Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: peter e. schumacher

*peter e. schumacher*

Das Problem des Altwerdens ist,
daß das Reifen mit dem Altern nicht Schritt hält.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 16.02.2018, 12.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*peter e. schumacher*

Laß nur die Menschen denken,
Gott wird's schon lenken;
mir wär's schon lieber, Er würd's lenken
daß die Menschen wirklich denken.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 19.12.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Wir wären glücklicher, wenn wir
unser Glück an unserer Dankbarkeit messen würden,
statt am Unglück anderer.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 28.10.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Machen wir uns nichts vor,
unser Glaube an Gott entbindet uns nicht
von unserem Glauben an den Menschen.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 15.09.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Zwei Scheinheilige sind
dreimal so gottlos wie einer.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 03.08.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Zwar ist Würde mit Geld nicht zu kaufen,
doch ohne Geld ist würdiges Leben nicht denkbar.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 19.06.2017, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*peter e. schumacher*, Spruch des Tages zum 25.04.2017

Manchmal sind Standpunkte
wie schwimmende Treibinseln im Meer der Meinungslosigkeit.

(Quelle)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.04.2017, 00.05 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*peter e. schumacher*

Zu viele, die meinen, loslassen zu müssen
und dabei den Halt verlieren.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 19.03.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Tadellos ist nur,
wer ohne Kritik an seinen Mitmenschen auskommt.

(Quelle: www.aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 03.02.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*peter e. schumacher*

Zankäpfel:
Früchte des Zorns.

(Quelle: von seiner Homepage)
~ © peter e. schumacher ~
deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 20.12.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
Gudrun:
Ich kann der Aussage vom kollektiven Verständ
...mehr
Anne P.-D.:
Ein weiser Spruch von Ferstl, den ich sehr sc
...mehr
Helga/Rheinland:
Wie wahr! Wie wahr!Ich schicke Dir einen Woch
...mehr
Gudrun:
Lieber Peter, ich werde dich nie vergessen. I
...mehr
SM :
Braucht diese Welt wirklich Volkserzieher? Be
...mehr
O. Fee:
Ist es nicht merkwürdig, dass die Todesstrafe
...mehr
Quer:
Das ist ein wunderbares Statement zum Valenti
...mehr
Marianne:
Geben und annehmen, davon leben die Geschenke
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, es ist wunderschön, wenn auch in Freundsc
...mehr
Achim:
Den Gedanken von O.FEE hatte ich auch aufgegr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum