Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 20.09.2019

*Jean-François Paul de Gondi*

Die Erfahrung sagt uns,
dass nicht alles, was unglaublich ist, auch falsch ist.

{L'expérience nous fait connaître
que tout ce qui est incroyable n'est pas faux.}

(aus: »Mémoires« (1717)«)
~ Jean-François Paul de Gondi ~, besser bekannt als Kardinal de Retz
französischer Adeliger, Geistlicher, Politiker und Kirchenfürst; 1613-1679

Zitante 20.09.2019, 19.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-François Paul de Gondi

*Johann Gottfried von Herder*

Mit dem Leben des Menschen
fängt seine Erziehung an.

(aus: »Briefe zur Beförderung der Humanität«)
~ Johann Gottfried von Herder ~
deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik; 1744-1803

Zitante 20.09.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Gottfried Herder, Mit dem Leben des Menschen,

*Beat Rink*

Der Jugend einhämmern, sie sei die Zukunft,
damit sie, älter werdend,
darüber die Gegenwart verpasst.

(aus: »Verleisbarungen«)
~ © Beat Rink ~
Schweizer Aphoristiker und Theologe, * 1957

Zitante 20.09.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Beat Rink, Der Jugend einhämmern,

*Friedrich Hebbel*

Wörter sind Laternen:
Steck ein Licht hinein
und sie geben einen guten Schein.

(aus seinen Werken)
~ (Christian) Friedrich Hebbel ~, Pseudonym: Dr. J. F. Franz
deutscher Dramatiker und Lyriker; 1813-1863

Zitante 20.09.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Hebbel, Wörter sind Laternen,

*Harald Kriegler*

Erst wenn sich die Wogen der Begeisterung glätten,
sieht man die Gestrandeten.

(aus: dem Manuskript »Holzwegsplitter«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 20.09.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler, Erst wenn sich die Wogen der Begeisterung glätten,

*Hedwig Dohm*

Kein Mensch kann auf die Dauer in einem Element leben,
das über oder außerhalb seiner Natur liegt.

(zugeschrieben)
~ Hedwig Dohm ~, eigentlich Marianne Adelaide Hedwig Dohm, geborene Schlesinger
deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, 1831-1919

Zitante 20.09.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hedwig Dohm, Kein Mensch kann auf die Dauer,

*Pavel Kosorin*

Jeder Bürger muß für seine Fehler bezahlen,
während Politiker von ihnen leben.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964

Zitante 20.09.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin, Jeder Bürger muß für seine Fehler bezahlen,

*Torsten Marold*, Spruch des Tages zum 20.09.2019

Das Klima
verhandelt nicht

(aus einem Manuskript)
~ © Torsten Marold ~
deutscher Spieleautor; * 1962

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: geralt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 20.09.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Torsten Marold, Tagesspruch, 20190920, Das Klima verhandelt,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Das Warten auf etwas Schönes erzeugt positive Spannung und Gefühle.

~ Lily Braun ~
(1865-1916)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettist! M
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Steffen Mayer:
Ich frag mich, ob das überhaupt möglich ist
...mehr
Steffen Mayer:
"Mach dir nichts draus" - sagt der Kunstbanau
...mehr
Helga F.:
Ein super Kunstwerk dieser Wolkenfisch. Mit K
...mehr
Marianne:
Welche Richtung mag wohl die "richtige" sein?
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum