Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 13.11.2015

*Sir Frederick Banting*

Aber zum Teufel, wenn die Kuh viel Milch gibt,
verdient die Wiese keinen Orden!

(zugeschrieben)
~ Sir Frederick Grant Banting ~
Arzt und Mitentdecker des Insulins beim Menschen; 1891-1941

Zitante 13.11.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frederick Banting

*Friedrich I. Großherzog von Baden*

Das Geschaffene erhalten, dafür müssen wir Opfer bringen,
denn groß können wir nicht sein, ohne Opfer zu bringen
und ohne alles hinzugeben, wenn es not tut.

(zugeschrieben)
~ Friedrich I. Großherzog von Baden ~, eigentlich: Friedrich Wilhelm Ludwig von Baden
Regent und Großherzog von Baden, vertrat eine äußerst liberale Politik; 1826-1907

Zitante 13.11.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich I. Großherzog von Baden

*Ute Lauterbach*

Aus einer Situation wird nur dann ein Problem,
wenn ich nur darüber nachdenke anstatt zu handeln.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 13.11.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach

*Robert Louis Stevenson

Erstaunlich viele Menschen
verwechseln Eigensinn mit Charakterstärke.

(zugeschrieben)
~ Robert Louis (Balfour) Stevenson ~
schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters; 1850-1894

Zitante 13.11.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Robert Louis Stevenson

*Andrea Koßmann*

Erinnerungen sind kleine Päckchen,
die wir bis an unser Lebensende mit uns führen.

(aus einem Manuskript)
~ © Andrea Koßmann ~
deutsche Autorin von Aphorismen, Gedichten und Kurzgeschichten, * 1969

Zitante 13.11.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Koßmann

Ehrung zum 300. Geburtstag von Dorothea Christiane Erxleben


Die auch auf der Zitantenseite geführte »Dorothea Christiane Erxleben« wird heute, zu ihrem 300. Geburtstag, auf der Google-Startseite mit einem Doodle geehrt:




Ein ausführlicher Lebenslauf dieser bemerkenswerten Frau (erste deutsche, promovierte Ärztin und Frauenrechtlerin) ist auf »Wikipedia« zu lesen.

Zitante 13.11.2015, 12.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Google-Doodle, Dorothea Christiane Erxleben,

*Dorothea Christiane Erxleben*

Es ist allerdings wahr,
daß eine große Beständigkeit erfordert wird,
wenn der Mensch viele Wahrheiten fassen soll.

(zugeschrieben)
~ Dorothea Christiane Erxleben ~, geb. Leporin
erste promovierte deutsche Ärztin und eine Pionierin des Frauenstudiums; 1715-1762

Zitante 13.11.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dorothea Christiane Erxleben

*Manfred Hinrich*

Adam überlisten, Peanuts, sagte die Schlange,
aber Eva, das nenne ich ein Meisterwerk

(aus einem Manuskript)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)
deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller, 1926-2015

Zitante 13.11.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Hinrich

*Augustinus von Hippo*

Der Tod ist nicht für schlimm zu achten,
dem ein gutes Leben voranging.

(zugeschrieben)
~ Augustinus von Hippo ~, auch: Augustinus von Thagaste, Aurelius Augustinus
lateinischer Rhetor, Kirchenlehrer der Spätantike und Philosoph; 354-430

Zitante 13.11.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Augustinus von Hippo

*Lew Nikolajewitsch Tolstoi*

Wie man ohne Schaden und mit Nutzen nur dann essen kann, wenn man hungrig ist,
so kann man mit den Menschen nur dann ohne Schaden und mit Nutzen umgehen,
wenn man sie liebt.

(aus: »Auferstehung«)
~ Lew Nikolajewitsch Tolstoi ~
russischer Schriftsteller, seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans; 1828-1910

Zitante 13.11.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lew Nikolajewitsch Tolstoi

*Erhard Schümmelfeder*

Hoffnung ist
die natürlichste Form des Glaubens.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 13.11.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Schümmelfeder

*Johann Kaspar Lavater*, Spruch des Tages zum 13.11.2015

Zu erkennen, daß man sich geirrt hat,
ist ja nur das Eingeständnis, daß man
heute schlauer ist als gestern.

(zugeschrieben)
~ Johann Caspar (Kaspar) Lavater ~
reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller aus der Schweiz; 1741-1801


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 13.11.2015, 00.05| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Kaspar Lavater, Tagesspruch, 20151113,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2015
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Letzte Kommentare
Steineflora:
Meine Schul- und Jugendbücher sind irgendwie
...mehr
O. Fee:
Ich stimme George Eliot voll zu.Als Student,
...mehr
O. Fee:
„Wer eine Tragödie überlebt hat, ist nicht ih
...mehr
SM :
Die Helden machen sich ja meist nicht selbst
...mehr
Marianne:
Es gibt auch die stillen Helden.
...mehr
Quer:
Recht hat er, der Herr Arouet alias Voltaire.
...mehr
SM :
Ihre abschließende Frage ist interessant, O.
...mehr
Anne P.-D.:
Es ist wichtig, das Licht der Liebe in sich z
...mehr
O. Fee:
Gerade wir Menschen, die so viel auf uns halt
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Anne P.-D., das gebe ich gerne a
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum