Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Detlev Fleischhammel

*Detlev Fleischhammel*

Daß bei den meisten Debatten im Bundestag und in den Landtagen
die große Mehrheit der Abgeordneten durch Abwesenheit glänzt,
signalisiert, daß sie das "Hohe Haus" nicht wirklich ernstnehmen –
und dann wundern sie sich über die Politikverdrossenheit der Bürger.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 19.11.2019, 17.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Wer nicht hören will,
braucht Ohrstöpsel.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 18.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Beim Festmahl unserer Existenz
ist dieses Leben nur die Vorspeise –
ein armer Tropf, wer glaubt, danach komme nichts mehr!

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 13.07.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Das Verb "sich ärgern" ist reflexiv; das bedeutet,
daß man nicht nur Objekt, sondern auch Subjekt seines Ärgers ist.
In unerfreulichen Situationen ist diese Emotion also nicht unvermeidbar,
sondern man kann sich auch dagegen entscheiden.
Das gilt ebenso für die Freude: Sie ist (fast) jederzeit möglich, wenn man
offene Augen hat für all das Gute und Schöne in seinem Leben.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 25.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Mein Zwölf-Punkte-Fitnessprogramm:
auf den Busch klopfen, Gedankensprünge machen,
im Internet surfen, Leute auf den Arm nehmen,
sie durch den Kakao ziehen oder sie ausquetschen,
auf den Putz hauen, mit dem Kopf schütteln,
ein Auge zudrücken, die Augenbrauen hochziehen,
mit der Wimper zucken und die Nase rümpfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 05.02.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Den möchte ich mal sehen,
der demütiger ist als ich!

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 31.12.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Sage mir, was dich ärgert,
und ich sage dir, wer du bist.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 08.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*, Spruch des Tages zum 31.08.2018

Loslassen kostet weniger Kraft als Festhalten,
und dennoch ist es schwerer.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Myriams-Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 31.08.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Der Straßenbau ist eine aufwendige Maßnahme
zur Verlangsamung des Verkehrsflusses auf der Autobahn
durch Einrichtung einer dritten Fahrspur und eines Tempolimits.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 19.07.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Detlev Fleischhammel*

Die ständig zunehmende Überflutung der deutschen Sprache mit Anglizismen
verhunzt leider nicht nur unsere Muttersprache, sondern auch die englische,
weil selbst Rundfunk- und Fernsehmoderatoren viele englische Wörter falsch aussprechen.
Meistens nervt das, aber manchmal ist es sogar lustig,
wenn z.B. aus der Love Parade eine Laugh Parade wird
oder aus der endlosen Geschichte mit der Firma Toll Collect
ein Stück aus dem Tollhaus.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 15.06.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Das Leben ist tatsächlich entsprechend, da ha
...mehr
Quer:
Ja, so ist es im Leben, ein fortwährendes Auf
...mehr
Marianne:
Auch mir gefallen der Spruch und das dazu aus
...mehr
Anne P.-D.:
Allen einen schönen Nikolaustag. Dafür muss m
...mehr
Edith T. :
Das Foto zu meinem Spruch gefällt mir sehr gu
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, Edith`s Spruch macht nachdenklich - von d
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Motiv. Kann ich sehr b
...mehr
Fred Ammon:
Hier noch eiin ergänzendes Wort zum Thema "Li
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ist es nicht eher so, dass Liebe kein Ein-Ver
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Au weia. Stimmt aber leider all zu oft
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum