Willkommen auf Zitante.de


Else Pannek, Spruch des Tages zum 07.11.2023

Je weniger man um die Dinge weiß,
desto leichter fällt das Urteil.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010



Zitante 07.11.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek, Tagesspruch, 20231107,

Wolfgang J. Reus

Die wichtigste Frage, sprach der Philosoph,
ist nicht "wie?", sondern "warum?"!
"Nein", antwortete sein Kollege, sie lautet: "wann?"

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang J. Reus ~

deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker; 1959-2006

Zitante 06.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Reus

Laurence Sterne

Freidenker sind im Allgemeinen diejenigen,
die überhaupt nicht denken.

{Freethinkers are generally those
who never think at all.}

(zitiert in: »The Works of Laurence Sterne«)
~ Laurence Sterne ~
englischer Schriftsteller und anglikanischer Pfarrer; 1713-1768

Zitante 06.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Laurence Sterne

Ernst Ferstl

Aus sich herauszugehen,
das ist eine eindrucksvolle Übung um zu sehen,
ob man noch auf eigenen Füßen steht.

(aus: »Zwischenrufe« - Aphorismen [2000])
~ © Ernst Ferstl ~

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker; * 1955

Zitante 06.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ferstl

Georg Forster, Spruch des Tages zum 06.11.2023

Schweigen kann ich, aber nicht
gegen meine Ueberzeugung und Einsicht schreiben.

(aus seinen Briefen [an Christian Gottlob Heyne, 21.02.1792])
~ Georg Forster ~, eigentlich: Johann Georg Adam Forster
deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller,
Übersetzer, Journalist, Essayist und Revolutionär; 1754-1794

Zitante 06.11.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Forster, Tagesspruch, 20231106,

Fred Ammon

Manchmal
sind auch abweichende Meinungen richtig.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008])
~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 05.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fred Ammon

Ich wünsche dir..., Spruch des Tages zum 05.11.2023

Ich wünsche dir
für heute und alle Tage zahlreiche Gelegenheiten,
Freundlichkeit und Liebe
verbreiten zu können.

~ Eine Spruchkarte aus der Reihe »Ich wünsche dir...« ~


Bildquelle: NoName_13/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.11.2023, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ich wünsche dir..., Tagesspruch, 20231105,

Jean-Jacques Rousseau

Das Gewissen ist die Stimme der Seele.
Die Leidenschaften sind die Stimme des Körpers.

{La conscience est la voix de l'âme,
les passions sont la voix du corps.}

(aus: »Emile oder über die Erziehung (Émile ou De l'éducation)«)
~ Jean-Jacques Rousseau ~

französischsprachiger Genfer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge,
Naturforscher und Komponist der Aufklärung; 1712-1778

Zitante 04.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-Jacques Rousseau

George Eliot

Ein Erröten ist keine Sprache: nur ein zweifelhaftes Flaggensignal,
das eine von zwei Widersprüchlichkeiten bedeuten kann.

{A blush is no language: only a dubious flag-signal
which may mean either of two contradictories.}

(aus: »Daniel Deronda« [1876])
~ George Eliot ~, eigentlich Mary Anne Evans
englische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin; 1819-1880

Zitante 04.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: George Eliot

Fred Ammon

Wer viel Wirbel macht,
bewegt zumeist nur Luft.

(aus: »Kleine Dumm- und Weisheiten
zum Schmunzeln und Nachdenken« [2008]

~ © Fred Ammon ~

"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 04.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fred Ammon

Art van Rheyn, Spruch des Tages zum 04.11.2023

Etwas haben alle Menschen gemeinsam:
eine dunkle Vergangenheit
und eine finstere Zukunft.

(aus einem Manuskript [2004])
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005



Zitante 04.11.2023, 00.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Art van Rheyn, Tagesspruch, 20231104,

Fritz P. Rinnhofer

Bei Gericht wird "verhandelt" –
im wahrsten Sinn des Wortes

(aus: »Aphorismen und satirische Bemerkungen [Februar 2012]«)
~ © Fritz P. Rinnhofer ~

österreichischer Marketing- und Verkaufsmanager,
Publizist und Aphoristiker; * 1939

Zitante 03.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fritz P. Rinnhofer

Emanuel Wertheimer

Das Alter setzt uns allen Demütigungen aus,
wenn wir ihm nicht Eigenschaften verleihen,
die der Jugend versagt sind.

{La vieillesse nous expose à toutes les humiliations,
si nous ne lui prêtons
des qualités refusées à la jeunesse.}

(aus: »Aphorismen (Pensées et Maximes)«
~ Emanuel Wertheimer ~

deutsch-österreichischer Philosoph und
Aphoristiker ungarischen Ursprungs; 1846-1916

Zitante 03.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emanuel Wertheimer

Harald Kriegler

Beim täglichen Kampf mit sich selbst
unterliegt meist das Gewissen.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Kriegler ~

Schriftsetzer und Autor; * 1945

Zitante 03.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler

Berthold Auerbach, Spruch des Tages zum 03.11.2023

Die bitterste Frucht des Grames ist:
Gleichgültigkeit gegen die Welt.

(aus: »Waldfried« [1874])
~ Berthold Auerbach ~, eigentlich Moses Baruch Auerbacher
deutscher Schriftsteller; 1812-1882

Zitante 03.11.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Berthold Auerbach, Tagesspruch, 20231103,

Ulrich H. Rose

Eine Gesellschaft funktioniert nur so gut
wie deren Gesetze sind.

(aus einem Manuskript [2006])
~ © Ulrich H. Rose ~

deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus; * 1951

Zitante 02.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ulrich H. Rose

Oscar Wilde

Am liebsten spreche ich von nichts ...,
denn das ist das Einzige, wovon ich wirklich etwas verstehe.

{I love talking about nothing […].
It is the only thing I know anything about.}

(aus: »Ein idealer Gatte« [An ideal husband])
~ Oscar Wilde ~

eigentlich Oscar Fingal O' Flahertie Wills Wilde;
irischer Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker; 1854-1900

Zitante 02.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oscar Wilde

Ernst Reinhardt

"Die Qual der Wahl":
Welches ist die grössere Qual:
Wählen zu müssen oder nicht wählen zu können?

(aus: »Neue Gedankensprünge« - Aphorismen) [2010]
~ © Ernst Reinhardt ~

Schweizer Publizist und Aphoristiker; * 1932

Zitante 02.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Reinhardt

Gregor Brand, Spruch des Tages zum 02.11.2023

Es gibt nicht nur einen einzigen Baum der Erkenntnis.
Jedem wird ein anderer Baum der Erkenntnis gepflanzt.
Und es sind nicht nur jeweils andere Bäume,
sondern sogar verschiedene Baumarten.

(aus: »Meschalim« - Zweitausend Aphorismen [2007])
~ © Gregor Brand ~

deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter; * 1957



Zitante 02.11.2023, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand, Tagesspruch, 20231102,

Germund Fitzthum

Erst die Totenmaske
zeigt uns ohne Maske.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2 [2014])
~ © Germund Fitzthum ~

österreichischer Aphoristiker; * 1938

Zitante 01.11.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Germund Fitzthum

Else Pannek

Jeder ist seines Glückes Schmied –
doch wer hat dieses Handwerk schon erlernt?

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 01.11.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

Edith Tries

Gedanken sind die Früchte des Geistes.
Sie brauchen Zeit, um zu reifen.

(aus: »Gelebte Momente« [2006])
~ © Edith Tries ~

deutsche Autorin; * 1952

Zitante 01.11.2023, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Tries

Novalis, Spruch des Tages zum 01.11.2023

Je länger der Mensch Kind bleibt,
desto älter wird er.

(aus: »Fragmente«)
~ Novalis ~

eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg;
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801



Bildquelle: Gabriela-Motta/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 01.11.2023, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Novalis, Tagesspruch, 20231101,

Salomon Baer-Oberdorf

Eine verlogene Neuigkeit
wird in vielen Häusern freundlicher aufgenommen
als eine vergessene Wahrheit.

(aus: »Wetterleuchten« [1909])
~ Salomon Baer-Oberdorf ~

deutscher Mediziner und Aphoristiker;
Opfer der Verfolgung der Juden unter nazionalsozialistischer Gewaltherrschaft, 1870-1940

Zitante 31.10.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Salomon Baer-Oberdorf

Frantz Wittkamp

Engel haben keine Kleider,
Engel haben langes Haar.
Das sieht schön aus, aber leider
sind sie alle unsichtbar.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~

deutscher Grafiker, Maler und Autor; * 1943

Zitante 31.10.2023, 15.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frantz Wittkamp

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Es ist besser, durch Güte Reumütige zu schaffen als durch Strenge Heuchler.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Bea Pfister:
Liebe ChristaIch glaube, ich habe über Deine
...mehr
Bea Pfister:
Liebe ChristaIch glaube, ich habe über Deine
...mehr
Marianne:
Sehr schöne Idee, die ich gleich umsetzen we
...mehr
Quer:
Wie schön! Das nehme ich gerne mit in den fr
...mehr
Marianne:
Wenn ich für mich selbst gut sorge, bin ich
...mehr
Anne:
Das ist ein wahrhaft philosophischer Ausspruc
...mehr
Marianne:
Passender geht`s kaum ;)!
...mehr
Quer:
Genial, dieses Wortspiel!
...mehr
Anne:
Ja, auch die ausgeblühte Blume ist noch biza
...mehr
Marianne:
Ein interessantes Wortspiel! Das Bild strahlt
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum