Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 14.12.2019

Blog- bzw. Serverumzug


Der Umzug ist am 13.12. in der Frühe erfolgt,
einige Funktionen sind jedoch noch nicht wieder nutzbar.
Insbesondere der eCard-Versand ist betroffen und Karten können noch nicht verschickt werden.
Das Team im Maschinenraum arbeitet daran!

Zitante 14.12.2019, 19.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Zitante berichtet, Serverumzug,

*Jean de La Bruyère*

Die vollendete Form der Neuigkeitskrämerei
ist das hohle Geschwätz über Politik.

(aus: »Von den Schöpfungen des Geistes«)
~ Jean de La Bruyère ~
französischer Schriftsteller und Moralphilosoph, 1645-1696

Zitante 14.12.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean de La Bruyère, Die vollendete Form der Neuigkeitskrämerei,

*Hans-Friedrich Witte*

Indem ich die Wahrheit leugne,
trage ich dazu bei,
mich selbst abzuschaffen.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Friedrich Witte ~
Stereonaut, * 1936

Zitante 14.12.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Friedrich Witte, Indem ich die Wahrheit leugne,

*Otto von Bismarck*

Die Aufgabe der Regierung eines großen Landes ist es,
die Augen offen zu haben und wach zu sein.

(zugeschrieben)
~ Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen ~, genannt "Eiserner Kanzler"
deutscher Politiker und Staatsmann, Ministerpräsident, Bundeskanzler und erster Reichskanzler; 1815-1898

Zitante 14.12.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Otto von Bismarck, Die Aufgabe der Regierung,

*Wolfgang Mocker*

Am Anfang war das Wort.
Am Ende das Machtwort.

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 14.12.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker, Am Anfang war das Wort,

*Christoph August Tiedge*

Das Laster flieht zu seinen Finsternissen,
wenn sich die Tugend naht;
was ihren Blick umflammt,
Ist ein erscheinendes Gewissen,
das schweigend den Verworfenen verdammt.

(aus: »Urania«)
~ Christoph August Tiedge ~
deutscher Schriftsteller; 1752-1841

Zitante 14.12.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christoph August Tiedge, Das Laster flieht zu seinen Finsternissen,

*Fritz P. Rinnhofer*, Spruch des Tages zum 14.12.2019

Auch unsere Demokratie
wird von einer schleichenden Krankheit heimgesucht:
Von der Unanständigkeit der Herrschenden.

(aus: »Aphorismen & Bonmots über Österreich«)
~ © Fritz P. Rinnhofer ~
österreichischer Manager, Publizist und Aphoristiker, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.12.2019, 00.10| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fritz P. Rinnhofer, Tagesspruch, 20191214, Auch unsere Demokratie,

*Heute*, 14.12.2019

Geburtstag haben

* 1546: Tycho Brahe († 1601)
* 1720: Justus Möser († 1794)
* 1752: Christoph August Tiedge († 1841)

Namenstag haben

Berthold (Bertolt, Bert), Franziska, Hero(n), Johannes

Bauernweisheit/Wetterregel

Weißer Nebel im Winter,
da ist Frost dahinter.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(fällt in diesem Monat aus)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Louis Philippe de Ségur*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 14.12.2015«
»alle Beiträge vom 14.12.2016«
»alle Beiträge vom 14.12.2017«
»alle Beiträge vom 14.12.2018«

Zitante 14.12.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 1214,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Es ist alles schön, wonach man sich sehnt.

~ Weisheit aus Frankreich ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Das ist grossartig ausgedrückt und ich denke
...mehr
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum