*Johann Anton Leisewitz*, Spruch des Tages zum 09.05.2018

Am Abend duftet alles,
was man gepflanzt hat,
am lieblichsten.

(aus: »Julius von Tarent«)
~ Johann Anton Leisewitz ~
deutscher Schriftsteller und Jurist; 1752-1806

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Bildquelle: PublicDomainPictures/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.05.2018, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Anton Leisewitz, Tagesspruch, 20180509,

*Jean-Baptiste Marie Vianney*

Achtet auf den guten Ruf eurer Feinde.

(zugeschrieben)
~ Jean-Baptiste Marie Vianney ~, deutsch: Johann Baptist; genannt der Pfarrer von Ars
französischer katholischer Priester, 1925 heiliggesprochen; 1786-1859

Zitante 08.05.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-Marie Vianney

*Else Pannek*

Wir sprechen über das, was uns erfüllt –
oder über das, womit wir uns angefüllt haben.

(von ihrer Homepage)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 08.05.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

*Edward Gibbon*

Die Prinzipien einer freien Verfassung gehen unwiederbringlich verloren,
wenn die Legislative von der Exekutive ernannt wird.

{The principles of a free constitution are irrecoverably lost,
when the legislative power is nominated by the executive.}

(zugeschrieben)
~ Edward Gibbon ~
einer der bedeutendsten britischen Historiker in der Zeit der Aufklärung; 1737-1794

Zitante 08.05.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward Gibbon

*Ernst Reinhardt*

Wo die Ungebundenheit erreicht ist,
droht die Unverbindlichkeit.

(aus: »Gedankensprünge« – Aphorismen)
~ © Ernst Reinhardt ~
Schweizer Publizist und Aphoristiker, * 1932

Zitante 08.05.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Reinhardt

*Henry Dunant*

Wenn man in die mittleren Jahre kommt, kennt man alle Antworten,
doch nur höchstselten stellt jemand einem die entsprechenden Fragen!

(zugeschrieben)
~ Henry Dunant ~, eigentlich Jean-Henri Dunant
Schweizer Geschäftsmann, Humanist, Gründer vom Internationales Komitee
vom Roten Kreuz und Friedensnobelpreisträger 1901; 1828-1910

Zitante 08.05.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry Dunant

*Hermann Lahm*, Spruch des Tages zum 08.05.2018

Die eigenen Rechte sind Pflichten anderer.
Darum sollte man fairerweise
seine eigenen Pflichten nicht vergessen.

(aus dem Manuskript »Kurze«)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)


Zitante 08.05.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm, Tagesspruch, 20180508,

*Gustave Le Bon*

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet.
Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab
und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag.
Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr,
wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.

(aus: »Psychologie der Massen (Psychologie des Foules)«)
~ Gustave Le Bon ~
französischer Militärarzt und Begünder der Massenpsychologie; 1841-1931

Zitante 07.05.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gustave Le Bon

*David Hume*

Selten geht jegliche Freiheit
auf einmal verloren.

{It is seldom that liberty of any kind
is lost all at once.}

(zugeschrieben)
~ David Hume ~
schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker, einer der bedeutendsten Vertreter der schottischen Aufklärung; 1711-1776

Zitante 07.05.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: David Hume

*Olympe de Gouges*

Das Gesetz
soll Ausdruck des Willens aller sein.

(aus ihren Werken)
~ Olympe de Gouges ~, eigentlich Marie Gouze
französische Revolutionärin, Frauenrechtlerin und Schriftstellerin; Verfasserin der Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin; 1748-1793

Zitante 07.05.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Olympe de Gouges

*Rabindranath Tagore*

Der Strom der Wahrheit
fließt durch Kanäle von Irrtümern.

(aus: »Verirrte Vögel«)
~ Rabindranath Tagore ~, jetzt: Rabindranath Thakur
bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und Brahmo-Samaj-Anhänger, Literaturnobelpreisträger von 1913; 1861-1941

Zitante 07.05.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rabindranath Tagore

*Oskar Stock*

Man sollte im Leben immer soviel zu tun haben,
daß man nie damit fertig wird.

(Aus: »Gedichte, die von Herzen kommen«)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 07.05.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oskar Stock

*Joseph Joubert*, Spruch des Tages zum 07.05.2018

Suchen wir unser Licht in unseren Gefühlen.
In ihnen liegt eine Wärme,
die viel Klarheit in sich schließt.

(aus: »Gedanken, Versuche und Maximen«)
~ Joseph Joubert ~
französischer Moralist und Essayist; 1754-1824


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.05.2018, 00.05| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joseph Joubert, Tagesspruch, 20180507,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare
SM :
Dazu fällt mir der Bibelspruch ein "Euer Ja s
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
...und es ist gut den Schmerz des anderen nic
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Beistand geht nur wenn man den anderen respek
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, so ist es, liebe Christa - du hast es auf
...mehr
Gudrun Kropp:
Wie wahr doch dieser Spruch ist ...
...mehr
Marianne:
Was für ein schöner Gedanke! Das Bild symboli
...mehr
Fred Ammon:
Es ist schwer, an Vorhersehung zu glauben, we
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Guten Abend Christa,genau so scheint es mir g
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,wie schön, dass du
...mehr
SM :
Vielleicht hängt es an der Definition von "be
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum