Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Alois Wurm-Arnkreuz

Alois Wurm-Arnkreuz

Nicht die Größe der Schicksale,
sondern die Größe in ihrer Bewältigung
macht den Wert des Jahres aus.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~

österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920

Zitante 18.02.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alois Wurm-Arnkreuz

Jedes entschlossene Ja
verpflichtet zu vielen Nein.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~

österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920

Zitante 26.01.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alois Wurm-Arnkreuz, Spruch des Tages zum 26.01.2018

Die Naturbetrachtung ist ein Mittel
zur Überwindung unserer alltäglichen Kleinlichkeit.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~

österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Simon/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 26.01.2018, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alois Wurm-Arnkreuz

Jede Situation ist
eine Frage an den Menschen.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~

österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920

Zitante 02.07.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alois Wurm-Arnkreuz

Das Kind ist auch im Erwachsenen nicht ganz gestorben.
Wir schätzen die Einfalt des Herzens,
die unmittelbare Kraft der Hingabe,
die schlichte Wahrhaftigkeit,
die Begeisterung für das Hohe,
das freie Spiel, die liebende Verweilen.

(zugeschrieben)
~ Alois (Maria) Wurm-Arnkreuz ~

österreichischer Architekt, Schätzmeister, Sachverständiger und Autor; 1843-1920

Zitante 26.01.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.

~ J. W. von Goethe ~
(1749-1832)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie wahr! Vergangenheit und Gegenwart lassen
...mehr
Anne:
Guter Spruch! Und aktuell so passend...:)
...mehr
Marianne:
Den Augenblick leben und genießen fällt man
...mehr
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum