Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Eva von Tiele-Winckler

*Eva von Tiele-Winckler*

Suche jeder Sache die beste Seite abzugewinnen,
so muß dir alles zum besten dienen,
und du wirst nie Grund zum Klagen haben.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 31.10.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Eva von Tiele-Winckler*

Sei kindlich abhängig von Gott
und königlich unabhängig von den Menschen,
von ihrem Urteil, von Lob und Tadel.

(aus ihren Werken)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 31.10.2017, 18.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Eva von Tiele-Winckler*

Keiner glaubt es uns, daß wir im Herzen eine liebevolle Gesinnung haben,
wenn wir nach außen ein unfreundliches, düsteres und
unliebenswürdiges Gesicht machen.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 21.10.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Eva von Tiele-Winckler*

Werde ein Segen für alle, die Dir begegnen.
Du hast einen Auftrag für alle, und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 12.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Eva von Tiele-Winckler*, Spruch des Tages zum 31.10.2015

Manchmal bin ich der Verzweiflung nahe,
doch gerade dann kommt mir der Gedanke, daß es
auch diesen Tag nur einmal gibt in meinem Leben.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 31.10.2015, 00.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Eva von Tiele-Winckler*

Beten heißt:
von des Vaters Thron wie ein Königskind
zu neuen Taten weggehen.

(zugeschrieben)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 07.08.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
SM :
Auf diesem Foto kann ich den Sommer förmlich
...mehr
Anne P.-D.:
Das Motiv ist toll, und der Text trifft auch
...mehr
SM :
Das ist meiner Ansicht nach voll zutreffend,
...mehr
Quer:
Da würde ich doch eher ans Gewissen der Büche
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, diese Aussage stimmt. Viele Menschen habe
...mehr
Marianne:
Ich denke auch so. Wenn ich meine eigene Sich
...mehr
Gudrun Zydek:
So sehe ich das auch. Unser Leben ist ganz un
...mehr
Quer:
Das stimmt. Und gerade diese Veränderungen im
...mehr
SM :
Das finde ich sehr schön in Wort und Bild. Di
...mehr
SM :
Was mir noch dazu eingefallen ist: Musik ist
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum