Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 30.10.2019

*Georg Heym*

Was dich schmerzet, ich sag es im Bösen.
Und uns quälet ein fremdes Wort.
Unsere Hände werden im Dunkel sich lösen,
Und mein Herz wird sein wie ein kalter Ort.

(aus: »Gedichte aus dem Nachlaß«)
~ Georg Heym ~
deutscher Schriftsteller und Lyriker; 1887-1912

Zitante 30.10.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Heym, Was dich schmerzet,

*Alexander Saheb*

Der Körper altert,
und der Geist gewinnt an Reife.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~
deutscher Aphoristiker, * 1968

Zitante 30.10.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Saheb, Der Körper altert,

*Paul Valéry*

Es ist das Leben
und nicht der Tod
das die Seele vom Körper trennt.

{C'est la vie
et non point la mort
qui sépare l'âme du corps.

(zugeschrieben)
~ (Ambroise) Paul (Toussaint Jules) Valéry ~
französischer Lyriker, Philosoph und Essayist; 1871-1945

Zitante 30.10.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Valéry, Es ist das Leben,

*Rolf Friedrich Schuett*

Es ist heute leichter, sich zu befreien,
als Befreiungstheorien zu verstehen.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~, auch: Fritz Heinrich Lotterfuchs
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 30.10.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rolf Friedrich Schuett, Es ist heute leichter,

*Richard Brinsley Sheridan*

Sprachliche Gewandtheit ist das Einzige,
bei dem eine Mutter wünscht,
ihre Tochter möge ihr darin nicht gleichen.

{A fluent tongue is the only thing
a mother don't like
her daughter to resemble her in.}

(aus: »The Dramatic Works of the Right Honourable Richard Brinsley Sheridan«)
~ Richard Brinsley Sheridan ~
irischer Dramatiker und Politiker; 1751-1816

Zitante 30.10.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Richard Brinsley Sheridan, Sprachliche Gewandtheit ist das Einzige,

*Harald Schmid*

Das wort »Frieden«
birgt ein riesiges Waffenarsenal.

(aus: »Aphorismen von A-Z«)
~ © Harald Schmid ~, auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker, * 1946

Zitante 30.10.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Schmid, Das Wort Frieden,

*John Adams*, Spruch des Tages zum 30.10.2019

In der Politik ist
der Mittelweg überhaupt kein Weg.

{In politics
the middle way is none at all.}

(zugeschrieben)
~ John Adams ~
einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und dessen 2. Präsident; 1735-1826

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JerzyGorecki/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.10.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Adams, Tagesspruch, 20191030, In der Politik ist,

*Heute*, 30.10.2019

Geburtstag haben

* 1735: John Adams († 1826)
* 1751: Richard Brinsley Sheridan († 1816)
* 1785: Hermann von Pückler-Muskau († 1871)
* 1871: Paul Valéry († 1945)
* 1887: Georg Heym († 1912)

Namenstag haben

Alfons, Angelo, Dieter (Dietger, Thöger, Dioter)

Bauernweisheit/Wetterregel

Nichts kann mehr vor Raupen schützen –
als Oktobereis in Pfützen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(fällt in diesem Monat aus)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

Ein Tagesspruch von *Harald Schmid*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

»ORF-Teletextseite«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 30.10.2015«
»alle Beiträge vom 30.10.2016«
»alle Beiträge vom 30.10.2017«
»alle Beiträge vom 30.10.2018«

Zitante 30.10.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 1030,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ich in der Natur verweile, zieht Ruhe in
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß der Spruch in Kombination
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer und schöne
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem stimme ich voll zu. Hier in der Nähe des
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Text finde ich auch ganz toll, weil er
...mehr
Anne P.-D.:
Ruhe und Stille mag ich auch manchmal sehr, u
...mehr
Quer:
Oh ja, sich still halten und zur Ruhe kommen,
...mehr
Marianne:
Ja, liebe Christa, in Zeiten, wo uns das Lebe
...mehr
Anne P.-D.:
Gerade gegooglet,.. Kuhschelle oder Küch
...mehr
Zitante Christa:
@Gudrun: Den ersten Zeilen Deines Kommentars
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum