Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 17.09.2015

*Abigail Smith Adams*

Ich bin mehr und mehr davon überzeugt,
daß Männer eine gefährliche Kreatur sind,
und je mehr Macht viele oder nur einige bekommen,
desto mehr nützen sie sie aus und
schreien wie die Totengräber nach mehr.

(zugeschrieben)
~ Abigail Smith Adams ~
Ehefrau des zweiten US-Präsidenten John Adams, zweite US-amerikanische "First Lady"; 1744-1818

Zitante 17.09.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Abigail Smith Adams

*Kristiane Allert-Wybranietz*

An einen Angepaßten (nicht nur aus der "Bürgerlichen Szenerie")

Überall in deinen Kreisen
lobt man dich, sagt von dir:
"Du hast die richtige Einstellung!"
Hast du schon mal darüber nachgedacht,
wer dich auf diese Einstellung eingestellt hat?

(aus: »Wenn's doch nur so einfach wär« - Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 17.09.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kristiane Allert-Wybranietz

*Alexander Saheb*

Ein kleiner Schritt auf dem richtigen Weg
ist besser als ein großer auf dem falschen.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~
deutscher Aphoristiker, * 1968

Zitante 17.09.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Saheb

*Hanspeter Rings*

Das Leichteste ist bekanntlich das Schwerste:
Menschsein somit nicht zu leicht genommen werden sollte.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 17.09.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Heinrich Schliemann*

Mein fester Glaube an Homer und die Tradition
ist nie von der modernen Kritik erschüttert worden,
und diesem Glauben verdanke ich die Entdeckung Trojas.

(zugeschrieben)
~ (Johann Ludwig) Heinrich (Julius) Schliemann ~
deutscher Kaufmann, Archäologe sowie Pionier der Feldarchäologie; 1822-1890

Zitante 17.09.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Schliemann

*Leon R. Tsvasman*

Die Wirklichkeit ist ein aufmerksamkeitsgesteuertes System konkurrierender Welten.
Welche dieser Welten es schafft, ins Bewusstsein der vernetzten Akteure zu kommen,
wird zum Bestandteil jener determinierenden Aktualität, die man gerne Realität nennt.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~
deutsch-russischer Denker, Künster und Literat, * 1968

Zitante 17.09.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Leon R. Tsvasman

*Rolf Friedrich Schuett*

News verjüngen gar nichts;
sie altern schneller als wir.

(aus einem Manuskript)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 17.09.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rolf Friedrich Schuett

*Sigmund Freud*

Es wäre ein Irrtum zu glauben,
daß eine Wissenschaft aus lauter streng bewiesenen Lehrsätzen besteht,
und ein Unrecht, solches zu fordern.

(zugeschrieben)
~ Sigmund Freud ~, eigentlich Sigismund Schlomo Freud
österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker; 1856-1939

Zitante 17.09.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigmund Freud

*Else Pannek*

Ein aufrechter Gang
lässt den Boden unter den Füßen spüren.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 17.09.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

*John Ruskin*

Die Liebe fürchten heißt, das Leben fürchten,
und wer das Leben fürchtet, ist schon zu drei Vierteln tot.

(zugeschrieben)
~ John Ruskin ~
britischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph; 1819-1900

Zitante 17.09.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Ruskin

*Jules Verne*

Ich glaube, daß Wasser eines Tages als Brennstoff benutzt wird,
daß Wasserstoff und Sauerstoff, aus denen es besteht,
einzeln oder zusammen, eine unerschöpfliche Quelle
von Hitze und Licht sein werden.

(zugeschrieben)
~ Jules Verne ~
französischer Schriftsteller; 1828-1905

Zitante 17.09.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jules Verne

*Ich wünsche dir...*, Spruch des Tages zum 17.09.2015

Ich wünsche dir für für dein neues Lebensjahr:
für jeden Tag eine neue Blume.

~ Eine Spruchkarte aus der Reihe »Ich wünsche dir...« ~
(Diese Karte habe ich in ganz besonderer Meinung
zum heutigen Geburtstag meiner Tochter) gestaltet !)


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: LoggaWiggler/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 17.09.2015, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ich wünsche dir..., Tagesspruch, Geburtstag,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
In der heutigen Welt hält man Zügellosigkeit für Freiheit.

~ F. M. Dostojewski ~
(1821-1881)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Für mich eine grausige Vorstellung, soll
...mehr
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intel
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum