Herzlich willkommen auf zitante.de



Ab sofort ist der Tagesspruch wieder als eCard versendbar –
natürlich als verschlüsselte Verbindung !


*Michail Iwanowitsch Kalinin*

Wie gerade und aufrichtig ein Mensch im reifen Alter auch sein möge,
die Lebenserfahrung, die herben Püffe, die ihm das Leben versetzt hat,
treiben ihm diesen stürmischen jugendlichen Drang
nach Wahrheit, nach Aufrichtigkeit recht gründlich aus.

(Rede auf dem VII. Komsomol-Kongreß)
~ Michail Iwanowitsch Kalinin ~
sowjetischer Politiker, von 1923 bis 1946 formelles Staatsoberhaupt der Sowjetunion; 1875-1946

Zitante 19.11.2018, 16.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michail Iwanowitsch Kalinin

*Kazimierz Bartoszewicz*

Dummheit ist ansteckend,
Verstand wächst sich kaum zur Epidemie aus.

(zugeschrieben)
~ Kazimierz Bartoszewicz ~
polnischer Satiriker; 1852-1930

Zitante 19.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kazimierz Bartoszewicz

*James Abram Garfield*

Der Präsident ist die letzte Person auf der Welt, die weiß,
was die Menschen wirklich wollen und denken.

{The President is the last person in the world to know
what the people really want and think.}

(zitiert in: "Garfield of Ohio : The Available Man")
~ James Abram Garfield ~
US-amerikanischer Politiker, 1881 für elf Wochen 20. Präsident der Vereinigten Staaten; 1831-1881

Zitante 19.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: James Abram Garfield

*Carl Maria von Weber*

Wer sich für unfehlbar hält,
ist ein eingebildeter Narr.

(aus: »Fliegende Blätter für Musik«)
~ Carl Maria (Friedrich Ernst) von Weber ~
deutscher Komponist, Dirigent und Pianist; 1786-1826

Zitante 19.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Carl Maria von Weber

*ORF-Teletext*

Zitante 19.11.2018, 08.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: ORF-Teletext

*Wilhelm Dilthey*, Spruch des Tages zum 19.11.2018

Wie eine Insel erhebt sich
aus unzugänglichen Tiefen
der kleine Umkreis des bewußten Lebens.

(aus: »Von deutscher Dichtung und Musik«)
~ Wilhelm (Christian Ludwig) Dilthey ~
deutscher Theologe, Gymnasiallehrer und Philosoph; 1833-1911

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Rickdesigner/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.11.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Dilthey, Tagesspruch, 20181119,

*Heute*, 19.11.2018

Geburtstag haben

* 1739: Joachim Christian Blum († 1790)
* 1786: Carl Maria von Weber († 1826)
* 1805: Ferdinand de Lesseps († 1894)
* 1831: James Abram Garfield († 1881)
* 1833: Wilhelm Dilthey († 1911)
* 1852: Kazimierz Bartoszewicz († 1930)
* 1875: Michail Iwanowitsch Kalinin († 1946)

* 1979: Lauri Sallinen
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Alice, David, Elisabeth (Betsy, Bettina, Elisa, Elsbeth, Else, Ilse, Isabel,
Lisa, Lisbeth, Sissy, Tina), Mechthild, Sven

Bauernweisheit/Wetterregel

Sankt Elisabeth sagt an,
was der Winter für ein Mann.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttoilettentag (World Toilet Day)« (UN, englische Seite)
(siehe auch: »Homepage zu dieser Aktion« (englische Seite))
(ausgerufen von der Welttoilettenorganisation, mit dem Ziel, die Situation sanitärer Einrichtungen weltweit zu verbessern)
(siehe auch: »Wikipedia-Eintrag dazu«)

»Beginn der "Europäische Woche der Abfallvermeidung"«
(Motto 2018: Es gibt Wege aus der Wegwerfgesellschaft - Alle EuropäerInnen sollen dafür sensibilisiert werden, mit Alltagsgegenständen und dem Ressourcenverbrauch bewusster umzugehen und wo es geht, Abfälle zu vermeiden)

»Internationaler Männertag«
(seit 19999, eingeführt von Trinidad und Tobago; wird von verschiedenen Personen und Gruppen
in Australien, der Karibik, Nordamerika, Asien, Europa, Afrika und den Vereinten Nationen unterstützt )

»Nationalfeiertag Monaco«
("Fête du Prince", am Namenstag von Fürst Rainier III.)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 19.11.2015«
»alle Beiträge vom 19.11.2016«
»alle Beiträge vom 19.11.2017«

Zitante 19.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Rupert Schützbach*

Wünsche gehen fast nie so in Erfüllung,
dass nichts mehr zu wünschen übrig bleibt.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 18.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rupert Schützbach

*Hanspeter Rings*

Der Klang gibt uns eine erste Idee von dem,
was wir nicht sehen.

(aus: »Erde am Himmel« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 18.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Zacharias Werner*

Der Künstler kann und muss, als Mensch,
die Heiligkeit der Moral einsehen und respektieren,
als Künstler braucht er von der Moral keine Notiz zu nehmen,
nur muss er in seinen Darstellungen die ewige Sittlichkeit nicht verletzen.

(zugeschrieben)
~ (Friedrich Ludwig) Zacharias Werner ~
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik, Priester und Prediger; 1768-1823

Zitante 18.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Zacharias Werner

*Wilfried Besser*

Im Herbst des Lebens wissen wir,
was aus der Euphorie des Frühlings geworden ist.

(aus: »Schichtwechsel – Sichtwechsel« – Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 18.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilfried Besser

*Pierre Bayle*

Je mehr man die Geschichte studiert,
desto mehr erkennt man ihre Ungewißheit.

(aus seinen Werken)
~ Pierre Bayle ~
französischer Schriftsteller und Philosoph der Aufklärung; 1647-1706

Zitante 18.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pierre Bayle

*Richard Dehmel*, Spruch des Tages zum 18.11.2018

Ich habe keine andre Pflicht als die der Lebenslust:
so glücklich als möglich zu leben.
Die Menschen, die mich wirklich lieben,
werden dadurch mit glücklich.

(aus seinen Briefen)
~ Richard Dehmel ~, eigentlich Richard Fedor Leopold Dehmel
deutscher Dichter und Schriftsteller; 1863-1920

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: ParentRap/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 18.11.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Richard Dehmel, Tagesspruch, 20181118,

*Heute*, 18.11.2018

Geburtstag haben

* 1611: Andreas Tschnerning († 1659)
* 1647: Pierre Bayle († 1706)
* 1736: Anton Graff († 1813)
* 1768: Zacharias Werner († 1823)
* 1809: Eduard Duller († 1853)
* 1851: Henry Céard († 1924)
* 1863: Richard Dehmel († 1920)
* 1871: Robert Hugh Benson († 1914)

Namenstag haben

Alda, Cosimo, Karolina, Leonhard (Leonardo), Odo, Roman

Bauernweisheit/Wetterregel

Späte Rosen im Garten
lassen den Winter noch warten.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Volkstrauertag«
(seit 1952; Nationaler Trauertag für die Toten zweier Kriege an den Fronten und in der Heimat,
die Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen; immer am zweiten Sonntag vor dem 1. Adventssonntag)

»Europäischer Antibiotikatag«
(soll das Bewusstsein für die Heraus­for­de­rungen und Probleme durch Anti­bio­tika­resis­tenzen schärfen)

»Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch«
(seit 2015, Motto 2018: Schutz von Kindern vor Missbrauch im Sport“)

»Weltgedenktag für die Straßenverkehrsopfer« (Word Day of Remembrance, UN, englische Seite)
(siehe auch: »Internetseite der WHO« (englische Seite))
(siehe auch: »Resolution A/RES/60/5« (pdf-Datei)
(seit 1995, jeweils am dritten Sonntag im November; ausgerufen von der UNO, zum Gedenken an die Straßenverkehrsopfer)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 18.11.2015«
»alle Beiträge vom 18.11.2016«
»alle Beiträge vom 18.11.2017«

Zitante 18.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Billy*

Mein bester Freund
verzeiht mir sogar die Wahrheit.

(aus: »Wir Kleindenker« – Ein Plädoyer für die Einfalt und Vielfalt des Denkens)
~ © Billy ~, eigentlich Walter Fürst
Schweizer Aphoristiker, *1932

Zitante 17.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy

*Karl Miziolek*

Die Natur ist nicht nur ein Lehrbuch, sondern auch ein Lehrpfad
nur wenn wir beides benutzen werden wir sie besser verstehen

(aus seinem Blog »karlswortbilder.wordpress.com«)
~ © Karl Miziolek ~
österreichischer Hobbypoet, * 1937

Zitante 17.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Miziolek

*Johann Michael Sailer*

Was will der Baumeister Verstand in seinem Bau ausrichten,
wenn ihm das Gedächtnis keinen Stein reicht?

(aus seinen Werken)
~ Johann Michael Sailer ~, ab 1826: von Sailer
katholischer Theologe und Bischof von Regensburg; 1751-1832

Zitante 17.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Michael Sailer

*Wolfgang Mocker*

Die Suche nach der Wahrheit haben die Menschen nie eingestellt.
Immer wieder fand sich eine, die diesem oder jenem – nützte.

(aus: »Das trojanische Steckenpferd« – Aphorismen)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 17.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker

*Jakob Böhme*

Was du allhie im Geiste bauest oder säest,
es sei gleich mit Worten, Werken oder Gedanken,
das wird dein ewig Haus sein.

(aus: »Aurora oder Morgenröte im Aufgang«)
~ Jakob Böhme ~
deutscher Mystiker, Philosoph und christlicher Theosoph; 1575-1624

Zitante 17.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jakob Böhme

*Sigmar Schollak*, Spruch des Tages zum 17.11.2018

Betrug zahlt sich nicht aus.
Meinen die Betrogenen.

(aus: »Der Kuss – ein Lippenbekenntnis« – Aphorismen)
~ © Sigmar Schollak ~
Musiker, Prosa- und Hörspielautor, Aphoristiker, 1930-2012

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 17.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigmar Schollak, Tagesspruch, 20181117,

*Heute*, 17.11.2018

Geburtstag haben

* 9 n. Chr.: Vespasian († 79 n. Chr.)
† 1624: Jakob Böhme (* 1575)
* 1720: Andreas Böhm († 1790)
* 1751: Johann Michael Sailer († 1832)
* 1755: Ludwig XVIII. († 1824)
* 1800: Achille Fould († 1867)

Namenstag haben

Bettina, Florin(us) (Florian), Gertrud, Gregor,
Hiltrud (Hilda), Hugo, Salome, Victoria

Bauernweisheit/Wetterregel

Wie der November,
so auch der nächste März.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Weltstudententag (International Students' Day)«
(seit 1941, von einem in London tagenden „International Students' Council“ ausgerufen;
erinnert an die Studentenproteste in Prag gegen die deutsche Besetzung der Tschechoslowakei im Jahr 1939)

»Internationaler Tag der Frühgeborenen«
(seit 2008; initiiert von der EFCNI [European Foundation for the Care of Newborn Infants])

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 17.11.2015«
»alle Beiträge vom 17.11.2016«
»alle Beiträge vom 17.11.2017«

Foto-Linktipp

dieser Link wird aufgrund technischer Probleme eingestellt...

Zitante 17.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gerald Dunkl*

Man kann Dinge sagen, die richtig sind,
aber trotzdem die Wahrheit nicht erfassen

(aus: »Stammtischphilosophen« – Aphorismen, Gedichte, Sprüche)
~ © Gerald Dunkl ~
österreichischer Geronto-Psychologe, * 1959

Zitante 16.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerald Dunkl

*Felix Renner*

Einen Ausnahmezustand hält niemand auf Dauer durch.
Und dennoch warten wir jetzt darauf,
als wäre sein Ausbleiben ein großer Verlust.

(aus: »Erfolgsgesellschaft im Stresstest« – Aphorismen)
~ © Felix Renner ~
Schweizer Jurist, Journalist und Aphoristiker, * 1935

Zitante 16.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Felix Renner

*Siegfried Wache*

Erste Vorboten der Klimakatastrophe.
Das Land trocknet aus, die Einnahmequellen versiegen.

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~
deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 16.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

*Jean-Baptiste le Rond d'Alembert*

Deutschland ist für das Reisen gemacht, Italien zum Verweilen,
England zum Denken, Frankreich um darin zu Leben.

{L'Allemagne est faite pour y voyager, l'Italie pour y séjourner,
l'Angleterre pour y penser, la France pour y vivre.}

(aus seinen Werken)
~ Jean-Baptiste le Rond d'Alembert ~
französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph der Aufklärung; 1717-1783

Zitante 16.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-Baptiste le Rond d'Alembert

*Gabriele Ende*

Bereits im Beginn einer Bewegung
liegt das Ziel verborgen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~
deutsche Lyrikerin und Autorin, * 1950

Zitante 16.11.2018, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gabriele Ende

*Empedokles*, Spruch des Tages zum 16.11.2018

Der Erde Schweiß,
das Meer.

(aus: »Über die Natur«)
~ Empedokles aus Agrigent ~
antiker griechischer Philosoph, Naturforscher, Politiker,
Redner und Dichter (Vorsokratiker); lebte um 495-435 v. Chr.

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Quangpraha/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 16.11.2018, 00.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Empedokles, Tagesspruch, 20181116,

*Heute*, 16.11.2018

Geburtstag haben

* 42 v. Chr.: Tiberius Iulius Caesar Augustus († 37 n. Chr.)
* 1717: Jean-Baptiste le Rond d'Alembert († 1783)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte um 495-435 v. Chr.:Empedokles aus Agrigent

Namenstag haben

Edmund, Hugo, Margarita (Margaret, Margit), Ot(h)mar, Walt(h)er

Bauernweisheit/Wetterregel

Um Ottmar von Sankt Gallen
gern erste Flocken fallen!

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag für Toleranz« (International Day for Tolerance, englische Seite)
(UNESCO, seit 1995 )
(siehe auch: »Resolution A/RES/51/95« (pdf-Datei))

»15. bundesweiter Vorlesetag «
(seit 2004, ausgerufen von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung; Ziel des Aktionstages ist es, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Motto 2018: "Natur und Umwelt")

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 16.11.2015«
»alle Beiträge vom 16.11.2016«
»alle Beiträge vom 16.11.2017«

Foto-Linktipp

dieser Link wird aufgrund technischer Probleme eingestellt...

Zitante 16.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Lorenz von Stein*

Für alle Handwerker aber gilt der Satz,
daß die persönliche Tüchtigkeit, der Fleiß und
die Geschicklichkeit des Einzelnen
die hauptsächlichsten Bedingungen des Fortkommens bilden.

(aus: »Schriften zum Sozialismus«)
~ Lorenz von Stein ~, eigentlich Wasmer Jakob Lorentz
deutscher Staatsrechtslehrer, Soziologe und Nationalökonom; 1815-1890

Zitante 15.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lorenz von Stein

*Hans-Jörg Große*

Wer sich Nervengift ins Gesicht spritzen lässt,
wird dadurch zwar nicht jünger,
aber immerhin auch nicht reifer.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ Hans-Jörg Große ~
deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 15.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Jörg Große

*Johann Kaspar Lavater*

O welch ein Unterschied:
Die Wahrheit aussprechen,
und die Wahrheit empfinden.

(aus: »Geheimes Tagebuch«)
~ Johann Caspar (Kaspar) Lavater ~
reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller aus der Schweiz; 1741-1801

Zitante 15.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Kaspar Lavater

*Heimito Nollé*

Manchmal muss man sich erst gehen lassen,
um zu sich zu kommen.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen)
~ © Heimito Nollé ~
Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker, * 1970

Zitante 15.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heimito Nollé

*William Pitt der Ältere*

Laßt für uns die Ehre eine so starke Verpflichtung sein
wie es die Notwendigkeit für andere ist.

{Let honor be to us as strong an obligation
as necessity is to others.}

(zugeschrieben)
~ William Pitt der Ältere ~, 1. Earl of Chatham
englischer Politiker und Premierminister; 1708-1778

Zitante 15.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Pitt der Ältere

*Gerhart Hauptmann*, Spruch des Tages zum 15.11.2018

Kunst ist Sprache:
also im höchsten Sinn soziale Funktion.

(aus seinen Werken)
~ Gerhart (Johann Robert) Hauptmann ~
deutscher Dramatiker und Schriftsteller, gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter
des Naturalismus, Literaturnobelpreisträger 1912; 1862-1946

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: michaelkaelin/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhart Hauptmann, Tagesspruch, 20181115,

*Heute*, 15.11.2018

Geburtstag haben

* 1708: William Pitt der Ältere († 1778)
* 1738: Friedrich Wilhelm Herschel († 1822)
* 1741: Johann Kaspar Lavater († 1801)
* 1787: Joseph Ennemoser († 1854)
* 1815: Lorenz von Stein († 1890)
* 1862: Gerhart Hauptmann († 1946)

Namenstag haben

Albert, Anianus, Arthur, Helene (Helena), Ilona (Helena),
Leopold(ine), Marino (Marinus), Wilfried

Bauernweisheit/Wetterregel

Der heilige Leopold –
ist dem Altweibersommer hold.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttag der Philosophie (World Philosophy Day)« (UN, englische Seite)
(seit 2005, ausgerufen von der UNESCO, soll Philosophen dazu anzuregen, sich mit drängenden Weltproblemen zu beschäftigen und in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Philosophie einen wichtigen Platz im Leben jedes Einzelnen hat)
(siehe auch: »Wikipedia-Eintrag dazu«)

»Writers-in-Prison-Day (Tag der Autoren hinter Gittern)«
(gegründet 1960, eine internationale Aktion des PEN-Clubs als Reaktion auf die bedrohlich wachsende Zahl der Länder, die versuchen, Schriftsteller durch Repressionen mundtot zu machen; gewidmet 2018 dem bedeutenden nigerianischen Schriftsteller Elnathan John)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 15.11.2015«
»alle Beiträge vom 15.11.2016«
»alle Beiträge vom 15.11.2017«

Foto-Linktipp

dieser Link wird aufgrund technischer Probleme eingestellt...

Zitante 15.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gerhard Kocher*

Der Wille, gesund zu werden,
ist stärker als der Wille,
gesund zu bleiben.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

Zitante 14.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Kocher

*Lothar Bölck*

Bescheidenheit ist
die Selbstkastration der Egomanen.

(aus: »Mit der Macht ist der Mensch nicht gern alleine« – Aphorismen, Sprüche, Naseweisheiten)
~ © Lothar Bölck ~
deutscher Kabarettist und Autor, * 1953

Zitante 14.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lothar Bölck

*Gudrun Kropp*

Einen Menschen lieben heißt, mit ihm Zeit zu verbringen.
Einen Menschen lieben heißt, um seine Sorgen und Ängste zu wissen.
Einen Menschen lieben heißt, an ihn und seine Ziele zu glauben.

(aus einem Manuskript)
~ © Gudrun Kropp ~
deutsche Autorin, * 1955

Zitante 14.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Kropp

*Nikolaus Cybinski*

Alle Gene erforscht.
Und ich mir immer noch ein Rätsel.

(aus einem Manuskript)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker, *1936

Zitante 14.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nikolaus Cybinski

*Justinian I.*

Gesetze kennen bedeutet nicht,
sich ihre Worte aneignen,
sondern ihren Sinn und ihre Tragweite.

(aus seiner Gesetzessammlung "Corpus iuris civilis")
~ Justinian I. ~, eigentlich Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus, auch Justinian der Große genannt
römischer Kaiser, die orthodoxen Kirchen verehren ihn als Heiligen; 482-565 n. Chr.

Zitante 14.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Justinian I.

*Karsten Mekelburg*, Spruch des Tages zum 14.11.2018

Aufsichtsrat:
Warmes Plätzchen, an dem Politiker ideal gedeihen.
Schaltfläche zwischen Politik und Industrie.

(aus dem Manuskript »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karsten Mekelburg, Tagesspruch, 20181114,

*Heute*, 14.11.2018

Geburtstag haben

* 1601: Johannes Eudes († 1680)
* 1840: Claude Monet († 1926)
* 1891: Sir Frederich Grant Banting († 1941)

* 1962: Karsten Mekelburg
Herzlichen Glückwunsch !

Sterbetag haben

* 482: Justinian I. († 565)

Namenstag haben

Alberich (Albrecht), Bernhard, Laurentius, Nikolaus (Nikolaj,
Klaus, Nico, Miklos), Serapion, Sidonia (Sidonius), Wilfried

Bauernweisheit/Wetterregel

Hängt das Laub in den November rein,
wird der Winter lange sein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Weltdiabetestag«
(seit 1991, Motto 2018: Familie und Diabetes)
(siehe auch: »(englische) Internetseite der WHO)«)
(siehe auch: »pdf-Datei der UN-Resolution A/RES/61/225«)
(siehe auch: »Wikipedia-Eintrag dazu«)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 14.11.2015«
»alle Beiträge vom 14.11.2016«
»alle Beiträge vom 14.11.2017«

Foto-Linktipp

»- Steine -« von Michael Krüger MK/fotocommunity.fr

Zitante 14.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Robert Louis Stevenson*

Ständige Hingabe an das, was ein Mann sein Geschäft nennt,
kann nur durch dauernde Vernachlässigung vieler anderer Dinge
aufrecht erhalten werden.

{Perpetual devotion to what a man calls his business
is only to be sustained by perpetual neglect
of many other things.}

(aus: »The Lantern-Bearers and Other Essays«)
~ Robert Louis (Balfour) Stevenson ~
schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters; 1850-1894

Zitante 13.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Robert Louis Stevenson

*Werner Braun*

Lachen drückt manchmal
mehr Trauer aus als Weinen.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 13.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Braun

* Dorothea Christiane Erxleben*

Unwissenheit des Verstandes und Bosheit des Willens
sind die Quellen alles dessen, was mit der wahren Tugend streitet.

(aus: »Gründliche Untersuchung der Ursachen, die das weibliche Geschlecht vom Studiren abhalten«)
~ Dorothea Christiane Erxleben ~, geb. Leporin
erste promovierte deutsche Ärztin und eine Pionierin des Frauenstudiums; 1715-1762

Zitante 13.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dorothea Christiane Erxleben

*Peter Lauster*

Aus guten Worten oder Gedanken und Taten
geht selten eine unerwünschte Ernte hervor.
Worte sind Samen in die Gedanken der anderen.
Taten sind Düngemittel.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~
deutscher Autor, * 1940

Zitante 13.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Lauster

*Augustinus von Hippo*

Denn wenn jemand sähe, wie sein Feind,
durch ein gefährliches Fieber wahnsinnig geworden,
dem Abgrunde zuliefe, würde er da nicht
Böses mit Bösem vergelten, wenn er ihn so laufen ließe,
statt ihn zurückzuhalten und binden zu lassen?

(aus: »Briefe an Vincentius«)
~ Augustinus von Hippo ~, auch: Augustinus von Thagaste, Aurelius Augustinus
lateinischer Rhetor, Kirchenlehrer der Spätantike und Philosoph; 354-430

Zitante 13.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Augustinus von Hippo

*Helene Stöcker*, Spruch des Tages zum 13.11.2018

Gewöhnlich ist es
nicht das Glück, was uns fehlt,
sondern das Wissen um das Glück.

(aus: »Die Liebe und die Frauen«)
~ Helene Stöcker ~
deutsche Frauenrechtlerin, Sexualreformerin, Pazifistin und Publizistin, gründete den "Bund für Mutterschutz"; 1869-1943

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 13.11.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helene Stöcker, Tagesspruch, 20181113,

*Heute*, 13.11.2018

Geburtstag haben

* 354: Augustinus von Hippo (auch: Augustinus von Thagaste, Aurelius Augustinus) († 430)
* 1312-1377: Edward III. († 1377)
* 1710: Charles-Simon Favart († 1792)
* 1715: Dorothea Christiane Erxleben († 1762)
* 1848: Albert I. († 1922)
* 1850: Robert Louis Stevenson († 1894)
* 1869: Helene Stöcker († 1943)

Namenstag haben

Carl, Eugen(ius), Gertrud, Helmut (Helmes), Herbert, Himerius (Immer, Imier),
Livia, Sieghard (Siard), Stanislaus, Wilhelm

Bauernweisheit/Wetterregel

Hing das Laub bis November hinein,
wird der Winter ein strenger sein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welt-Nettigkeitstag (World Kindness Day)«
(seit 1998, dem Eröffnungstag der ersten Konferenz des World Kindness Movement (WKM) in Tokio, soll dazu aufrufen, zu allem und jedem "nett" zu sein, vor allem aber auch dementsprechend handeln)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 13.11.2015«
»alle Beiträge vom 13.11.2016«
»alle Beiträge vom 13.11.2017«

Foto-Linktipp

»Fugace sogno di primavera« von Mauro Stradotto /fotocommunity.es

Zitante 13.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Helmut Peters*

Manche warten ein Leben lang darauf, entdeckt zu werden.
Manche entdecken, daß sie ihr Leben
mit Warten zugebracht haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Helmut Peters ~
begeisterter Zukunftswerker, *1950

Zitante 12.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helmut Peters

*Beat Rink*

Von sich eingenommen: besiegt.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie)
~ © Beat Rink ~
Schweizer Aphoristiker und Theologe, * 1957

Zitante 12.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Beat Rink

*Eduard Engel*

Viele Mängel des Gesetzwesens sind
auf eine Krankheit der Bureaukratie zurückzuführen.
Diese Krankheit ist die 'Rabies complicatoria'
(die Wut, einfache Gegenstände zu verwickeln).

(zugeschrieben)
~ Eduard Engel ~
deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler, Kämpfer für "Sprach- und Stilveredelung"; 1851-1938

Zitante 12.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eduard Engel

*Art van Rheyn*

Meine unbenutzten Grundsätze
habe ich gegen ein paar gebrauchte Illusionen eingetauscht.

(aus einem Manuskript)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 12.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Art van Rheyn

*Daniel Sanders*

Keine Kunst ist es zu alten, –
Kunst ist's, jung sich zu erhalten.

(zugeschrieben)
~ Daniel Sanders ~
deutscher Lexikograph, Sprachforscher, Dichter und Übersetzer; 1819-1897

Zitante 12.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Daniel Sanders

*Auguste Rodin*, Spruch des Tages zum 12.11.2018

Wir müssen das Leben lieben,
schon der Arbeit wegen,
die man darin entfalten kann.

(aus: »Die Kunst: Gespräche des Meisters«)
~ Auguste Rodin ~, eigentlich François-Auguste-René Rodin
französischer Bildhauer und Zeichner; 1840-1917

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Ben_Kerckx/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 12.11.2018, 00.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Auguste Rodin, Tagesspruch, 20181112,

*Heute*, 12.11.2018

Geburtstag haben

* 1651: Juana Inés de la Cruz († 1695)
* 1666: Mary Astell († 1731)
* 1819: Daniel (Hendel) Sanders († 1897)
* 1840: Auguste Rodin († 1917)
* 1851: Eduard Engel († 1938)
* 1853: Oskar Panizza († 1921)

Namenstag haben

Arsacius, Christian (Christinus, Carsten, Karsten, Kirsten, Kristian),
Diego, Josaphat, Kunibert, Lewin (Lebuin, Liebwin), René

Bauernweisheit/Wetterregel

Nach Sankt Martin
scherzt der Winter nimmer.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttag zur Bekämpfung der Lungenentzündung (World Pneumonia Day)« (englische Seite)
(seit 2009, soll das Bewusstsein für die Folgen einer Lungenentzündung
– einem der führenden Todesursachen für Kinder auf der ganzen Welt – schärfen)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 12.11.2015«
»alle Beiträge vom 12.11.2016«
»alle Beiträge vom 12.11.2017«

Foto-Linktipp

»Die Fontäne« von Reisemarie/fotocommunity.de

Zitante 12.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Paracelsus*

Einem anderen gehöre nicht,
wer sein eigener Herr sein kann.

(angeblich sein Wahlspruch)
~ Paracelsus ~, eigentlich Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim
Schweizer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker, Laientheologe und Philosoph, 1493-1541

Zitante 11.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paracelsus

*Ute Lauterbach*

Am Ende beginnt das Neue.
Am Anfang endet das Alte.

(aus ihren Werken)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 11.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach

*Fjodor Michailowitsch Dostojewski*

Der Mensch wird nicht zum Glück geboren.
Der Mensch verdient sich sein Glück immer nur durch Leiden.

(aus: »Raskolnikows Tagebuch«)
~ Fjodor Michailowitsch Dostojewski ~
russischer Schriftsteller, 1821-1881

Zitante 11.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fjodor Michailowitsch Dostojewski

*Else Pannek*

Der Glaube an die Technik macht frei –
von Verantwortungsbewusstsein und Selbstzweifeln.

(von ihrer Homepage [narzissenleuchten.de])
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 11.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

*George Smith Patton*

Sag den Leuten nie, wie sie etwas tun sollen.
Sag ihnen, was sie tun sollen, und sie werden dich
mit ihrem Einfallsreichtum überraschen.

{Never tell people how to do things.
Tell them what to do and they will surprise you
with their ingenuity.}

(aus: »War As I Knew It«)
~ George Smith Patton jr. ~
General der US Army im Zweiten Weltkrieg, hatte das Kommando über die 3. US-Armee nach der Landung in der Normandie; 1885-1945

Zitante 11.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: George Smith Patton

*Martin Gerhard Reisenberg*, Spruch des Tages zum 11.11.2018

Ein lächelnder Mund
küsst die ganze Welt.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pexels/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 11.11.2018, 00.10| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg, Tagesspruch, 20181111,

*Heute*, 11.11.2018

Geburtstag haben

* 1493: Paracelsus († 1541)
* 1744: Abigail Smith Adams († 1818)
* 1816: August Wilhelm Ambros († 1876)
* 1821: Fjodor Michailowitsch Dostojewski († 1881)
* 1862: Alfred Hermann Fried († 1921)
* 1885: George Smith Patton († 1945)

* 1949: Martin Gerhard Reisenberg
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Agnes, Innocenta (Senta), Martin(a), Men(n)as, Theodor(a)

Bauernweisheit/Wetterregel

Kommt Martini heran,
hat der Bauer das Dreschen getan.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Martinstag«
(das Fest des heiligen Martin von Tours)
(siehe auch: »Martinsumzug«)

»Veterans Day (Tag der Veteranen)«, auch: Armistice Day (Tag des Waffenstillstandes)
(Gedenktag, der in den Vereinigten Staaten am 11. November,
dem Tag des Waffenstillstandes im Ersten Weltkrieg,
begangen wird und an die Kriegsveteranen erinnert)

»Singles' Day«
(ist ein Tag für Alleinstehende, der in China am 11. November gefeiert wird.
Das Datum (11.11.) wurde gewählt, weil die Zahl 1 einen Single symbolisieren soll)

»Um 11 Uhr 11 Start der "Fünften Jahreszeit"«
(Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer –
so bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw. sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 11 .11.2015«
»alle Beiträge vom 11.11.2016«
»alle Beiträge vom 11.11.2017«

Foto-Linktipp

»Dream a little dream...« von Adele Oliver/fotocommunity.com

Zitante 11.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Robert Muthmann*

Andere mögen unsere Fehler
mit der Unvollkommenheit des Menschen entschuldigen.
Wir selbst können es uns nicht so leicht machen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Robert Muthmann ~
deutscher Journalist, Rechtsanwalt und Schriftsteller, * 1922

Zitante 10.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Robert Muthmann

*Henry Jackson van Dyke*

Kein Aufwand an Energie
wird den Platz des Denkens einnehmen.

{No amount of energy
will take the place of thought.}

(aus: »Joy & Power: Three Messages with One Meaning«)
~ Henry Jackson van Dyke ~
amerikanischer Schriftsteller, Erzieher und Geistlicher; 1852-1933

Zitante 10.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry Jackson van Dyke

*Martin Luther*

Helden sind nicht Einzelne.

(zugeschrieben)
~ Martin Luther ~
deutscher Theologieprofessor und Urheber der Reformation, 1483-1546

Zitante 10.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Luther

*Oliver Goldsmith*

Wenige Tugenden werden von Moralisten
mehr gepriesen als die Freigiebigkeit.

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 10.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oliver Goldsmith

*Ninon de Lenclos*

Männer vermasseln mehr Eroberungen durch ihre Ungeschicktheit
als durch die Tugendhaftigkeit der Frauen.

{Les hommes manquent plus de conquêtes par leur maladresse
que par la vertu des femmes.}

(zugeschrieben)
~ Anne "Ninon" de Lenclos ~
französische Kurtisane und Salonière; 1620-1705

Zitante 10.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ninon de Lenclos

*Friedrich von Schiller*, Spruch des Tages zum 10.11.2018

Die Geschichte der Welt ist sich selbst gleich,
wie die Gesetze der Natur,
und einfach, wie die Seele des Menschen.
Dieselben Bedingungen bringen dieselben Erscheinungen zurück.

(aus: »Geschichte des Abfalls der Vereinigten Niederlande (Einleitung)«)
~ Johann Christoph Friedrich von Schiller ~
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker, 1759-1805

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)



(Quelle)

Zitante 10.11.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Schiller. Tagesspruch, 20181110,

*Heute*, 10.11.2018

Geburtstag haben

* 1483: Martin Luther († 1546)
* 1577: Jacob Cats († 1660)
* 1620: Ninon de Lenclos († 1705)
* 1728: Oliver Goldsmith († 1774)
* 1732: Julie de Lespinasse († 1776)
* 1759: Johann Christoph Friedrich von Schiller († 1805)
* 1852: Henry Jackson van Dyke († 1933)

Namenstag haben

Andrea(s), Johannes (Jens), Justus, Leo(nie)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn's Laub nicht vor Martini (11.11.) fällt,
kommt eine große Winterkält.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttag "Wissenschaft für Frieden und Entwicklung" (UNESCO, englische Seite)«
(siehe auch: »Internetseite der UN«)
(siehe auch: »UNESCO-Resolution 31C/RES.20«)
(seit 2001, soll verdeutlichen wie wichtig Wissenschaft für jedes einzelne Mitglied der Gesellschaft ist –
insbesondere im Hinblick auf Frieden und Entwicklung)
(siehe auch: »Wikipedia-Eintrag dazu«)

»Internationale Woche der Wissenschaft und des Friedens«
(UN-Resolution A/RES/43/61)

»Rettet die Kastanie«
(ausgerufen von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)
zur Eindämmung der Vermehrung der Kastanienminiermotte)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 10.11.2015«
»alle Beiträge vom 10.11.2016«
»alle Beiträge vom 10.11.2017«

Foto-Linktipp

»... clouds ....« von Paolo Scioni/fotocommunity.it

Zitante 10.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Arthur Feldmann*

Das Auge – die Fläche, auf der das Licht
mit seinen dünnen Pinseln die Welt malt...

(aus: »Spiegelungen« – Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 09.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arthur Feldmann

*F.C. Schiermeyer*

Der Gott, der jedes Haar auf meinem Haupte kennt,
hat täglich weniger zu zählen.

(aus: »Aphorismen«)
~ © Franz Christoph Schiermeyer ~
deutscher Aphoristiker, * 1952

Zitante 09.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: F.C. Schiermeyer

*Manfred Schröder*

Am widerlichsten ist
die Arroganz der Bescheidenheit.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~
deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter, * 1938

Zitante 09.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Schröder

*Julie de Lespinasse*

Eine Frau ohne Anmut
ist ein Köder ohne Haken.

{Une femme sans grâce
est un appât sans hameçon.}

(zugeschrieben)
~ Jeanne Julie de Lespinasse ~
französische Salonnière der Aufklärung; 1732-1776

Zitante 09.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julie de Lespinasse

*Manfred Hinrich*

Besser ist nicht bequemer,
aber bequemer ist besser

(aus dem Manuskript: »Scherben 2002–2004«)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)
deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller, 1926-2015

Zitante 09.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Hinrich

*Iwan Sergejewitsch Turgenew*, Spruch des Tages zum 09.11.2018

Wir beschäftigen uns mit großem Eifer mit uns selbst
und bilden uns hinterher ein, die Menschen zu kennen.

(aus: »Ein Monat auf dem Lande«)
~ Iwan Sergejewitsch Turgenew ~
russischer Schriftsteller, 1818-1883

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Iwan Sergejewitsch Turgenew, Tagesspruch, 20181109,

*Heute*, 09.11.2018

Geburtstag haben

* 1783: Christian Gottlob Leberecht Großmann († 1857)
* 1818: Iwan Sergejewitsch Turgenew († 1883)
* 1832: Émile Gaboriau († 1873)
* 1926: Manfred Hinrich († 2015)

* 1938: Manfred Schröder
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Aurel(ius), Herfried, Rainulf (Ragnulf), Roland, Theodor

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist der November hell und klar,
wird's Übel im nächsten Jahr.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Ausrufung der Republik in Deutschland«
(1918, durch den Sozialdemokraten Philipp Scheidemann)

»Gedenken an die Reichspogromnacht«
(auch (Reichs-)Kristallnacht oder Reichspogromnacht genannt,
bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938)

»Gedenktag Fall der deutsch-deutschen Mauer«
(die Berliner Mauer wurde in der Nacht von Donnerstag, dem 9. November, auf Freitag, den 10. November 1989 geöffnet)

»Tag der Erfinder (Inventor's Day«
(in Deutschland, Österreich und der Schweiz; am Geburtstag der eher ungewohnlichen Erfinderin und
Hollywoodschauspielerin »Hedy Lamarr«Hedy Lamarr)

»Weltfreiheitstag in den USA«
(In den USA findet am 9. November jedes Jahr der Welt-Freiheitstag statt.
Der Tag wurde vom US-Präsident George W. Bush während seiner Amtszeit
ins Leben gerufen. Mit dem Jahrestag soll an den Berliner Mauerfall erinnert werden,
welcher aus amerikanischer Sicht auch den kalten Krieg beendete.)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 09.11.2015«
»alle Beiträge vom 09.11.2016«
»alle Beiträge vom 09.11.2017«

Foto-Linktipp

»Balance...« von Manfred Bartels/fotocommunity.fr

Zitante 09.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Rolf Friedrich Schuett*

Eine Überzeugung setzt sich durch,
wo ein Sichdurchsetzen überzeugt.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 08.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rolf Friedrich Schuett

*Oskar Stock*

Den Menschen richtig zu ergründen,
heißt seine inneren Werte finden.

(aus seinen Werken)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 08.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oskar Stock

*Epikur*

Wer sich nicht an das Gute,
das ihm zuteil geworden ist, erinnert,
ist schon heute ein Greis.

(aus »Vatikanischen Spruchsammlung [Gnomologium Vaticanum]«)
~ Epikur ~
griechischer Philosoph und Begründer des Epikureismus; lebte um 341 bis 270 v. Chr.

Zitante 08.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Epikur

*Detlev Fleischhammel*

Sage mir, was dich ärgert,
und ich sage dir, wer du bist.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 08.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Detlev Fleischhammel

*Hannu Pulkkinen*

Die Dickhäutigen spüren nicht
den sich drehenden Wind.

(aus: »Worte sind Taten«)
~ © Hannu Pulkkinen ~
finnischer Journalist, Graphiker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 08.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hannu Pulkkinen

*Fritz P. Rinnhofer*, Spruch des Tages zum 08.11.2018

Die Gierigen
begnügen sich nie mit Teilhabe.

(aus: »Aphorismen & Bonmots« – 12/2007)
~ © Fritz P. Rinnhofer ~
österreichischer Manager, Publizist und Aphoristiker, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fritz P. Rinnhofer, Tagesspruch, 20181108,

*Heute*, 08.11.2018

Geburtstag haben

* 1710: Sarah Fielding († 1768)
* 1830: Oliver Otis Howard († 1909)
* 1847: Abraham (Bram) Stoker († 1912)
* 1848: Friedrich Ludwig Gottlob Frege († 1925)

* 1951: Hannu Pulkkinen
Herzlichen Glückwunsch !

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte um 341 bis 270 v. Chr.: Epikur

Namenstag haben

Claudio (Claudius), Gottfried (Geoffrey), Martin, Willehad

Bauernweisheit/Wetterregel

Tummelt sich im November die Haselmaus,
bleibt der Winter noch lange aus.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag der Putzfrau«
(seit 2010, erstmals begangen auf Mallorca; soll auf die
Situation legal und schwarz arbeitender Putzfrauen und Putzmänner aufmerksam machen;
Motto 2018: "Eine Rose für die Putzfrau - eine reinweiße natürlich…")

»Tag der Röntgenstrahlung« (X-Ray-Day, englische Wikipedia)
(am 8. November 1895 beobachtete Wilhelm Conrad Röntgen erstmals die Röntgenstrahlung)

»World Usability Day« (führt zur deutschen Internetseite)
(soll die Gebrauchstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit technischer Geräte verbessern;
Motto 2018: UX Design for Good or Evil?)

»World Quality Day«
(seit 1989, Initiiert von den Qualitäts-Organisationen Europas (EOQ), der USA (ASQC) und Japans (JUSE);
Motto 2018: "Quality: A question of trust"

»World Town Planning Day« (Link führt zur deutschen Wikipedia)
(weltweiter Aktionstag, ausgerichtet von der American Institute of Certified Planners (AICP);
soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Ziele und Ideen der Stadt- und Regionalplanung lenken
und aufzeigen, wie die Stadtplanung positiven Einfluss auf das Weltklima nehmen kann)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.11.2015«
»alle Beiträge vom 08.11.2016«
»alle Beiträge vom 08.11.2017«

Foto-Linktipp

»Albufera« von Manuel Mascaros/fotocommunity.es

Zitante 08.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Leo Trotzki*

Revolutionen pflegten sich stets durch Unhöflichkeit auszuzeichnen;
wohl deshalb, weil die herrschenden Klassen sich nicht rechtzeitig die Mühe gaben,
das Volk an gute Manieren zu gewöhnen.

(aus: »Geschichte der russischen Revolution«)
~ Leo Trotzki ~, eigentlich Lew Dawidowitsch Bronstein
russischer Revolutionär, kommunistischer Politiker und marxistischer Theoretiker; 1879-1940

Zitante 07.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Leo Trotzki

*Marie Curie*

Sie müssen ihr Talent entdecken und benutzen.
Sie müssen herausfinden, wo ihre Stärke liegt.
Haben Sie den Mut, mit ihrem Kopf zu denken.
Das wird ihr Selbstvertrauen und ihre Kräfte verdoppeln.

(zu ihren Schülern und Mitarbeitern; zitiert in: »Das strahlende Metall« von Wilhelm Strube)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 07.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marie Curie

*Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg*

Kennst du den Prüfstein, der des Herzens Gold bewähret?
Selbstverläugnung heisset er.

(aus seinen Werken)
~ Graf Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg ~, Kurzform: Friedrich Leopold Graf zu Stolberg
deutscher Dichter, Übersetzer und Jurist; 1750-1819

Zitante 07.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg

*Emil Heinrich Du Bois-Reymond*

Auch die Mittelmäßigkeit findet einen ehrenvollen Platz,
wenn sie nur emsig und aufrichtig die Wahrheit sagt.

(aus seinen Werken)
~ Emil Heinrich Du Bois-Reymond ~
deutscher Physiologe und theoretischer Mediziner; 1818-1896

Zitante 07.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emil Heinrich Du Bois-Reymond

*Georg von Bunsen*

Ich habe immer gefunden,
daß die Türen, durch die ich gehen soll,
sich vor mir selbst öffneten.
Gewaltsam durchzudringen ist mir nie gut bekommen.

(zugeschrieben)
~ Georg von Bunsen ~
preußischer und deutscher liberaler Politiker; 1824-1896

Zitante 07.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg von Bunsen

*Karin Heinrich*, Spruch des Tages zum 07.11.2018

Sammle alle glücklichen Momente
und füge sie zum bunten Mosaik
auf der Habenseite deines Lebens!

(aus: »366 Neue Sprüche« – einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: GLady/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 07.11.2018, 00.10| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich, Tagesspruch, 20181107,

*Heute*, 07.11.2018

Geburtstag haben

* 1555: Andreas Cludius († 1624)
* 1728: James Cook († 1779)
* 1750: Friedrich Lepold zu Stolberg-Stolberg († 1819)
* 1810: Fritz Reuter († 1874)
* 1818: Emil Heinrich Du Bois-Reymond († 1896)
* 1824: Georg von Bunsen († 1896)
* 1866: Paul Lincke († 1946)
* 1867: Marie Curie († 1934)
* 1879: Leo Trotzki († 1940)

Namenstag haben

Carina (Cara, Karina), Engelbert, Ernst,
Gisbert (Giso, Bert, Berta), Willibrord

Bauernweisheit/Wetterregel

Baumblüt im November gar,
noch nie ein gutes Zeichen war.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag der Oktoberrevolution«
(erinnert an den 7. November 1917, dem Tag der gewaltsamen Machtübernahme durch
die kommunistischen Bolschewiki, die 1922 zur Gründung der Sowjetunion führte)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 15.11.2015«
»alle Beiträge vom 15.11.2016«
»alle Beiträge vom 15.11.2017«

Foto-Linktipp

»Wasserballett« von Dirk M/fotocommunity.de

Zitante 07.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Helmut Peters*


Die Autorenseite von

»Helmut Peters«

habe ich heute aktualisiert und ergänzt.

Zitante 06.11.2018, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Helmut Peters

*Wilhelm Engelhardt*

Angst lernen Kinder
nur von uns Großen.

(zugeschrieben)
~ Wilhelm Engelhardt ~
deutscher Lehrer und Kantor; 1857-1935

Zitante 06.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Engelhardt

*Hermann Rosenkranz*

Ohne Kapitalismus wäre die Heuschrecke
eine harmlose Landplage.

(aus: »Der Sarkast und der Regenbogen« – Nachtrag aus Lakonia)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 06.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Rosenkranz

*Ernst Albert Zeller*

"Wenn ich nur wieder von vorn anfangen könnte!" –
Aber du kannst es – jeden Tag!

(zugeschrieben)
~ Ernst Albert Zeller ~
deutscher Arzt, Obermedizinalrat der Heinanstalt Winnenden; 1804-1877

Zitante 06.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Albert Zeller

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Wenn du gestern schon gebangt hast,
das Heute nicht gut zu überstehen...
dann lebst du auch heute nicht mehr,
weil du schon um morgen fürchtest.

(aus: »Liebe Grüße« – Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 06.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kristiane Allert-Wybranietz

*Quintus Septimius Florens Tertullianus*

Es gibt auch eine Philosophie ohne Worte,
die sich mit dem Lebenswandel begnügt.

(aus seinen Schriften)
~ Quintus Septimius Florens Tertullianus ~, kurz: Tertullian, eigentlich: Quintus Septimius Florens
früher christlicher Schriftsteller, gilt als Vater des Kirchenlateins; lebte um 150 bis 220 n. Chr.

Zitante 06.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Tertullian

*Robert Musil*, Spruch des Tages zum 06.11.2018

Man kann seiner eigenen Zeit nicht böse sein,
ohne selbst Schaden zu nehmen.

(aus: »Ein Mann ohne Eigenschaften«)
~ Robert Musil ~, von 1917 bis 1919 Robert Edler von Musil
österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker; 1880-1942

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Robert Musil, Tagesspruch, 20181106,

*Heute*, 06.11.2018

Geburtstag haben

* 1719: Louis-Antoine Caraccioli († 1803)
* 1804: Ernst Albert Zeller († 1877)
* 1857: Wilhelm Engelhardt († 1935)
* 1880: Robert Musil († 1942)

* 1955: Kristiane Allert-Wybranietz
Herzlichen Glückwunsch !

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte von 150 bis 220 n. Chr.: Quintus Septimius Florens Tertullianus, kurz: Tertullian

Namenstag haben

Christine (Kirsten, Kerstin), Leonhard (Léonard, Lennart),
Modesta, Protasius, Rudolf, Sibylle

Bauernweisheit/Wetterregel

Nach der vielen Arbeit Schwere,
an Leonhardi die Rösser ehre.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag für die Verhütung der Ausbeutung der Umwelt in Kriegen und bewaffneten Konflikten«
International Day for Preventing the Exploitation of the Environment in War and Armed Conflict (UN0, englische Seite)

(siehe auch: »Internetseite der AG Friedensforschung«)
(siehe auch: »Resolution A/RES/56/4«)

»Leonhardifahrt«
(zu Ehren des Heiligen Leondhard von Limoges [6. Jhdt.], Schutzpatron der Tiere, heute vor allem der Pferde)

»Wahltag zum Repräsentantenhaus in den USA«
(sogenannte Halbzeitwahlen (englisch: midterm elections) in der Mitte der ersten Amtszeit
von US-Präsident Donald Trump.)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 06.11.2015«
»alle Beiträge vom 06.11.2016«
»alle Beiträge vom 06.11.2017«

Foto-Linktipp

».*|*.« von Marcin Niesyn /fotocommunity.com

Zitante 06.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Arnold Janssen*

Die Liebe allein
erweitert das Herz.

(zugeschrieben)
~ Arnold Janssen ~
deutscher Missionar und Gründer der Steyler Missionare; 1837-1909

Zitante 05.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arnold Janssen

*Sulamith Sparre*

Der Stotterer hinkt.
Seelisch.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 05.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sulamith Sparre

*Heinrich Thiersch*

Dem Witze steht der Scharfsinn entgegen,
welcher die Verschiedenheiten des scheinbar Übereinstimmenden
zu entdecken und zu bezeichnen weiß.

(zugeschrieben)
~ Heinrich Wilhelm Josias Thiersch ~
deutscher evangelischer Theologe und Kirchendiener; 1817-1885

Zitante 05.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Thiersch

*Wolfgang J. Reus*

Am schnellsten und einfachsten findet der Mensch Fehler,
wenn er bei sich selber sucht.

(aus: »aus »Zeit-Zeugnisse« Nr. 27«)
~ © Wolfgang J. Reus ~
deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker; 1959-2006

Zitante 05.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Reus

*Hans Sachs*

Wer mit heillosen Leuten umgeht,
dem geht es heillos.

(zugeschrieben)
~ Hans Sachs ~
Nürnberger Schuhmacher, Spruchdichter, Meistersinger und Dramatiker; 1494-1576

Zitante 05.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans Sachs

*Peter Hohl*, Spruch des Tages zum 05.11.2018

Manche Menschen sind so vom Geld fasziniert,
dass sie es für den eigentlichen Wert halten.
Wo es doch bekanntlich der Gegenwert ist!

(aus: »Ein Mittel gegen Einsamkeit...« – 52 neue Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: janeb13/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 05.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Hohl, Tagesspruch, 20181105,

*Heute*, 05.11.2018

Geburtstag haben

* 1494: Hans Sachs († 1576)
* 1817: Heinrich Thiersch († 1885)
* 1837: Arnold Janssen († 1909)
* 1851: Charles-Alexandre Dupuy († 1923)
* 1884: James Elroy Flecker († 1915)

Namenstag haben

Bernhard (Bernd), Berthilde (Berthilda, Bertila),
Elisabeth und Zacharias, Em(m)erich (Imre), Hardy

Bauernweisheit/Wetterregel

Vor Leonardi (06.11.) Frost,
erwarte den Winter getrost.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttag für Tsunami-Aufklärung« (UN, World Tsunami Awareness Day, englische Seite)
(ausgerufen 2015, soll das Bewusstsein dafür schärfen, was im Erdbeben-Fall zu tun ist)

»Bonfire Night« (Vereinigtes Königreich)
(im Gedenken an das Scheitern des Sprengstoffs-Attentats auf den König Jakob I. am 5. November 1605)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 05.11.2015«
»alle Beiträge vom 05.11.2016«
»alle Beiträge vom 05.11.2017«

Foto-Linktipp

»i g n i t i o n« von Lato Nord/fotocommunity.it

Zitante 05.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Marie Antoinette*

Jede Frau, die sich freiwillig
über ihr Wissen hinaus und außerhalb der Grenzen ihrer Pflicht
in Geschäfte einmischt, ist eine Intrigantin.

{Toute femme qui se mêle volontairement d'affaires
au-dessus de ses connaissances et hors des bornes de son devoir
est une intrigante.}

(zugeschrieben)
~ Marie Antoinette ~, eigentlich Maria Antonia Josepha Johanna, Erzherzogin von Österreich; 1755-1793
als Gattin von Ludwig XVI. Königin von Frankreich; 1755-1793 (hingerichtet)

Zitante 02.11.2018, 17.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marie Antoinette

*Georges Sorel*

Ich verwende das Wort »Fortschritt«, weil ich es
im herrschenden Sprachgebrauch vorfinde, um Veränderungen zu bezeichnen,
die nicht eben alle überaus bewunderungswürdig sind.

(aus: »Gedanken über die Gewalt (Réflexions sur la violence)«)
~ Georges Eugène Sorel ~
französischer Sozialphilosoph und Vordenker des Syndikalismus; 1847-1922

Zitante 02.11.2018, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georges Sorel

*Malwida von Meysenbug*

Wem die Natur versagt, Genius oder Künstler zu sein,
der kann und soll danach streben, zu den Heiligen zu gehören.

(zugeschrieben)
~ Malwida von Meysenbug ~, geb. als Malwida Rivalier
deutsche Schriftstellerin, betätigte sich politisch, als Mäzenin und trat engagiert für Frauenemanzipation ein; 1816-1903

Zitante 28.10.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Malwida von Meysenbug

*Alfonso Maria de Liguori*

Wer bei seinen Gebeten nicht Gott, sondern sich selber sucht,
wird nicht erhört werden, wohl aber derjenige, der in seinen Gebeten
nur Gott und dessen heiligsten Willen sucht.

(zugeschrieben)
~ Alfonso Maria de Liguori ~
italienischer Jurist, Moraltheologe, Bischof und Ordensgründer, heiliggesprochen und zum Kirchenlehrer erhoben; 1696-1787

Zitante 27.09.2018, 05.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfonso Maria de Liguori

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
Gudrun K.:
Das kann man, glaube ich, nicht so verallgeme
...mehr
Marianne:
Eine wundervolle Botschaft!Liebe Lebenslustgr
...mehr
Gudrun K.:
Ein passendes Bild zum Text - eine gute Kombi
...mehr
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum