Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 19.08.2015

*Irischer Segenswunsch*

Ich wünsche dir den Segen des Himmels und Sonnenschein auf deinem Weg.
Viele Freunde, die dich lieben, und Freude bei Arbeit und Spiel.
Lachen, das die Sorgen überwiegt, ein Lied in deinem Herzen
und Glück an jeder Ecke deines ganzen Lebens!

~ Irischer Segenswunsch ~

Zitante 19.08.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Segenswunsch

*Friedrich Löchner*

Das ist aller Leute Brot:
ein schönes Sprüchlein für die Not.

(aus dem Jahresplaner 2001)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 19.08.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner

*Edith Linvers*

Auch das feinste Netz
besteht vorwiegend aus Löchern.

(aus: »Ehrlich gesagt«)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 19.08.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Linvers

*Erich Limpach*

Befiehl dir selbst -
und freier wird dein Schritt.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« - Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

Zitante 19.08.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach

*Gerd de Ley*

Nur Menschen
handeln unmenschlich.

(aus: »Houten Dief«)
~ © Gerd de Ley ~
belgisch-flämischer Schauspieler, Aphoristiker und Verleger, * 1944

Zitante 19.08.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd de Ley

*Ute Lauterbach*

Je mehr Energie in eine rechtfertigende Erklärung geht,
desto weniger Kraft ist für die Durchsetzung vorhanden.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 19.08.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach

*Peter Lauster*

Fehler darf man machen, um daraus zu lernen.
Aus Fehlern lernt man am besten!
Entschuldige also deine Fehler nicht und
suche niemals einem anderen deine Fehler zuzuschieben.

(aus seinen Werken)
~ © Peter Lauster ~
deutscher Autor, * 1940

Zitante 19.08.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Lauster

*Hermann Lahm*

Die meisten Dummheiten werden mit viel Verstand begangen,
wozu nachher das Verständnis fehlt.

(aus dem Manuskript: »Kurze«)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 19.08.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

*Christel Rische*

Die Hand führt den Stift über das Papier
und nur ein winziger Moment entscheidet,
ob das Ergebnis zum Lachen oder zum Weinen wird.

(aus einem Manuskript)
~ © Christel Rische ~
deutsche Autorin, * 1962

Zitante 19.08.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christel Rische

*Albert Schweitzer*

Die Welt, dem unwissenden Egoismus überantwortet, ist wie ein Tal, das im Finstern liegt;
nur oben auf den Höhen liegt Helligkeit.
Alle müssen in dem Dunkel leben, nur eines darf hinaus,
das Licht schauen: das höchste, der Mensch.
Er darf zur Erkenntnis der Ehrfurcht vor dem Leben gelangen,
er darf zu der Erkenntnis des Miterlebens und Mitleidens gelangen,
aus der Unwissenheit heraustreten, in der die übrige Kreatur schmachtet.

(aus seinen Werken)
~ (Ludwig Philipp) Albert Schweitzer ~
deutsch-französischer Arzt, evangelischer Theologe, Organist, Philosoph und Pazifist; 1875-1965
(mit freundlicher Zitiergenehmigung der »Albert-Schweitzer-Stiftung«)

Zitante 19.08.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Albert Schweitzer

*Vincent van Gogh*

Wenn man die Natur wahrhaft liebt,
so findet man es überall schön.

(zugeschrieben«)
~ Vincent Willem van Gogh ~
niederländischer Maler und Graphiker, 1853-1890

Zitante 19.08.2015, 01.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vincent van Gogh

*Vincent van Gogh*, Spruch des Tages zum 19.08.2015

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße;
man kann gut darauf gehen -
doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

(zugeschrieben)
~ Vincent Willem van Gogh ~
niederländischer Maler und Graphiker, 1853-1890

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Rudy And Peter Skitterians/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 19.08.2015, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vincent van Gogh, Tagesspruch,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2015
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Ulla I.:
Paradox, aber die, die mit allen Wassern gewa
...mehr
Quer:
Oh ja, die Schönheit und vor allem die Liebe
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich kön
...mehr
Ulla I.:
Diejenigen, die andere gern von oben herab be
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
und trotzdem habe ich Mitgefühl. Für den ein
...mehr
Ulla I.:
Wie gut, dass Clara Schumann an ihrer Kunst f
...mehr
Gudrun Kropp:
@Monika - ja, ich denke auch, dass beide Vari
...mehr
Monika:
Und gemeinsam erschaffen sie einen Spektakel
...mehr
Ulla I.:
Mir sind Menschen, die reden, wie ihnen der S
...mehr
Anne P.-D.:
Kommt drauf an,.. bei einem großen Schnabel g
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum