Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Katharina Eisenlöffel

*Katharina Eisenlöffel*

Nicht mehr nach Anerkennung heischen,
ist der Beginn, sich selbst zu akzeptieren.

(aus: »Lebensweisheiten«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 04.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*, Spruch des Tages zum 08.11.2019

Brücke zum anderen Ufer –
so wichtig wie die Brücke von Mensch zu Mensch.

(aus: »Lebensweisheiten«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: shoelessRVA_photography/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.11.2019, 00.10 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Du kannst die Last, die du trägst,
nicht einem anderen aufbürden,
jedoch dankbar sein, solltest du einen finden,
der sie mitträgt.

(aus: »Stille«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 26.10.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Wenn der Schmerz vergeht,
kehrt Wehmut ein.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 14.09.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Was Gedanken,
wenn sie mal ausgesprochen –
alles zu Tage bringen.

(aus: »Stille«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 19.08.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Was Du von Herzen tust,
kann Dein Verstand oft nicht begreifen.

(aus: »Lebensweisheiten«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 26.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Du fühlst dich arm
und weißt nicht, wie reich du bist.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

Zitante 02.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*, Spruch des Tages zum 24.06.2019, in memoriam

Du spürst nicht den Schmerz des Anderen.
Du kannst nur trösten.

(aus: »Stille«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin; 1932-2019

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: fotoerich/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay



In memoriam

Ich lernte Katharina Eisenlöffel bei der Teilnahme an einem meiner ersten Aphoristikertreffen in Hattingen kennen und empfand sie als eine sehr warmherzige Frau mit sehr viel Lebenserfahrung. Sie war sehr stolz darauf, trotz ihrer einfachen Herkunft diese Fülle an Aphorismen, die oftmals und in vielen verschiedenen Zeitschriften zitiert wurden, niedergeschrieben zu haben.

Auch ich bin stolz darauf, ihre Weisheiten auf meiner Internetseite führen zu dürfen.

Von ihrem Tod am 24. April 2019 erfuhr ich erst kürzlich. Mein Mitgefühl gilt ihren Angehörigen, denen ich mein besonderes Beileid ausspreche!
.

Zitante 24.06.2019, 00.10 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die einfachsten Dinge

Die einfachsten Dinge
führen oft zu einem komplizierten Ende.

(aus: »Lebensweisheiten«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, 1932-2019

Zitante 30.05.2019, 08.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Katharina Eisenlöffel*

Der Mensch ist unergründlich;
du kannst seiner nie sicher sein.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1932

Zitante 18.03.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Allen einen schönen Nikolaustag. Dafür muss m
...mehr
Edith T. :
Das Foto zu meinem Spruch gefällt mir sehr gu
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, Edith`s Spruch macht nachdenklich - von d
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Motiv. Kann ich sehr b
...mehr
Fred Ammon:
Hier noch eiin ergänzendes Wort zum Thema "Li
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ist es nicht eher so, dass Liebe kein Ein-Ver
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Au weia. Stimmt aber leider all zu oft
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Treffend und sehr süß ausgedrückt. Aber im Mo
...mehr
Gudrun Kropp:
... dann meint die Autorin mit Liebe die Sexu
...mehr
Anne P.-D.:
Mein Blick vom Gefühl her muss sehr oft nach
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum