Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Erhard Schümmelfeder

*Erhard Schümmelfeder*

"Welche Erfindung ist
– seit der Erschaffung der Welt –
die wichtigste?"
"Der Kompromiß."

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 09.07.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Zur Verdeutlichung:
In der Finanzwelt ist das Gewissen ein moralisches Giro-Konto
mit einem fast unbegrenzten Überziehungskredit-Rahmen.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 11.05.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Der heimliche Genuß,
hin und wieder das bedauerte Opfer zu sein.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 31.03.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Ein seelischer Erste-Hilfe-Kurs für Liebesgeschädigte
sollte zum festen Bestandteil jeder Aufklärung gehören.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 14.02.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*, Spruch des Tages zum 29.12.2016

In jedem geordneten Leben
sollte Raum sein für ein wenig unterhaltsame Unordnung.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Elissa Capelle Vaughn/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.12.2016, 00.05 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Wie kommt es, daß man Abneigung gegen andere empfindet,
sobald man sich selbst in ihnen wiedererkennt? -
Vielleicht deshalb, weil sie unsere sorgsam gehüteten Geheimnisse preisgeben?

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 19.11.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Zu einem Märchenerzähler in die Lehre gehen,
das würde mir gefallen.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 11.10.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Der Lauf der Welt wird weniger von dem bestimmt,
was die Leute wissen können,
als von dem, was die glauben wollen.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 04.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Zur Weisheit gehört auch ein langer Atem:
die Geduld.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 28.07.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Erhard Schümmelfeder*

Selbstbewußtsein.
Das kann auch die Erkenntnis der eigenen Nichtigkeit sein.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« - Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~
deutscher Erzieher und Schriftsteller, * 1954

Zitante 17.06.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Kommentare
Hanni2:
Bin einer Meinung mit Marianne und Achim
...mehr
Capo:
...und ohne Intelligenz und Bildung beherrsch
...mehr
Marianne:
Namen ergänzt
...mehr
:
Ich fände es auch traurig, wenn er mit dieser
...mehr
Achim:
.... und werden die Probleme im Inneren zu gr
...mehr
Achim:
1000de von Jahren hat der Mensch gebraucht au
...mehr
Achim:
Wenn Adam Smith recht "hätte", wäre das recht
...mehr
:
Es müsste viele Funklöcher geben.
...mehr
BarbarA:
oh! so alt und doch so aktuell
...mehr
BarbarA:
Traurig aber sehr wahr. Wobei man sich übers
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum