Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

*Ute Lauterbach*

Nicht perfekt zu sein, ist wunderbar.
Immer wenn wir uns erlauben, nicht perfekt sein zu müssen,
sind wir schon um Klassen besser.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 19.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Moritz Heimann*, Spruch des Tages zum 19.07.2019

Zwischen den Stühlen zu sitzen
ist in Wahrheit der anständigste Platz,
den es gibt.

(aus seinen Essays)
~ Moritz Heimann ~, Pseudonyme: Hans Pauli, Tobias Fischer
deutscher Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Lektor; 1868-1925

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: AnnieSpratt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 19.07.2019, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Ricarda Huch*

War, wofür du entbrannt,
Kampfes wert?

(aus ihren Gedichten)
~ Ricarda Octavia Huch ~, Pseudonym: Richard Hugo
deutsche Schriftstellerin, Dichterin, Philosophin und Historikerin; 1864-1947

Zitante 18.07.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oskar Stock*

Ein wenig Lob an manchem Tag,
ist mehr wert als man glauben mag.

(aus seinen Werken)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 18.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karl von Rotteck*

Die Herrschsucht ist ein Gift, das unheilbar jede Seele verdirbt
und den Keim jedes Guten erstickt.

(aus seinen Werken)
~ Karl (Wenzeslaus Rodeckher) von Rotteck ~
deutscher Staatswissenschaftler, Historiker und liberaler Politiker; 1775-1840

Zitante 18.07.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Politiker sind unübertrefflich an Transparenz.
Immer lassen sie etwas durchblicken.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 18.07.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Plotin*

Wenn die Guten nicht kämpfen,
siegen die Schlechten.

(aus: »Enneaden«)
~ Plotin ~, latinisiert: Plotinus
antiker griechischer Philosoph, gilts als Begründer und bekanntester Vertreter des Neuplatonismus; lebte um 205 bis 270

Zitante 18.07.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rolf Friedrich Schuett*

Je mehr einer uns zu sagen hätte,
desto weniger hat er zu sagen.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 18.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*William Makepeace Thackeray*, Spruch des Tages zum 18.07.2019

Ein junges verliebtes Paar zu sehen ist kein Wunder,
aber ein altes, verliebtes Paar zu sehen,
ist der schönste Anblick von allem.

{To see a young couple loving each other is no wonder;
but to see an old couple loving each other
is the best sight of all.}

(zugeschrieben)
~ William Makepeace Thackeray ~
englischer Schriftsteller, gilt neben Charles Dickens und George Eliot als bedeutendster englischsprachiger Romancier William Makepeace Thackeray ~; 1811-1863

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: analogicus/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 18.07.2019, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Jean Paul*

Je mehr man getrunken,
desto mehr lobt man den Wirt und sein Bier.

(aus seinen Werken)
~ Jean Paul ~, eigentlich Johann Paul Friedrich Richter
deutscher Schriftsteller, literaturgeschichtlich zwischen den Epochen der Klassik und Romantik; 1763-1825

Zitante 17.07.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Monika:
Immerhin hat man die Wahl...
...mehr
Monika:
Politisch gesehen - die Mangel an der Empathi
...mehr
Marianne:
An Weitsicht fehlt es am höchsten stehenden L
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum