Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 31.10.2015

*Horst A. Bruder*

Wirklichkeit ist immer Wahrheit -
Wahrheit ist nur selten Wirklichkeit

(aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~
deutscher Aphoristiker, * 1949
.

Zitante 31.10.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Horst A. Bruder

*Clemens XIV.*

Der Italiener ist das Feuer,
der Franzose die Luft,
der Engländer das Wasser,
der Deutsche die Erde.

(zugeschrieben)
~ Clemens XIV. ~, eigentlich: Giovanni (Gian) Vincenzo Antonio Ganganelli
italienischer Theologe und Philosoph, Minorit-Franziskaner, von 1769 bis 1774 Papst; 1705-1774

Zitante 31.10.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Clemens XIV.

*Joseph Conrad*

Einem blöden Menschen nützt es überhaupt nichts,
ihm dauernd zu sagen, daß er blöd ist,
weil er viel zu blöd dazu ist, das zu begreifen!

(zugeschrieben)
~ Joseph Conrad ~, eigentlich Józef Teodor Nalecz Konrad Korzeniowski
polnischer Schriftsteller, der sein Werke in englischer Sprache verfaßte; 1857-1924

Zitante 31.10.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joseph Conrad

*Paolo Mantegazza*

Die meisten Menschen suchen ihr Glück darin,
alle ihre Wünsche befriedigen zu können.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~
italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paolo Mantegazza

*Oskar Stock*

Das Leben könnte viel schöner sein,
wenn man verstünde, es recht zu leben.

(aus: »Lachen macht glücklich«)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 31.10.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: *Oskar Stock*

*John Keats*

Erfahrung bedeutet Wahrheit.

(zugeschrieben)
~ John Keats ~
Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Keats

*Wolfgang Kownatka*

Ohne Vergangenheit und ohne Gegenwart gäbe es auch keine Zukunft.
Deshalb gilt es, die Vergangenheit zu bewahren, die Gegenwart zu leben
und die Zukunft zu gestalten.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« - Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~
deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist, * 1938

Zitante 31.10.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Kownatka

*Rainer Maria Rilke*

Alles, was Arbeit ist, ist gut und hat Recht,
auch das Recht, schwer zu sein.

(zugeschrieben)
~ Rainer Maria Rilke ~, eigentlich René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke
Lyriker deutscher Sprache; 1875-1926

Zitante 31.10.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Maria Rilke

*Chrétien Malesherbes*

Ich habe die eine Hälfte meiner Tugend am Hofe verloren,
es ist hohe Zeit, daß ich wenigstens die andere rette.

(zugeschrieben)
~ Chrétien-Guillaume de Lamoignon de Malesherbes ~
französischer Staatsmann, Minister und Verteidiger Ludwigs XVI.; 1721-1794

Zitante 31.10.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Chrétien Malesherbes

*Johann Nestroy*

Der Mensch ist allerdings ein Säugetier, denn er saugt sehr viel Flüssigkeiten in sich...
Der Mensch ist aber auch ein Fisch, denn er tut Unglaubliches mit kaltem Blut,
und hat auch Schuppen, die ihm zwar plötzlich, aber doch
- g`wöhnlich zu spät - von den Augen fallen.
Der Mensch ist ferner auch ein Wurm, denn er krümmt sich häufig im Staube
und kommt auf diese Art vorwärts.
Der Mensch ist nicht minder ein Amphibium, welches auf dem Land und im Wasser lebt...
Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt,
wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Vieh ist.

(aus: »Die schlimmen Buben in der Schule«)
~ Johann (Nepomuk Eduard Ambrosius) Nestroy ~
österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger; 1801-1862

Zitante 31.10.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Nestroy

*Heinrich Heine*

Wenn man auch seiner Krücken spottet,
so kann man darum doch nicht besser gehen.

(aus: »Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland«)
~ (Christian Johann) Heinrich Heine ~, eigentlich: Harry Heine
deutscher Dichter, Schriftsteller und Journalist; 1797-1856

Zitante 31.10.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Heine

*Eva von Tiele-Winckler*, Spruch des Tages zum 31.10.2015

Manchmal bin ich der Verzweiflung nahe,
doch gerade dann kommt mir der Gedanke, daß es
auch diesen Tag nur einmal gibt in meinem Leben.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 31.10.2015, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eva von Tiele-Winckler, Tagesspruch, 20151031,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Marianne:
Der Gedanke, dass ein lächelnder Mund die ges
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, ein Lächeln kann Berge versetzen, und es
...mehr
Gudrun K.:
Dieses Phänomen erleben wir gerade in unserer
...mehr
O. Fee:
Könnte das sein, dass Menschen, die in ihrer
...mehr
SM :
Sehr schön. In meinem persönlichen – gedankli
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum