Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Georg Skrypzak

Georg Skrypzak

Das Leben als Geschenk
empfindet der Aufgeklärte als Beleidigung.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 16.11.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak, Spruch des Tages zum 03.09.2022

Wenn in einer Gesellschaft
alle auf der sicheren Seite stehen,
kentert sie.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946



Zitante 03.09.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Einen ernsten Menschen sollte man auch ernst nehmen –
genau wie einen lachenden.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 22.06.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Traue niemandem
der sich selbst traut.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 09.04.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Wir leben in einer Welt voller Unbekannten –
worunter auch die Denunzianten sind.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 30.01.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Unser Fortschrittsglaube nährt sich vor allem vom Vorurteil,
das Mittelalter sei barbarisch gewesen.
Aber erst von den Türmen der Kathedralen
blicken wir in den Abgrund des Fortgeschrittenen.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 06.11.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Wäre die Sprache eindeutig,
wir würden uns nicht verstehen.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 01.09.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Der Klang des Gesagten erschüttert
und nicht der Sinn.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 03.07.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georg Skrypzak

Sei vorsichtig wenn du in dich gehst,
vielleicht bist du ein Irrgarten.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 01.05.2021, 18.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Georg Skrypzak

Die Schnelligkeit hat inzwischen
eine Geschwindigkeit erreicht,
die sich nicht mehr folgen kann.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~

deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker; * 1946

Zitante 24.02.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Die Zeit zerstört alles, was getan wurde, und die Zunge alles, was zu tun ist.

~ Weisheit aus Belgien ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Ein schöner Spruch, der das Wesentliche auss
...mehr
Helga:
Was für ein schönes,nachdenkliches Spruchbi
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den stimmungsvolle
...mehr
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch ist nachdenkenswert.Liebe Gr&uu
...mehr
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum