Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ulrich H. Rose

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 19.07.2021

Man muss gar nicht denken,
es reicht schon, wenn man es richtig macht.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951



Zitante 19.07.2021, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ulrich H. Rose

Der Weg zur Erkenntnis
führt über Logik, Liebe und Demut.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 09.06.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Sprüche sind
Keimzellen des Denkens.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 06.04.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Der Mensch hat drei Möglichkeiten klug zu handeln:
Erstens durch Denken,
zweitens durch Nachdenken,
drittens durch Überdenken.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 31.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 26.11.2020

Glück ist
Bewusstsein und Unterbewusstsein
in Einklang zu bringen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951


Bildquelle: nnoeki/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.11.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Fortschritt ist
nichts anderes als Evolution.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 22.11.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Der Glaube versetzt Berge,
der Glaube kann aber auch Berge zerstören.
Der Glaube übersieht auch Berge.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 20.10.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ulrich H. Rose

Lebenskrisen sind,
obwohl man sie keinem Menschen wünschen will,
meistens ein hilfreicher Umkehrpunkt
zu einem bewussteren und besseren Leben.

(aus einem Manuskript [2006])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 11.07.2020, 10.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ulrich H. Rose, Spruch des Tages zum 07.04.2020

Das Erkennen unserer Abhängigkeiten verleiht uns
noch lange nicht die Kraft, sie zu kontrollieren.
Unser Wille und das Formulieren
eines positiven Zieles bewirken dies.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951


Zitante 07.04.2020, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ulrich H. Rose

Bewusstes Leben ist nur
in unseren Ruhepunkten möglich.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 13.01.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.

~ Hugo von Hofmannsthal ~
(1874-1929)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie :
gut gefragt. Ich meine nein, denn auch die To
...mehr
Ocean:
Guten Morgen, liebe Christa,diese Zeilen spre
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist auch mein Motto - diese
...mehr
Anne:
Grins*** ein etwas zynischer Spruch für
...mehr
Zitante:
Herzlichen Dank euch, für die Kommentare
...mehr
Marianne:
Die Worte und das Bild, welches passend dazu
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,erst beim zweiten Mal Schauen u
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch ist wahr. Diese Katastrophen gerad
...mehr
Quer:
Auch ich bin erstaunt, wie hellsichtig Albert
...mehr
Anne:
Welch kluge Worte - schon vor über 100 Jahre
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum