Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Erhard Schümmelfeder

Erhard Schümmelfeder

Er forderte volle Gleichberechtigung.
Von Gleichverantwortung wollte er nichts wissen.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 17.07.2020, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder, Spruch des Tages zum 21.04.2020

Die subtilste Form der Folter:
Einen Ungeduldigen warten lassen.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954


Zitante 21.04.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Reden ist Silber.
Quasseln ist Blech.
Schweigen ist auch keine Lösung.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 29.12.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Die Welt auf den Kopf stellen?
Nicht nötig, sie steht bereits seit langem verkehrt herum.
Es wäre allerdings an der Zeit,
die Welt wieder mit beiden Beinen auf die Erde zu stellen.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 17.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Erwartungsvoll (vorurteilsfrei)
wie ein unbeschriebenes Blatt –
so möchte ich sein.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 11.09.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Unfrei ist der Mensch, der nicken muss,
obwohl er innerlich den Kopf schüttelt.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 07.07.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Die verachtungswürdigsten Leute
bewaffnen sich am stärksten.
Sie haben ihre Gründe.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 19.04.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Obrigkeitstreue Untergebene erhalten für ihre Kritiklosigkeit
im Laufe des Lebens Bestechungsgelder in Millionenhöhe,
ratenweise aufgeteilt in unauffällige Monatsgehälter.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 31.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Wie weit sich die Menschen innerhalb der letzten
fünfhundert Jahre geistig-moralisch weiterentwickelt haben,
ließe sich sehr deutlich erkennen, wenn man den Ablass wieder einführen würde.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 29.12.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erhard Schümmelfeder

Sie roden Wälder, um Straßen zu bauen,
die sie schneller in waldreiche Gegenden führen.

(aus: »Denkzettel eines Zweiflers« – Unzensierte Gedanken)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 17.12.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Vom Schönen, Weisen und Guten sich nähren - daran wachsen die Flügel der Seele.

~ Platon ~
(427-347 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Mir fiel bei der Auswahl dieser "Weisheit" ei
...mehr
Marianne:
Glücksgefühle empfinde ich persönlich mit
...mehr
Monika:
Ich denke, man muss zuerst wissen, was ich pe
...mehr
Helmut Peters:
Ist das so?? Dann bin ich offensichtlich noch
...mehr
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ic
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Marianne:
Das wäre so schön!Eine gute Woche w
...mehr
Marianne:
Traumhaft schönes Bild und passende Wort
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum