Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerd de Ley

*Gerd de Ley*, Spruch des Tages zum 19.02.2020

Frieden ist,
wenn man trotzdem nicht schiesst.

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 19.02.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Falsche Bescheidenheit.
Als ob es echte gäbe.

{Valse bescheidenheid.
Alsof échte bestond.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 26.01.2020, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Alles wird gut.
Nur meist am falschen Ort.

{Alles komt terecht.
Maar meestal op de verkeerde plaats.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 14.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Die meisten Menschen mit tauben Ohren
sind diejenigen, die nur sich selbst hören.

{De meest dove mensen zijn zij
die alleen zichzelf horen.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 06.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Die Antwort ist
der Tod der Frage.

{Het antwoord is de
dood van de vraag.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 03.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Nur Idioten verstehen,
wie die Welt zusammenhängt.

{Alleen de idioten begrijpen
hoe de wereld in mekaar zit.

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 17.04.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Autobiographie:
Echos von deinem Ego.

{Autobiografie:
echo's van je ego.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 04.04.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Es ist schwer festzustellen,
wo Bewunderung in Eifersucht übergeht.

{Het is moeilijk vast te stellen
waar bewondering overgaat in jaloezie.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 18.01.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Die Wahrheit verletzt nur diejenigen,
die sich ausschließlich mit Lügen schützen können.

{De waarheid kwetst alleen hèn
die zich uitsluitend met leugens kunnen beschermen.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 13.12.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gerd de Ley*

Wo das Denken zur Einbahnstraße wird,
ist Stillstehen verboten.

{Waar het denken eenrichtingsverkeer wordt,
is stilstaan verboden.}

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 16.10.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
Ja, mir fällt es jetzt auch auf, dass du, Ch
...mehr
Anne P.-D.:
Sicher gibt es Menschen, die sich an Karneval
...mehr
Marianne:
Das kann ich mir gut vorstellen, liebe Christ
...mehr
Zitante Christa:
Spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalt
...mehr
Marianne:
Das Fahrrad fit gemacht und los geht es, um d
...mehr
Quer:
So ist es: Gegen die Faulheit muss man sich w
...mehr
Anne P.-D.:
Gott ist mir täglich wichtig, ich sage auch
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie einfach eigentlich. Das Bild gefällt mir
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Valentinstag wünsche ich. Schöner
...mehr
O. Fee:
Ein großartiger Spruch!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum