Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.09.2018

*Max Reinhardt*

Ein Schauspieler ist ein Mensch, dem es gelungen ist,
die Kindheit in die Tasche zu stecken und sie
bis an sein Lebensende darin aufzubewahren.

(zugeschrieben)
~ Max Reinhardt ~, eigentlich Maximilian Goldmann
österreichischer Theater- und Filmregisseur, Intendant, Theaterproduzent und Begründer der Salzburger Festspiele; 1873-1943

Zitante 09.09.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Reinhardt

*Clemens Brentano*

Dorn und Disteln stechen sehr,
Falsche Zungen noch viel mehr.

(zugeschrieben)
~ Clemens (Wenzeslaus) Brentano (de La Roche) ~
deutscher Schriftsteller, einer der Hauptvertreter der sogenannten Heidelberger Romantik; 1778-1842

Zitante 09.09.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Clemens Brentano

*Friedrich I. Großherzog von Baden*

Es giebt keine Freiheit im Leben
ohne Unterordnung und ohne Selbstlosigkeit,
die man an sich erprobt haben muß.

(aus seinen Werken)
~ Friedrich I. Großherzog von Baden ~, eigentlich: Friedrich Wilhelm Ludwig von Baden
Regent und Großherzog von Baden, vertrat eine äußerst liberale Politik; 1826-1907

Zitante 09.09.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich I. Großherzog von Baden

*Armand Jean du Plessis, Duc de Richelieu*

Der Tod hat nur einen Moment
und das Leben hat tausend.

{La mort n'a qu'un instant,
et la vie en a mille.}

(aus: »Maximes d'Etat«)
~ Armand Jean du Plessis, Duc de Richelieu ~, genannt Kardinal Richelieu
französischer Aristokrat, Kirchenfürst und Staatsmann; 1585-1642

Zitante 09.09.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Richelieu

*Helmut Peters*

Wer sät,
erntet nicht immer Beifall.

(aus dem DAphA-Kalender 2018)
~ © Helmut Peters ~
begeisterter Zukunftswerker, *1950

Zitante 09.09.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helmut Peters

*Lew Nikolajewitsch Tolstoi*, Spruch des Tages zum 09.09.2018

Man muß sein wie eine Lampe,
abgeschirmt gegen äußere Störungen
– den Wind, Insekten –
und gleichzeitig rein, durchsichtig und
mit heißer Flamme brennend.

(aus seinem Tagebuch [1910])
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~
russischer Schriftsteller, seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Aenigmatis-3D/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.09.2018, 03.00| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lew Nikolajewitsch Tolstoi, Tagesspruch, 20180909,

*Heute*, 09.09.2018

Geburtstag haben

* 1585: Armand-Jean du Plessis, duc de Richelieu († 1642)
* 1774: Salomon Rothschild († 1885)
* 1778: Clemens Brentano († 1842)
* 1826: Friedrich I. Großherzog von Baden († 1907)
* 1828: Lew Nikolajewitsch Tolstoi († 1910)
* 1855: Houston Stewart Chamberlain († 1927)
* 1873: Max Reinhardt († 1943)

* 1950: Helmut Peters
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Bernhard, Edgar, Emma, Georg, Gorgon(ius),
Orthold, Otmar (Audomar), Pedro (Peter, Petrus)

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist es an Georgonius schön,
kann's noch sechs Wochen lang so gehen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag des offenen Denkmals«
(seit 1993, soll die Bedeutung des baukulturellen Erbes erlebbar zu machen)

»Tag des alkoholgeschädigten Kindes«
(seit 1999, auf Initiative der Organisation FASD Deutschland e. V. ,
soll auf die Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen, welche mit
alkoholbedingter Schädigung geboren wurden, aufmerksam machen)

»Hessischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation«
(erinnert an das Miteinander in Europa, damit Vertreibung und Deportationen im Sinne der
Charta der deutschen Heimatvertriebenen als Mittel der Politik geächtet bleiben)

»Sächsischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Zwangsumsiedlung«
(mit diesem Gedenktag wird die gelungene Integration und Aufbauleistung der Heimatvertriebenen und Aussiedler in Sachsen gewürdigt)

»Tag der Erinnerung und Mahnung«
(Aktionstag gegen Rassismus, Neonazismus und Krieg, entstand aus der von
Überlebenden der Konzentrationslager und Zuchthäuser im Jahr 1945 begründeten Tradition,
im September der Opfer des Faschismus zu gedenken)

»Tag des Wiener Schnitzels«
(Grund genug nachzufragen, was ein „echtes“ Wiener Schnitzel eigentlich ausmacht… )

»Tag des Teddybären«
(seit 2000, angeblich initiiert vom Vermont Teddy Bear Company)

»Nationaltag des Gedenkens an verstorbene Haustiere«
(Erklärung bzw. Grund, Initiator und Gründungsdatum mir leider nicht bekannt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 09.09.2015«
»alle Beiträge vom 09.09.2016«
»alle Beiträge vom 09.09.2017«

Foto-Linktipp

»yin and yang« von Cornel Pufan/fotocommunity.com

Zitante 09.09.2018, 00.01| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
Gudrun K.:
Das kann man, glaube ich, nicht so verallgeme
...mehr
Marianne:
Eine wundervolle Botschaft!Liebe Lebenslustgr
...mehr
Gudrun K.:
Ein passendes Bild zum Text - eine gute Kombi
...mehr
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum