Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: John Keats

John Keats

Gesundheit ist
mein erwarteter Himmel.

{Health is
my expected heaven.}

(aus seinen Briefen)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

John Keats

Schönheit ist Wahrheit, Wahrheit ist Schönheit –
das ist alles, was Du auf der Erde weißt,
und alles was Du wissen brauchst.

{Beauty is truth, truth beauty, –
that is all Ye know on earth,
and all ye need to know.}

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2018, 10.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

John Keats

Nichts wird je wirklich, bis es erfahren ist;
auch ein Sprichwort ist kein Sprichwort für euch,
bis euer Leben es veranschaulicht hat.

{Nothing ever becomes real till it is experienced;
even a proverb is no proverb to you
till your life has illustrated it.}

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

John Keats

Liebe ist meine Religion - ich könnte dafür sterben.

{Love is my religion - I could die for it.}

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 21.10.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

John Keats

Ich glaube, wir können Juristen
in die Kategorie der Monster einreihen.

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 11.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

John Keats

Erfahrung bedeutet Wahrheit.

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

John Keats

Philosophie wird Engelsflügel stutzen,
mit Zirkel und Lineal Mysterien bezwingen,
die Luft von Geistern,
die Höhle von Dämonen leeren.

(zugeschrieben)
~ John Keats ~

Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 07.08.2015, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Es ist nichts angenehmer als aus einem Übel, das uns begegnet, seinen Vorteil zu ziehen.

~ Ludwig Börne ~
(1786-1837)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Oh ja: Immer sind es Menschen, die besonders
...mehr
Marianne:
Upps, bei tolle vergaß ich das "s" :), jetzt
...mehr
Marianne:
Was für ein tolle Bild! Bei diesem Anbli
...mehr
Marianne:
Der Spruch hat eine Botschaft, die ich so int
...mehr
Anne P.-D.:
Das Foto spricht mich direkt sehr an, da ich
...mehr
Marianne:
Der Spruch erinnert mich an die Aussage: Die
...mehr
Gabriele Fuchs:
Danke für die wunderbare Karte an dem Ta
...mehr
Marianne:
Liebevoller geht es fast nicht, wie wunderbar
...mehr
Anne P.-D.:
Heute Nachmittag hatte ich Therapie für
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch, er mach
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum