheit.

~ Buddha ~
(um 560-480 v.C.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
J. Wilbert spricht aus, was ich so denke... S
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch sagt zwar aus, wie es wirklich ist
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!
...mehr
Marianne:
Das Wortspiel finde ich lustig und das Bild p
...mehr
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum