Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerd de Ley

Gerd de Ley, Spruch des Tages zum 31.01.2022

Die meisten Dinge, die mir gestohlen werden können,
sind für Diebe nicht so reizvoll.

{De meeste dingen die mij gestolen kunnen worden,
zijn niet zo aantrekkelijk voor dieven.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 12.04.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley, Spruch des Tages zum 31.01.2022

Die schönsten Gedanken
warten auf die Stille, um sich zu entfalten.

{De mooiste gedachten
wachten op de stilte om te ontluiken.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944



Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 31.01.2022, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerd de Ley

Die Jugend von heute will nicht mehr wissen, wo sie herkommt –
aber wohl, wohin sie geht.

{De jongeren van vandaag willen niet meer weten waar ze vandaan komen,
maar wél waar ze naartoe gaan.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 15.01.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

Nur wenn sich
die Regel mit der Ausnahme verbindet
besteht eine Chance auf Erfolg.

{Alleen als
de regel gaat samenwerken met de uitzondering
is er kans op slagen.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 19.10.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

Eine Lebensversicherung
ist eigentlich eine Sterbeprämie.

{Een levensverzekering
is eigenlijk een stervenspremie.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 14.08.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley, Spruch des Tages zum 14.06.2021

Nicht "nein" sagen zu können
ist nicht unbedingt eine Folge von Gutmütigkeit.

{Geen "neen" kunnen zeggen
is niet noodzakelijk een gevolg van goedhartigheid.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944



Zitante 14.06.2021, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerd de Ley

Manche Antworten sind die Frage nicht wert.
Und umgekehrt.

{Sommige antwoorden zijn geen vraag waard.
En omgekeerd.

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 24.04.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

Manche Antworten
bringen die Frage in Verlegenheit.

{Sommige antwoorden
brengen de vragen in verlegenheid.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 18.02.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

Je unzuverlässiger der Sockel,
desto schwankender die Spitze.

{Hoe onbetrouwbaarder de basis,
hoe wankeler de top.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 10.12.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerd de Ley

"Du bist so bescheiden."
"Wenn du nur wüßtest, wie furchtbar anstrengend das ist."

{"Jij bent zo bescheiden."
"Als je eens wist hoe verschrikkelijk moeilijk dat is."}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~

belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger; * 1944

Zitante 01.10.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Alles in der Welt ist Torheit, nur nicht die Heiterkeit.

~ Friedrich II. der Große ~
(1712-1786)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Marianne:
Es gibt eine Aussage/Spruchweisheit von Rober
...mehr
Zitante Christa:
Meine Gedanken zu diesem Spruch sind:Es ist m
...mehr
Ocean:
Oh wie schön, liebe Christa - damit hast
...mehr
Quer:
Da schliesse ich mich Hannl2 an. Wahrscheinli
...mehr
Hannl2:
Da hatte Herr Pfeffel sich wohl geirrt, denn
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für die Wünsc
...mehr
Marianne:
Dem kann ich zustimmen. Unsere Sichtweise kan
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine sehr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum