Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Manfred Schröder

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 21.09.2022

Es gibt zwar viel Wagemut in der Welt.
Doch zu wenig Wagevernunft.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Schaloko/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 21.09.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Begabung ist ein guter Anfang.
Alles andere ist Fleiß.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 16.09.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Ein Egoist ist für mich ein Mensch,
der das größte Stück Kuchen vom Teller nimmt,
das ich selbst gerne gegessen hätte.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 05.07.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Desto kleiner der Gedankenkreis,
desto schneller kommt man ans Ziel.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 23.04.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 11.02.2022

Dessen Brot ich esse,
nach dessen Wurst ich schiele.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Hans/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.02.2022, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manfred Schröder

Eine kluge Katze wartet,
bis die Maus den Käse gefressen hat.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 27.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Die Sau herauslassen ist immer leichter,
als den inneren Schweinehund zu bekämpfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 02.11.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder

Gib mit dem Verstand und nicht mit dem Herzen,
damit die Gaben gerecht verteilt werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 28.08.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Manfred Schröder, Spruch des Tages zum 30.06.2021

Wer Stroh im Kopf hat,
sollte keinen Gedankenblitz haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938



Bildquelle: Tyna_Janoch/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.06.2021, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Manfred Schröder

Die einen wünschen Hals-, und Beinbruch;
die anderen hoffen es.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~

deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter; * 1938

Zitante 22.05.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Wo der Einzelne nur an sich denkt, wird die Gesamtheit nimmer vorwärts kommen.

~ Jakob Bosshart ~
(1862-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
J. Wilbert spricht aus, was ich so denke... S
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch sagt zwar aus, wie es wirklich ist
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!
...mehr
Marianne:
Das Wortspiel finde ich lustig und das Bild p
...mehr
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum