Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Anton Pawlowitsch Tschechow

*Anton Pawlowitsch Tschechow*

Auf eine Frage, die alle quält,
muß eine qualvolle, starke Antwort folgen.

(aus einem Brief an D.W. Grigorowitsch am 12.01.1888)
~ Anton Pawlowitsch Tschechow ~
russischer Arzt, Schriftsteller, Novellist und Dramatiker; 1860-1904

Zitante 29.01.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anton Pawlowitsch Tschechow*

Kläglich wäre das Schicksal der Literatur (der großen wie der kleinen,
würde man sie der Willkür persönlicher Ansichten preisgeben).

(aus einem Brief an M. W. Kisseljowa, 14.01.1887)
~ Anton Pawlowitsch Tschechow ~
russischer Arzt, Schriftsteller, Novellist und Dramatiker; 1860-1904

Zitante 29.01.2018, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anton Pawlowitsch Tschechow*, Spruch des Tages zum 31.01.2017

Gäbe es nicht Haß und Bosheit,
könnten die Menschen voneinander riesigen Nutzen haben.

(aus: »Rothschilds Geige«)
~ Anton Pawlowitsch Tschechow ~
russischer Arzt, Schriftsteller, Novellist und Dramatiker; 1860-1904


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 31.01.2017, 00.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Anton Pawlowitsch Tschechow

Das Geld macht, genau wie der Schnaps,
den Menschen zum Sonderling.

(aus: »Die Stachelbeeren«)
~ Anton Pawlowitsch Tschechow ~
russischer Arzt, Schriftsteller, Novellist und Dramatiker; 1860-1904

Zitante 28.01.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Anton Pawlowitsch Tschechow*

Frauen neigen dazu,
aus dem Allgemeinen die hervorstechende,
ins Auge fallenden Einzelheit herauszugreifen.

(zugeschrieben)
~ Anton Pawlowitsch Tschechow ~
russischer Arzt, Schriftsteller, Novellist und Dramatiker; 1860-1904

Zitante 13.12.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Monika:
Das nennt sich Schwarm - "Intelligenz"...MfG
...mehr
Zitante Christa:
Auch ich kann die Stille in der Natur sehr ge
...mehr
Marianne:
Oasen der Ruhe in der Natur sind Balsam für m
...mehr
Anne P.-D.:
Diese Stille ist ganz wichtig, um dann mit me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum