Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

*Friedrich Löchner*

Am Anfang steht der Anfänger,
am Ende nicht immer der Meister.

(aus dem Jahresplaner 2005)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 17.02.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Giordano Bruno*

Nur ein ganz Törichter kann die Ansicht haben,
im unendlichen Raum, auf den zahllosen Riesenwelten,
gebe es nichts anderes als das Licht, das wir auf ihnen wahrnehmen.
Es ist geradezu albern anzunehmen, es gebe keine anderen Lebewesen,
keine anderen Denkvermögen und keine anderen Sinne als die uns bekannten.

(zugeschrieben)
~ Giordano Bruno ~, eigentlich Filippo Bruno
italienischer Priester, Dichter, Philosoph und Astronom; 1548-1500

Zitante 17.02.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erich Limpach*

Der größte Verbrecher ist der,
der ein Volk führt, ohne es zu lieben.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

Zitante 17.02.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Max Bewer*, Spruch des Tages zum 17.02.2019

Pflanz' einen Baum,
Und kannst du auch nicht ahnen,
Wer einst in seinem Schatten tanzt.
Bedenke Mensch:
Es haben deine Ahnen,
Eh' sie dich kannten,
Auch für dich gepflanzt.

(aus seinen Werken)
~ Max Bewer ~
deutscher Schriftsteller und Dichter; 1861-1921

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JuergenPM/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 17.02.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Joseph Victor von Scheffel*

Alles in der Welt läßt sich ertragen,
nur nicht eine Reihe von dummen Fragen.

(aus seinen Werken)
~ Joseph Victor von Scheffel ~
deutscher Schriftsteller, Dichter und Liedtexter, indirekter Schöpfer des Begriffes Biedermeier; 1826-1886

Zitante 16.02.2019, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Philipp Melanchthon*

Wir sind dazu geboren,
uns im Gespräch einander mitzuteilen.

(zugeschrieben)
~ Philipp Melanchthon ~, eigentlich Philipp Schwartzerdt, alias Praeceptor Germaniae
deutscher Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter; 1497-1560

Zitante 16.02.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Braun*

Was uns wirklich zu Menschen macht,
ist der richtige Gebrauch von Herz und Hirn.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006

Zitante 16.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Hermann Stehr*

Der Zorn ist die Stärke der Dummen und Schwachen.
Der große, gewaltige Mann ist milde.

(zitiert in: »Vom Geheimnis des Jenseits im Diesseits«)
~ Hermann Stehr ~
deutschsprachiger Schriftsteller; 1864-1940

Zitante 16.02.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Harald Kriegler*

Mitunter wird Dummheit auf dem Vormarsch
auch für geistige Beweglichkeit gehalten.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 16.02.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Henry Brooks Adams*

Moralische Grundsätze sind
ein privater und kostspieliger Luxus.

{Morality is
a private and costly luxury.}

(zugeschrieben)
~ Henry Brooks Adams ~
US-amerikanischer Historiker und Kulturphilosoph; 1838-1918

Zitante 16.02.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Ich verstehe es so, dass wir den "guten" Zust
...mehr
Marianne:
Ob Herr Schopenhauer damit aussagen wollte, d
...mehr
Anne P.-D.:
Das fliegende Klassenzimmer, vielleicht, wenn
...mehr
Fred Ammon:
Zu den Seiten von "Zitante" gestatte ich mir
...mehr
SM :
Als "Reisegepäck" empfehlen sich Abenteuerlus
...mehr
Anne P.-D.:
Den Standort wechseln nach Lust und Laune, so
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ich reise wie und womit ich will und lebe dor
...mehr
Zitante Christa:
Woanders sein, jedoch in gewohnter Umgebung –
...mehr
O. Fee:
Hoffentlich ist die Haustür gut verschlossen,
...mehr
Marianne:
Wie schön etwas Kleines mit einem Bild anscha
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum