Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

Keine Gesellschaft kann gedeihen und

Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein,
in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist.

(aus: »Natur und Ursachen von Nationalreichtümern«)
~ Adam Smith ~
schottischer Moralphilosoph, Aufklärer und Sozialökonom; 1723-1790

Zitante 16.06.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Verbeugen ist immer noch

Verbeugen
ist immer noch besser als
Katzbuckeln.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 16.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eine wahre Reue ist

Eine wahre Reue
ist eine zweite Unschuld.

(zugeschrieben)
~ Johannes Tauler ~
deutscher Theologe, Prediger und Dominikaner; um 1300-1361

Zitante 16.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

So manches, was wir erwarten

So manches, was wir erwarten,
kann nur von innen kommen.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 16.06.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gehe ruhig und gelassen durch

Gehe ruhig und gelassen durch Lärm und Hast
und suche den Frieden in der Stille.

~ Irischer Segenswunsch ~


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 16.06.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gemeine Naturen sind nicht selten

Gemeine Naturen sind nicht selten unerbittlich strenge Sittenrichter.
Durch solch billige Moralität stellen sie das Gleichgewicht in sich her
zwischen den undeutlichen Forderungen des Gewissens und ihrem niederen Thun.

(aus ihren Werken)
~ Carola Blacker ~
deutsche Schriftstellerin; 1852-1912 (wahrscheinlich)

Zitante 15.06.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die liebgewonnene Habe

Die liebgewonnene Habe, von der zu lösen uns so schwer fällt,
mag mit anderen Augen betrachtet eine Fessel sein,
die man nun endlich abzustreifen in der Lage ist.

(aus dem Manuskript: »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~
deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin, * 1967

Zitante 15.06.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der Wind, der durch die Welt

Der Wind, der durch die Welt die Jugend treibt,
Sich Glück wo anders, als daheim, zu suchen,
Wo uns Erfahrung spärlich reift.

(aus: »Der Widerspenstigen Zähmung«)
~ William Shakespeare ~
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, seine Werke gehören zu den am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur; 1564-1616

Zitante 15.06.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Tiefste, was uns interessiert

Das Tiefste, was uns interessiert,
ist gewöhnlich die Oberfläche.

(aus dem Manuskript »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 15.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es kommt immer ganz anders!

Es kommt immer ganz anders!
Das ist das wahrste Wort und im Grunde zugleich auch
der beste Trost, der ihm, dem Menschen, in seinem Erdenleben
mit auf den Weg gegeben worden ist.

(aus: »Gutmanns Reisen«)
~ Wilhelm Raabe ~, Pseudonym: Jakob Corvinus
deutscher Schriftsteller und Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane; 1831-1910

Zitante 15.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
SM :
Vielleicht hängt es an der Definition von "be
...mehr
Quer:
Das sind elementare Erkenntnisse von Pascal:
...mehr
Gudrun Zydek:
Dieses Zitat scheint es in sich zu haben. Ich
...mehr
Gudrun Kropp:
Das heißt, wenn jemand bewusst lebt, auf sich
...mehr
SM :
Ich habe so meine Schwierigkeiten mit dem Wor
...mehr
O. Fee:
Die Kunst ist eine Lüge, aber einem guten Kün
...mehr
Gudrun Zydek:
Na, das nenne ich eine "interessante" Auffass
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,du hast Heinz Erhardt live gese
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mir gehts wie dir. Tragödien sind mein Ding -
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Diesen Rat versuche ich täglich umzusetzen, m
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum