Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Es gibt einen gewissen Ton

*Quintilian*, Spruch des Tages zum 03.08.2019

Es giebt einen gewissen Ton, vorzüglich verständlich,
nicht weil er laut, sondern weil er angemessen ist.

{Est quaedam vox ad auditum accommodata,
non magnitudine, sed proprietate.}

(aus: »De institutio oratoria (Lehrbuch der Redekunst)«)
~ Quintilian ~, eigentlich Marcus Fabius Quintilianus
römischer Lehrer der Rhetorik; lebte um 35 bis 96 n. Chr

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.08.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist nicht immer einfach, liebe Ulla. Doch
...mehr
Ulla I.:
@ Gudrun : Ich danke dir sehr für deine nette
...mehr
Gudrun Kropp:
LIebe Ulla,dein Gedicht gefällt mir wieder se
...mehr
Ulla I.:
Dem Wind zum TrotzWie kalt und rau der Wind a
...mehr
Marianne:
Ich empfinde es auch als ein Geschenk, Freund
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Helga,... leider sind auch schon
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Anne P.-D. Das ist wunderbar. Genieße es, de
...mehr
Anne P.-D.:
Oja, es sind nicht viele wirkliche Freundinne
...mehr
Marianne:
Manchmal frage ich mich, wie gedankenlos Mens
...mehr
Helmut:
Windsonnenwende
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum