Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Paolo Mantegazza

Paolo Mantegazza

Kein Genuß ist kürzer als der Liebesrausch;
kein Opfer ist fruchtbringender und nützlicher
als die Verschmähung dieses Genusses.

(aus: »Die Physiologie der Liebe [Fisiologia dell' Amore]«)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paolo Mantegazza

Wer nicht geliebt wird, hat stets unrecht.
Dieses Dogma ist ewig wie die Welt,
alt wie der Mensch, unveränderlich wie die Gesetze,
welche die Welt beherrschen.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paolo Mantegazza

Welch schreckliches Dilemma:
die Welt ohne das Weib – das Weib ohne die Welt.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paolo Mantegazza, Spruch des Tages zum 04.03.2017

Daß man im Leben nur ein einziges Mal lieben könne,
ist eine der vielen großen Unverschämtheiten,
welche die Liebe gedankenlos dahinschwatzt.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 04.03.2017, 00.05 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Paolo Mantegazza

Sprich nicht von dir selbst,
wenig von anderen Menschen;
sprich von gleichgültigen Dingen.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 21.10.2016, 14.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Paolo Mantegazza

Geliebt zu sein und dennoch verraten,
ist das niederträchtigste Verbrechen.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 12.01.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paolo Mantegazza

Die meisten Menschen suchen ihr Glück darin,
alle ihre Wünsche befriedigen zu können.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Paolo Mantegazza

Überall gibt es ein Erstes,
in allen menschlichen Dingen gibt es ein Jungfräuliches, Erstes,
und dieses Erste ist aufs Tiefste verschieden von jedem Zweiten.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~

italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 10.08.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Was ist die Zukunft? Für dich: Nichts als du selbst.

~ Ernst von Feuchtersleben ~
(1806-1849)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum