Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Theodor Billroth

Theodor Billroth, Spruch des Tages zum 28.10.2020

Wer anderen hilft,
verhilft sich selbst zum Glück.

(aus: »Die Krankenpflege im Hause und im Hospitale [1881]«)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894



Bildquelle: Cameraforyouexperience/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 28.10.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es gibt nichts, was mehr vor Überhebung unserer Leistungen schützt,
als wenn man sich immer nur im Rahmen des Ganzen denkt.

(aus seinen Briefen)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 26.04.2019, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Theodor Billroth*

Die Hauptaufgabe der Jetztzeit ist Kritik;
dazu gehört Wissen, Erfahrung und Ruhe.

(zugeschrieben)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 26.04.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Theodor Billroth*

Nichts ist schlimmer
als Unklarheit über das eigene Handeln!

(zugeschrieben)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 05.05.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Theodor Billroth*

Lieber eine kühne Hypothese,
als ein leerer Raum.

(zugeschrieben)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 25.04.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Theodor Billroth*

Unsere Aufgabe ist es,
die Gegenwart und soweit unser Blick reicht,
die Zukunft unserer nächsten Generation nach unseren Kräften,
nach unserem besten Wissen und Gewissen glücklich zu gestalten.
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~

deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 11.03.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Hast du bei einem Werk den Anfang gut gemacht, wird das Ende gewiß nicht minder glücklich sein.

~ Sophokles ~
(um 496-406 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Sophie:
Bitte, das Kartoffelpöfferkes Rezept m&
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderbar. Ich habe so eine Bank, aus Moos un
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Hallo liebe Christa, da bin ich froh zu lesen
...mehr
Marianne:
Auch wir Menschen können uns gegenseitig
...mehr
Sophie:
liebe Christa,was bitte sind Kürbisp&oum
...mehr
Helga:
Ja, oder auch die Folge einer falschen Vorste
...mehr
Helga:
War wohl nicht so dein Tag liebe Christa.Hoff
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum