Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 26.01.2019

*Sir Thomas Fowell Buxton*

Je länger ich lebe desto sicherer bin ich mir,
daß der große Unterschied zwischen dem Großen und dem Unwesentlichen Energie ist
– unbesiegbare Entschlossenheit –
ein einmal festgelegter Zweck, und dann Tod oder Sieg.

{The longer I live, the more I am certain
that the great difference between the great and the insignificant, is energy
– invincible determination –
a purpose once fixed, and then death or victory.}

(zugeschrieben)
~ Sir Thomas Fowell Buxton ~, 3. Baronet GCMG
britischer Politiker und Gouverneur von South Australia, Gegner der Sklaverei; 1837-1915

Zitante 26.01.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Fowell Buxton

*Erhard Blanck*

Arbeit braucht nicht mehr seinen Mann zu ernähren,
sondern den Staat entlasten.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Blanck ~
deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler, * 1942

Zitante 26.01.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Blanck

*Alois Wurm-Arnkreuz*

Jedes entschlossene Ja
verpflichtet zu vielen Nein.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~
österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920

Zitante 26.01.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alois Wurm-Arnkreuz

*Fred Ammon*

Andere Meinungen sollten nachdenklich machen,
nicht feindselig

(aus einem Manuskript)
~ © Fred Ammon ~
"der Sprüchemacher von Halberstadt"; * 1930

Zitante 26.01.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fred Ammon

*Dogen Zenji*

Folge nicht den Ideen anderer,
sondern lerne auf deine innere Stimme zu hören.
Dein Körper und Geist werden klarer,
und du wirst die Einheit aller Dinge realisieren.

(zugeschrieben)
~ Dogen Zenji ~, auch Kigen oder Eihei-ji
Lehrer des japanischen Zen-Buddhismus und einflussreicher Abt; 1200-1253

Zitante 26.01.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dogen

*Werner Mitsch*

Alles hat seinen Preis.
Lasst euch also nicht für dumm verkaufen!

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 26.01.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch

*François Coppée*

Geld kann kein Talent mitbringen,
manchmal kann es sogar verhindern,
es zu bekommen.

{L'argent ne peut donner le talent,
et parfois il peut empêcher
d'y atteindre.}

(aus: »Les vrais riches«)
~ François (Édouard Joachim) Coppée ~
französischer Dichter, Dramatiker und Romanschriftsteller; 1842-1908

Zitante 26.01.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: François Coppée

*Achim von Arnim*

Wenn einst andere Leute so in meinen Schädel hinein sehen,
was werden sie darin lesen?

(aus: »Die Kronenwächter«)
~ Achim von Arnim ~, eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim
deutscher Schriftsteller, einer der wichtigsten Vertreter der Heidelberger Romantik; 1781-1831

Zitante 26.01.2019, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Achim von Arnim

*Wilhelm Friedrich von Meyern*

Wir belohnen eine That nach ihren Folgen.
Was ihr Ursprung war – gehört vor den Richterstuhl einer Gottheit.
Und so kömmt es daß der Bösewicht oft – ein Held ist
und der Tugendhafte – ein Schurke.

(aus: »«Dya-Na-Sore, oder die Wanderer. Eine Geschichte aus dem Sams-kritt übersetzt)
~ Wilhelm Friedrich von Meyern ~, geboren als Wilhelm Friedrich Meyer
deutscher Schriftsteller, österreichischer Militär und Diplomat; 1759-1829

Zitante 26.01.2019, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Friedrich von Meyern

*KarlHeinz Karius*, Spruch des Tages zum 26.01.2019

Zum Erfolg führen viele Wege.
Zum Glück führt nur einer: dein eigener.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Urheber, Mensch und Werbeberater, * 1935

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pexels/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.01.2019, 00.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: KarlHeinz Karius, Tagesspruch, 20190126,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Marianne:
Das kann ich mir gut vorstellen, liebe Christ
...mehr
Zitante Christa:
Spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalt
...mehr
Marianne:
Das Fahrrad fit gemacht und los geht es, um d
...mehr
Quer:
So ist es: Gegen die Faulheit muss man sich w
...mehr
Anne P.-D.:
Gott ist mir täglich wichtig, ich sage auch
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie einfach eigentlich. Das Bild gefällt mir
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Valentinstag wünsche ich. Schöner
...mehr
O. Fee:
Ein großartiger Spruch!
...mehr
Marianne:
Eine gute Beschreibung!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist für mich ein hervorragende
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum