Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 30.10.2018

*John Adams*

Angst ist das Fundament
der meisten Regierungen.

{Fear is the foundation
of most governments.}

(zugeschrieben)
~ John Adams ~
einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und dessen 2. Präsident; 1735-1826

Zitante 30.10.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Adams

*Fritz P. Rinnhofer*

Trotz Globalisierung
wird die Weitsichtigkeit immer geringer.

(aus dem Manuskript »Aphorismen & Bonmots«, Juni 2008)
~ © Fritz P. Rinnhofer ~
österreichischer Manager, Publizist und Aphoristiker, * 1939

Zitante 30.10.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fritz P. Rinnhofer

*Georg Heym*

Es gibt Leute, für die es überhaupt keinen Beruf gibt.
Ich rechne mich dazu.

(aus seinen Werken)
~ Georg Heym ~
deutscher Schriftsteller und Lyriker; 1887-1912

Zitante 30.10.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Heym

*Wolfgang Mocker*

Der Weg des geringsten Widerstands
erweist sich als Sackgasse ohne Ende.

(aus: »Gedankengänge nach Canossa« - Euphorismen und andere Anderthalbwahrheiten)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 30.10.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker

*Richard Brinsley Sheridan*

Bescheidenheit ist eine Eigenschaft,
die die Frauen an einem Liebhaber
mehr loben als lieben.

{Modesty is a quality in a lover
more praised by the women
than liked.}

(aus: »Die Nebenbuhler«)
~ Richard Brinsley Sheridan ~
irischer Dramatiker und Politiker; 1751-1816

Zitante 30.10.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Richard Brinsley Sheridan

*Paul Valéry*, Spruch des Tages zum 30.10.2018

Die Geschichte rechtfertigt, was immer man will.
Sie lehrt überhaupt nichts, denn es gibt nichts,
was sich mit ihr nicht beweisen ließe.

{L'histoire justifie ce que l'on veut.
Elle n'enseigne rigoureusement rien, car elle contient tout
et donne des exemples de tout.}

(aus: »De l'histoire«)
~ (Ambroise) Paul (Toussaint Jules) Valéry ~
französischer Lyriker, Philosoph und Essayist; 1871-1945

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 30.10.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Valéry, Tagesspruch, 20181030,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
Genau, Marianne, den Spruch meine ich. Danke,
...mehr
Marianne:
Mir kam beim Lesen des Spruchs eine indianisc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Gudrun, dem stimme ich voll und ganz zu
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, auf den ersten Blick wirkt dieser Spruch
...mehr
Gudrun Kropp:
"Erst einmals eine zeitlang In den Schuhen de
...mehr
Zitante Christa:
Ich habe mal die Textpassage aus Barlachs Dra
...mehr
Anne P.-D.:
Barlach kenne ich durch seine Arbeiten, der S
...mehr
Marianne:
Hmmm, dem kann ich nicht ganz folgen. Wenn ic
...mehr
Zitante Christa:
"In Frieden mit sich selbst" sein heißt für
...mehr
O. Fee:
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Dies
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum