Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche

*Wilfried Besser*

Auf Schleimspuren kann man ausrutschen.
Aber auch prächtig vorankommen.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 01.12.2019, 12.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rabindranath Tagore*

Die Wahrheit scheint ihr letztes Wort zu sprechen,
aber das letzte Wort gebiert ein neues.

(aus: »Verirrte Vögel«)
~ Rabindranath Tagore ~, jetzt: Rabindranath Thakur
bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und Brahmo-Samaj-Anhänger, Literaturnobelpreisträger von 1913; 1861-1941

Zitante 01.12.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Emil Baschnonga*

Gott schweigt.
Deswegen gilt er als guter Zuhörer.

(aus: »durch die blume«)
~ © Emil Baschnonga ~
Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 01.12.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Louisa May Alcott*, Spruch des Tages zum 01.12.2019


Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich
eine schöne Adventszeit !



Das Vermögen,
Schönheit in den bescheidensten Dingen zu finden,
macht das Zuhause glücklich und das Leben schön.

{The power of finding
beauty in the humblest things
makes home happy and life lovely}

(aus ihren Werken)
~ Louisa May Alcott ~
US-amerikanische Schriftstellerin, Tochter von Amos Bronson Alcott; 1832-1888

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: PublicDomainPictures/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 01.12.2019, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Theodor Mommsen*

Geschichte wird weder gemacht noch geschrieben
ohne Haß und Liebe.

(aus seinen Werken)
~ (Christian Matthias) Theodor Mommsen ~
deutscher Historiker und Literaturnobelpreisträger; 1817-1903

Zitante 30.11.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Tietze*

Nur Teilbares
kann ein Ganzes sein.

(aus einem Manuskript)
~ © Oliver Tietze ~
deutscher Aphoristiker und Lyriker, * 1965

Zitante 30.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karl Ludwig von Knebel*

Nach dem Unendlichen streben wir oft und suchen es ferne;
Was in der Nähe uns liegt, werden wir minder gewahr.

(aus seinem literarischen Nachlaß; zitiert in: Buch der Sinnsprüche [1853])
~ Karl (Carl) Ludwig von Knebel ~
deutscher Lyriker und Übersetzer, "Urfreund" von Johann Wolfgang von Goethe; 1744-1834

Zitante 30.11.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Fred Ammon*

Wenn ich Du wäre,
würde ich mir wünschen, wie ich zu sein

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~
"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 30.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Jonathan Swift*

Die Lehre der Stoiker, dass wir unseren Bedürfnissen
durch Ausrottung unserer Begierden abhelfen sollen,
kommt mir ebenso vor, als wenn wir uns
die Füße abschneiden sollten, damit wir keine Schuhe brauchen.

(aus: »Gedanken über verschiedene Gegenstände [Thoughts on Various Subjects]«)
~ Jonathan Swift ~
anglo-irischer Schriftsteller und Satiriker; 1667-1745

Zitante 30.11.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gudrun Zydek*

Der Geist des Menschen prüft,
sucht nach Beweisen, nach Indizien.
Die Seele aber spürt und fühlt und weiß.

(aus: »Komm, ich zeige dir den Weg!« – Unser Weg durch das Leben in inspirierten Schriften«)
~ © Gudrun Zydek ~
deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Aphoristikerin, * 1944

Zitante 30.11.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Das Leben ist tatsächlich entsprechend, da ha
...mehr
Quer:
Ja, so ist es im Leben, ein fortwährendes Auf
...mehr
Marianne:
Auch mir gefallen der Spruch und das dazu aus
...mehr
Anne P.-D.:
Allen einen schönen Nikolaustag. Dafür muss m
...mehr
Edith T. :
Das Foto zu meinem Spruch gefällt mir sehr gu
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, Edith`s Spruch macht nachdenklich - von d
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Motiv. Kann ich sehr b
...mehr
Fred Ammon:
Hier noch eiin ergänzendes Wort zum Thema "Li
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ist es nicht eher so, dass Liebe kein Ein-Ver
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Au weia. Stimmt aber leider all zu oft
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum