*Michelangelo*, Spruch des Tages zum 06.03.2016

Wenn ich alles Große genau betrachte, so sehe ich,
dass es aus lauter Kleinigkeiten zusammengesetzt ist,
und wenn ich ganz genau hinsehe, erkenne ich,
dass es so etwas wie eine Kleinigkeit gar nicht gibt.

(zugeschrieben)
~ Michelangelo ~, eigentlich Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni
italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter, einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance; 1475-1564


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: skeeze/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 06.03.2016, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michelangelo, Tagesspruch, 20160306,

*Piet Mondrian*

Kunst ist Intuition.

(zugeschrieben)
~ Piet Mondrian ~, eigentlich Pieter Cornelis Mondriaan
niederländischer Maler der klassischen Moderne, Schöpfer des Neoplastizismus; 1872-1944

Zitante 05.03.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Piet Mondrian

*Rupert Schützbach*

Jung sein muss man können,
alt sein muss man lernen.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« - Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 05.03.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rupert Schützbach

*Alessandro Manzoni*

Ein großes Geheimnis ist das Leben
das nur die letzte Stunde begreift.

(zugeschrieben)
~ Alessandro (Francesco Tommaso) Manzoni ~
einer der bedeutendsten italienischen Dichter und Schriftsteller; 1785-1873

Zitante 05.03.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alessandro Manzoni

*Art van Rheyn*

Schon mancher hat den Startschuss
mit der Ehrensalve verwechselt

(aus: »Klimmzüge I«)
~ © Art van Rheyn ~, eigentlich Günter Schneiderath
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker, 1939-2005

Zitante 05.03.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Art van Rheyn

*Ewald von Kleist*

Der Schmerz macht, dass wir die Freude fühlen,
so wie das Böse macht, dass wir das Gute erkennen.

(zugeschrieben)
~ Ewald Christian von Kleist ~
deutscher Dichter und preußischer Offizier; 1715-1759

Zitante 05.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ewald von Kleist

*KarlHeinz Karius*

Die Vergangenheit gehört den Historikern.
Die Zukunft den Futurologen.
Der Rest den Mutigen.

(aus: »Worthupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 05.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: KarlHeinz Karius

*Rosa Luxemburg*, Spruch des Tages zum 05.03.2016

Die politische Freiheit
hat das Volk nicht vor sozialer Ungerechtigkeit bewahrt.

(zugeschrieben)
~ Rosa Luxemburg ~, eigentlich Rozalia Luksenburg
einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und "proletarischen Internationalismus"; 1871-1919


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 05.03.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rosa Luxemburg, Tagesspruch, 20160305,

*Julius Wagner-Jauregg*

Wer einen Charakter hat,
braucht keine Prinzipien.

(zugeschrieben)
~ Julius Wagner-Jauregg ~, bis 1919 Julius Wagner Ritter von Jauregg
österreichischer Mediziner und Psychiater; Nobelpreisträger für Medizin (1927); 1857-1940

Zitante 04.03.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julius Wagner-Jauregg

*Lothar Bölck*

Er hatte sein Leben verstanden
und schrieb trotzdem seinen Lebenslauf.

(aus: »Mit der Macht ist der Mensch nicht gern alleine« - Aphorismen, Sprüche, Naseweisheiten)
~ © Lothar Bölck ~
deutscher Kabarettist und Autor, * 1953

Zitante 04.03.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lothar Bölck

*Luther Burbank*

Vorurteile sind wie ein Blumenstrauß,
den man wenigstens von Zeit zu Zeit
neu arrangieren sollte.

(zugeschrieben)
~ Luther Burbank ~
US-amerikanischer Pflanzenzüchter, züchtete mehrere Hundert neuer Obst-, Gemüse- und Zierpflanzensorten; 1849-1926

Zitante 04.03.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Luther Burbank

*Helga Schäferling*

Forderungen ersticken
das zarte Pflänzchen Zuneigung im Keim.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~
deutsche Sozialpädagogin , *1957

Zitante 04.03.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helga Schäferling

*Michelangelo*

Mit all der Mühe, mit der wir
manche unserer Fehler verbergen,
könnten wir sie uns leicht abgewöhnen.

(zugeschrieben)
~ Michelangelo ~, eigentlich Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni
italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter, einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance; 1475-1564

Zitante 04.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michelangelo

*Horst A. Bruder*

Der Verstand ist das größte Hindernis
auf dem Weg zur Vernunft

(aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949

Zitante 04.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Horst A. Bruder

*Origenes*, Spruch des Tages zum 04.03.2016

Wisse, daß du eine zweite kleine Welt bist
und daß die Sonne und der Mond in dir selbst sind,
und ebenso die Sterne.

(zugeschrieben)
~ Origenes ~, auch: Origines, Horigenes
griechischer Kirchenvater, Gelehrter und Theologe; lebte um 185 bis 254 n. Chr.


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: susanne/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 04.03.2016, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Origenes, Tagesspruch, 20160304,

*Werner Braun*

Das Traurigste an der Liebe ist,
daß sie nur in den seltensten Fällen für immer besteht.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 03.03.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Braun

*Friedrich von Bodelschwingh*

Die erste Frage soll nicht sein:
Was kann ich von meinem Nächsten erwarten?
sondern: Was kann der Nächste von mir erwarten?

(zugeschrieben)
~ Friedrich von Bodelschwingh der Ältere~
deutscher evangelischer Pastor und Theologe, Gründer der Bethel-Stifungen; 1831-1910

Zitante 03.03.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Bodelschwingh

*Phil Bosmans*

Der Mensch braucht Stille, aber der Fortschritt gab ihm Lärm.
Der Mensch braucht Güte, aber der Fortschritt brachte Konkurrenz.
Der Mensch braucht Gott, aber der Fortschritt gab ihm Geld.

(aus: »Ich hab' dich gern«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 03.03.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Phil Bosmans

*Francesco Guicciardini*

Wer sich vom Zufall leiten läßt,
erreicht auch nur durch Zufälle etwas.

(aus: »Ricordi«)
~ Francesco Guicciardini ~
italienischer Politiker und Historiker, Freund und Weggefährte von Niccolò Machiavelli; 1483-1540

Zitante 03.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Francesco Guicciardini

*Sigrun Hopfensperger*

Dankbarkeit ist nur so lange eine Wohltat,
wie sie in Diskretion erwiesen wird.

(aus dem Manuskript »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~
deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin, * 1967

Zitante 03.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigrun Hopfensperger

*Peter Sirius*, Spruch des Tages zum 03.03.2016

Es wird viel Unglück geheuchelt,
aber noch mehr Glück.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.03.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Sirius, Tagesspruch, 20160303,

*Cyrano de Bergerac*

Der Pessimist ist jemand,
der vorzeitig die Wahrheit erzählt.

(zugeschrieben)
~ (Savinien) Cyrano de Bergerac ~, eigentlich Hector Savinien de Cyrano
französischer Schriftsteller, Vorläufer der Aufklärung und einer der Erfinder des Science-Fiction Romans; 1619-1655

Zitante 02.03.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Cyrano de Bergerac

*Anke Maggauer-Kirsche*

über Leichen gehen
kann nur ein lebloser Mensch

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 02.03.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anke Maggauer-Kirsche

*Peter Sirius*

Wäre die Welt, wie sie
die Unzufriedenen haben möchten,
sie wäre nicht anders, als sie ist.

(aus: »Tausend und Ein Gedanken«)
~ Peter Sirius ~, eigentlich Otto Kimmig
deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor; 1858-1913

Zitante 02.03.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Sirius

*Joachim Panten*

Schweige nur,
wenn du nichts zu sagen hast.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 02.03.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

*Plinius d. Ältere*

Was für ein Ende soll die Ausbeutung der Erde
in all den künftigen Jahrhunderten noch finden?
Bis wohin soll unsere Habgier noch vordringen?

(zugeschrieben)
~ Plinius der Ältere ~, eigentlich Gaius Plinius Secundus Maior
römischer Gelehrter, Offizier und Verwaltungsbeamter; 23 oder 24 bis 79 n. Chr.

Zitante 02.03.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Plinius d. Ältere

*Michael Bussek*

Je riskanter ein Plan,
desto weniger ist er einer.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael Bussek ~
gez.: vom Leben!, * 1966 (Duisburg)

Zitante 02.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: MIchael Bussek

*Origenes*

Nicht an einem Orte soll das Heilige gesucht werden,
sondern in Taten und Leben und Sitten.

(zugeschrieben)
~ Origenes ~, auch: Origines, Horigenes
griechischer Kirchenvater, Gelehrter und Theologe; lebte um 185 bis 254 n. Chr.

Zitante 02.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Origenes

*Karl Miziolek*, Spruch des Tages zum 02.03.2016

Die Zeit
ist der Zug in die Zukunft

(aus dem Blog des Autors)
~ © Karl Miziolek ~
österreichischer Hobbypoet, * 1937


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Dirk Vetter/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 02.03.2016, 00.05| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Miziolek, Tagesspruch, 20160302,

*Buddha*

Wenn deine Einsicht meiner Lehre widerspricht,
so sollst du deiner Einsicht folgen.

(zugeschrieben)
~ Buddha ~, eigentlich Siddhartha Gautama
indischer Religionsstifter und Begründer des Buddhismus; lebte um 536 bis 483 v. Chr.

Zitante 01.03.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Buddha

*Walter Ludin*

Es ist schrecklich, wie wenig
der Schrecken anderer uns nahe geht.

(aus einem Manuskript)
~ © Walter Ludin ~
Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, * 1945

Zitante 01.03.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Walter Ludin

*Carl Schurz*

Man mag sich über Ideale lustig machen, weil sie
oft mit der Wirklichkeit so seltsam kontrastieren, –
der Enthusiasmus ist jedoch das Schönste im Menschen.
So lange er lebt, stirbt die Jugend nicht.

(zugeschrieben)
~ Carl Schurz ~, auch: Karl Schurz
radikaldemokratischer deutscher Revolutionär und nach seiner Auswanderung US-amerikanischer Politiker; 1829-1906

Zitante 01.03.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Carl Schurz

*Peter Lauster*

Habe Geduld mit dir selbst,
dann hast du auch Geduld mit der Zeit in der du lebst.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~
deutscher Autor, * 1940

Zitante 01.03.2016, 12.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Lauster

*Multatuli*

Die schwersten Prüfungen werden uns durch Nichtigkeiten auferlegt.
Sie überfallen uns täglich und finden uns meistens entwaffnet vor.

(aus: »Woutertje Pieterse«)
~ Multatuli ~, eigentlich Eduard Douwes Dekker
niederländischer Schriftsteller; 1820-1887

Zitante 01.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Multatuli

*Pavel Kosorin*

Die Menschen sind im Grunde alle gleich,
deshalb haben sie das Bedürfnis, verschieden auszusehen.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964

Zitante 01.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin

*Shantideva*

Nicht einmal das gönne ich ihnen – wie kann ich ihnen da die Buddhaschaft wünschen?
Wie könnte jemand den Erleuchtungsgeist haben,
wenn er anderen den Wohlstand neidet?

(aus: »Bodhicharyavatara«)
~ Shantideva ~
nach buddhistischer Überlieferung ein Königssohn aus Südindien; lebte im 7./8. Jh. n. Chr.

Zitante 01.03.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Shantideva

*Georg Simmel* - Spruch des Tages zum 01.03.2016

Für den absoluten Bewegungscharakter der Welt
gibt es sicher kein deutlicheres Symbol als das Geld.

(aus: »Philosophie des Geldes«)
~ Georg Simmel ~
deutscher Philosoph und Soziologe, Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie; 1858-1918

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 01.03.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Simmel, Tagesspruch, 20160301,

*Wilfried Besser*

Gottvertrauen ist gut.
Aber wäre es nicht besser,
den Menschen vertrauen zu können?

(aus: »Schichtwechsel - Sichtwechsel« - Aphorismen)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 29.02.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilfried Besser

*Rosa Luxemburg*

Nur auf das was ich selber tue,
kann ich rechnen.

(zugeschrieben)
~ Rosa Luxemburg ~, eigentlich Rozalia Luksenburg
einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und "proletarischen Internationalismus"; 1871-1919

Zitante 29.02.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rosa Luxemburg

*Charlotte El. Böhler-Mueller*

Soll die Gegenwart nicht sowohl
eine Vergangenheit als auch eine Zukunft haben?

(aus: »Aphorismen-Geistesblitze«)
~ © Charlotte El. Böhler-Mueller ~
deutsche Journalistin, Autorin und Künstlerin, * 1924

Zitante 29.02.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Charlotte El. Böhler-Mueller

*William Godwin*

Wir sollten so wenig Regierung haben,
wie es der allgemeine Frieden einer Gesellschaft erlaubt.

(zugeschrieben)
~ William Godwin ~
englischer Schriftsteller und Sozialphilosoph, Begründer des Sozialismus und des politischen Anarchismus; 1756-1836

Zitante 29.02.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Godwin

*Hermann Lahm*

In manchem Gesicht kann man
mehr lesen als in einem Buch.

(aus einem Manuskript)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 29.02.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

*Alexander Graham Bell*

Was diese Kraft ist, kann ich nicht genau sagen;
auf jeden Fall weiß ich, daß sie existiert
und daß sie einem Menschen verfügbar wird,
wenn er genau weiß, was er will und entschlossen ist,
nicht aufzugeben, bis er es erreicht hat.

(zugeschrieben)
~ Alexander Graham Bell ~
britischer und später US-amerikanischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer; 1847-1922

Zitante 29.02.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Graham Bell

*Heute*, 29.02.2016

Geburtstag haben

./.

Namenstag haben

Roman(a), Silvana

Bauernweisheit/Wetterregel

Auf dieses kannst du zählen
zu jeder Zeit,
daß es am 30. Februar
nicht schneit.

Zitante zwitschert

»hier«

Foto-Linktipp

»premier tableau du matin...« von claudine capello / fotocommunity.xxx

Zitante 29.02.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heute

*Margarete* - Spruch des Tages zum 29.02.2016

Wer die Erfüllung
in den kleinen Dingen des Lebens findet,
ist glücklich.

(aus: »nur für dich« - Gedankensplitter)
~ © Margarete ~
Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JensG/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 29.02.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Margarete, Tagesspruch, 20160229,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Letzte Kommentare
SM :
Inzwischen tendiere ich auch zu etwas Süßem,
...mehr
Marianne:
Gefrostete Zitronenhälften ? ;)LG Marianne
...mehr
Zitante Christa:
Einen weiteren Tag bitte ich noch um Geduld,
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,ist das irgendetwas aus Eiern?
...mehr
O. Fee:
Das Buch Der Schatten des Windes von Carlos R
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
sehr wahr!Noch einen schönen Ostertag Euch al
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ostereis?
...mehr
Anne P.-D.:
Schöner Spruch, schönes Motiv,... man sieht n
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderbar! Allen ein frohes Osterfest wünsche
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa und alle Leser hier, Frohe Oste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum