Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 25.04.2016

Detlev Fleischhammel

Der heilige Gott, der die Sünde zutiefst verabscheut,
hat eine ganz große Liebe zu den Sündern – wer kann das verstehen?
Nur vor dem Hintergrund der Heiligkeit Gottes kann man auch nur anfangen,
die Größe, die Tiefe und auch die Art Seiner Liebe zu uns zu erfassen.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~

deutscher Theologe; * 1952

Zitante 25.04.2016, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Detlev Fleischhammel

John Stuart Mill

Alles Gute, das besteht,
ist eine Frucht der Originalität.

(aus: »Über die Freiheit (On Liberty)«)
~ John Stuart Mill ~
englischer Philosoph und Ökonom und einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts; 1806-1873

Zitante 25.04.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Stuart Mill

Eugène Delacroix

Ohne Ideal gibt es
weder Maler noch Zeichner noch Farbe.

(aus seinen Briefen)
~ (Ferdinand Victor) Eugène Delacroix ~

französischer Maler, gilt als Wegbereiter des Impressionismus; 1798-1863

Zitante 25.04.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eugène Delacroix

Ludwig Uhland

Die Poesie ist ein Gemeingut der Menschheit,
sie soll aufgehen über alle
wie die allbeleuchtende allerwärmende Sonne.

(aus seinen Werken)
~ (Johann) Ludwig ("Louis") Uhland ~

deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker; 1787-1862

Zitante 25.04.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Uhland

Alfred Krupp

Anfangen im Kleinen,
Ausharren in Schwierigkeiten,
Streben zum Großen.

(zugeschrieben)
~ Alfred Krupp ~

deutscher Industrieller und Erfinder, 1812-1887

Zitante 25.04.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfred Krupp

Hans-Horst Skupy

Historie:
Eine Geschichte von Machträuschen.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Horst Skupy ~

deutscher Publizist und Aphoristiker; * 1942

Zitante 25.04.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Horst Skupy

Theodor Billroth

Lieber eine kühne Hypothese,
als ein leerer Raum.

(zugeschrieben)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 25.04.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Theodor Billroth

Jeannine Luczak-Wild

Einst wurde Europa vom Stier der göttlichen Leidenschaft entführt.
Heute vom Ochsen menschlicher Bequemlichkeit.

(aus: »Schweigegeld als Landeswährung« - Aphorismen)
~ © Jeannine Luczak-Wild ~

Konferenzdolmetscherin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin; * 1938

Zitante 25.04.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jeannine Luczak-Wild

peter e. schumacher

Als das Händereichen zur Begrüßung sich durchzusetzen begann,
galt es als einziger Beweis dafür, daß die Hände leer sind und unbewaffnet.
Heute reicht man sich zwar noch immer die Hände, begleitet aber (zu oft)
von Worten, die tödlicher als alle Waffen sind.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~

deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 25.04.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: peter e. schumacher

Georg Gottfried Gervinus

Wenn Tätigkeit und Handeln
dem Leben allein Stärke und Fülle gibt,
vermag das Maß allein den Reiz
und die dauernde Frucht hinzuzugeben.

(zugeschrieben)
~ Georg Gottfried Gervinus ~

deutscher Historiker und nationalliberaler Politiker; 1805-1871

Zitante 25.04.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Gottfried Gervinus

Claudio M. Mancini

Bildung und Wissen werden in unserer Gesellschaft hoch geschätzt.
Setzt der Mensch beides als Vehikel zur eigenen Profilierung ein,
beweist er damit Mangel an Persönlichkeit und
vermindert ungewollt die Anerkennung, um die es ihm ging.

(aus einem Manuskript)
~ © Claudio M. Mancini ~

italienischer Schriftsteller, Satiriker und Romanautor; * 1945

Zitante 25.04.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Claudio M. Mancini

Amos Bronson Alcott, Spruch des Tages zum 25.04.2016

Nur wenige können diskutieren.
Die meisten streiten nur.

(zugeschrieben)
~ Amos Bronson Alcott ~

US-amerikanischer Schriftsteller und Pädagoge; 1799-1888




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.04.2016, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Amos Bronson Alcott, Tagesspruch, 20160425,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Ein Traum ist unerläßlich, wenn man die Zukunft gestalten will.

~ Victor Hugo ~
(1802-1885)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein passendes B
...mehr
Marianne:
Das wurde von Seneca schon vor vielen Jahren
...mehr
quersatzein:
Welch hübsches Foto zu diesem netten Spruch!
...mehr
Anne:
Dem kann ich mich voll anschließen! Es kann
...mehr
Marianne:
Lustig formuliert und das Bild perfekt dazu a
...mehr
Marianne:
Strandspaziergänge haben etwas Erholsames.Li
...mehr
Marianne:
Begrüßen durften wir den Wonnemonat mit Son
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum