Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rainer Haak

*Rainer Haak*

Wer seine Liebe für sich behält,
geht sehr verschwenderisch damit um.

(aus: »Ein Wort für jeden Tag«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 15.06.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rainer Haak*, Spruch des Tages zum 21.04.2017

Ab und zu ist es Zeit,
die Fenster weit zu öffnen
und das Glück hereinzulassen.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Sandro Montagni/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 21.04.2017, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rainer Haak*

Wer immer nur schwarz sieht, hat den falschen Blick,
und wer nur rosarot sieht, hat nichts vom Leben verstanden.
Das Leben hat viele Farben, und alle gehören dazu.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 12.03.2017, 14.00 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rainer Haak*

Wenn ich zufrieden bin, muss ich mir nichts kaufen.
Wenn ich lebendig bin, muss ich nicht immer mehr besitzen.
Und wenn ich glücklich bin, habe ich alles, was ich brauche.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 27.01.2017, 18.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rainer Haak*

Wir kennen uns schon so lange. Wir wissen so viel voneinander.
Wir sind seit einer Ewigkeit zusammen. Wir haben schon so viel miteinander erlebt.
Wir haben manche Krise hinter uns. Wir können auf so vieles zurückblicken.
Und stell dir vor - ich bin wieder neu in dich verliebt!

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 12.12.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rainer Haak*

Wer sich nachts zu lange
mit den Problemen von morgen beschäftigt,
ist am nächsten Tag zu müde,
um sie zu lösen.

(aus: »Ein Wort für jeden Tag«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 04.11.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rainer Haak*

Wer verliebt ist, ist fest davon überzeugt,
dem wichtigsten Menschen seines Lebens schon begegnet zu sein.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 26.09.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rainer Haak*

Wo immer ich gerade bin, will ich davon überzeugt sein,
dass dies der beste Ort ist, um gerade jetzt glücklich zu sein.

(aus: »Auf viele schöne Tage«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 19.08.2016, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rainer Haak*

Zu wem kommt die Freude? Sie kommt auch zu dir.
Zu wem kommt die Trauer? Sie kommt auch zu dir.
Zu wem kommt die Enttäuschung? Sie kommt auch zu dir.
Zu wem kommt die Liebe? Sie kommt auch zu dir.
Klopft eine von ihnen bei dir an, dann lass sie herein -
sonst bleiben auch die anderen vor der Tür.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 10.07.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rainer Haak*, Spruch des Tages zum 31.05.2016

Die wirklichen Wunder im Leben
haben kein großes Publikum.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Ronny Overhate/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 31.05.2016, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
:
Herzlichen Dank, lieber Achim!
...mehr
Achim:
Gibt es ein größeres Lob für einen Menschen w
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
Wer nie zweifelt, läuft hinterher wie der Ese
...mehr
Quer:
Diese Art von Weitblick gefällt mir sehr in W
...mehr
:
Der untenstehende Kommentar ist von O. Fee; i
...mehr
:
Wohin wir auch blicken, sehen wir das große K
...mehr
Marianne:
Es ist angebracht, nicht alles zu glauben, wa
...mehr
Gudrun:
Eine sehr weise Aussage ... ich werde p. e. s
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum