Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.08.2019

*Otto von Bismarck*

Was die Damen erfaßt haben,
das haftet viel besser im Lande als alles andere,
und das findet durch die Kinderstube seinen Weg in die Zukunft.

(aus einer Rede zu den Vertretern Ostfrieslands in Friedrichsruh, am 5. Mai 1895)
~ Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen ~, genannt "Eiserner Kanzler"
deutscher Politiker und Staatsmann, Ministerpräsident, Bundeskanzler und erster Reichskanzler; 1815-1898

Zitante 03.08.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Otto von Bismarck, Was die Damen erfaßt haben,

*Hans-Friedrich Witte*

Bei einem Kosmopoliten
ist die Identität erfolgreich zerlegt.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Friedrich Witte ~
Stereonaut, * 1936

Zitante 03.08.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Friedrich Witte, Bei einem Kosmopoliten,

*Jean de La Bruyère*

Wahre Freigiebigkeit
besteht nicht darin, viel zu geben,
sondern zur rechten Zeit zu geben.

{La vraie libéralité
consiste moins à donner beaucoup
qu'à donner à propos.}

(aus: »Die Charaktere (Vom Herzen)«)
~ Jean de La Bruyère ~
französischer Schriftsteller und Moralphilosoph, 1645-1696

Zitante 03.08.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean de La Bruyère, Wahre Freigiebigkeit besteht nicht darin,

*Werner Mitsch*

Wanderer sind Menschen,
die den Straßen aus dem Wege gehen.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 03.08.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch, Wanderer sind Menschen,

*Stanley Baldwin*

Die Arbeit eines Premierministers
ist der einsamste Beruf der Welt.

{The work of a Prime Minister
is the loneliest job in the world.}

(aus einer Rede (Speech) vom 09.01.1927)
~ Stanley Baldwin ~, 1. Earl Baldwin of Bewdley
britischer Politiker der Zwischenkriegszeit, von 1923 bis 1937 dreimaliger Premierminister; 1867-1947

Zitante 03.08.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Stanley Baldwin, Die Arbeit eines Premierministers,

*Andrea Mira Meneghin*

Was dem Menschen heilig ist,
wird mit unheiligen Mitteln verteidigt.

(aus: »Was im Kopf einfällt, muss nicht gleich aus dem Mund fallen« – Aphorismen)
~ © Andrea Mira Meneghin ~
Schweizer Texterin von Gedanken mit aphoristischer Note; * 1967

Zitante 03.08.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Mira Meneghin, Was dem Menschen heilig ist,

*Quintilian*, Spruch des Tages zum 03.08.2019

Es giebt einen gewissen Ton, vorzüglich verständlich,
nicht weil er laut, sondern weil er angemessen ist.

{Est quaedam vox ad auditum accommodata,
non magnitudine, sed proprietate.}

(aus: »De institutio oratoria (Lehrbuch der Redekunst)«)
~ Quintilian ~, eigentlich Marcus Fabius Quintilianus
römischer Lehrer der Rhetorik; lebte um 35 bis 96 n. Chr

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.08.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Quintilian, Tagesspruch, 20190803, Es gibt einen gewissen Ton,

*Heute*, 03.08.2019

Geburtstag haben

* 1867: Standley Baldwin († 1947)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte im 1. Jahrhundert n. Chr.: Quintus Curtius Rufus
lebte um 35 bis 96 n. Chr.: Quintilian, eigentlich Marcus Fabius Quintilianus

Namenstag haben

August, Benno, Bernhard, Burchhard, Lydia, Nikodemus, Petrus

Bauernweisheit/Wetterregel

Im August am Morgen Regen,
wird vor Mittag sich nicht legen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag der Wassermelone (USA, National Watermelon Day, englische Seite)«
(Initiator und Begründung nicht bekannt...)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von *Johann Wolfgang von Goethe*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 03.08.2015«
»alle Beiträge vom 03.08.2016«
»alle Beiträge vom 03.08.2017«
»alle Beiträge vom 03.08.2018«

Zitante 03.08.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 0803,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Marianne:
Diese Worte von Herrn Mariss finde ich sehr g
...mehr
Anne P.-D.:
Einer meiner Lieblings-Autoren. Ja, ich finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Na, ob man da nicht doch irgendwann auf den B
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Christa, das erlebe ich natürlich auch stä
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Stimmt. Ich war oft die Dumme und habe viel v
...mehr
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum