Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ulrich H. Rose

*Ulrich H. Rose*

Weisheit ist:
Dinge zu meiden, die einen schwächen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 28.11.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Zu fürchten sind die, die nicht sagen was sie denken.
Weniger zu fürchten sind die, die nicht bedenken, was sie sagen
und auch die, die nicht wissen was sie sagen.
Sehr mit Vorsicht zu behandeln sind vor allem diejenigen,
die nicht wissen wollen, was man ihnen sagen will.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 22.10.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Zuviel Wissen im Kopf
nebelt den Überblick ein.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 11.09.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Zugeben können ist unabdingbar wichtig,
um zu Intelligenz und Bewusstsein zu gelangen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 04.08.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Wer sich Sorgen macht löst keine Probleme.
Er vertieft sie.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 25.06.2016, 10.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Begeisterungsfähigkeit fasziniert die zu begeisternden Menschen
und stößt die besonnenen, misstrauischen und vorsichtigen Menschen eher ab.
Das macht Sinn und trennt die Spreu vom Weizen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 13.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Viele Menschen verwechseln Denken
mit dem Vergleichen und Zuordnen von Wissen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 15.05.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Ärgern =
Abwesenheit von sich selbst.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 22.04.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*, Spruch des Tages zum 06.04.2016

Lügner sind Menschen,
die umso kälter und unverschämter werden,
je mehr man ihnen auf die Schliche kommt.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.04.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Ulrich H. Rose*

Der Weg zur Erkenntnis
wird unterdrückt vom Drang zur Selbstdarstellung.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 16.03.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare
Monika:
Man lernt ja aus den Fehlern...
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Der Spruch stimmt total, mir geht immer das H
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich finde die Grafik wiederum sehr originelll
...mehr
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum