Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.03.2018

*Josef Weinheber*

Humanitas! Dies eben heißt:
Menschliches menschlich tun mit Geist.

(aus seinen Werken)
~ Josef Weinheber ~
österreichischer Lyriker und Erzähler; 1892-1945

Zitante 09.03.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Josef Weinheber

*Else Pannek*

Man kann sich vor lauter Rücksicht
aus den Augen verlieren.

(von ihrer Homepage)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 09.03.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

*Peter von Bohlen*

Und so wird jedem Guten in der Welt
Von irgend einem Übel nachgestellt.

(aus: »Die Sprüche des Bhartriharis«)
~ Peter von Bohlen ~
deutscher Orientalist, einer der Pioniere des Sanskritstudiums; 1796-1840

Zitante 09.03.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter von Bohlen

*Hermann Rosenkranz*

Wenn's gut geht,
endet der Zickenkrieg mit einem Waffenstillstand.
Der Friede aber ist männlich.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 09.03.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Rosenkranz

*Honoré-Gabriel Riqueti*

Ich kenne nur drei Mittel, in der Gesellschaft leben zu können:
als Bettler, Dieb oder Arbeitskraft.

{Je ne connais que trois manières d'exister dans la société :
il faut y être mendiant, voleur ou salarié.}

(zugeschrieben)
~ Honoré-Gabriel Riqueti, comte de Mirabeau ~, allgemein "Mirabeau" genannt
französischer Politiker, Physiokrat, Schriftsteller und Publizist in der Zeit der Aufklärung, beteiligt an der Französischen Revolution; 1749-1791

Zitante 09.03.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Honoré-Gabriel Riqueti

*Friedrich Josef Pesendorfer*

Frühes Sparen

Wer nicht in jungen Jahren
Haushalten gelernt und sparen
Hat es versäumt für immer
Und lernt es im Alter nimmer.

(aus: »Mein Spruchbüchlein«)
~ Friedrich Josef Pesendorfer ~
österreichischer katholischer Theologe, Domherr in Linz und Schriftsteller; 1867-1935

Zitante 09.03.2018, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Josef Pesendorfer

*Friedrich Haug*

Über Grabschriften auf dem Gottesacker:
Die Lüge, Mensch! ist dein Vergnügen,
Du lehrst sogar die Steine lügen.

(aus: »Epigramme und vermischte Gedichte«)
~ (Johann Christoph) Friedrich Haug ~, Pseudonym: Hophthalmos
deutscher Beamter, Lyriker und Epigrammist; 1761-1829

Zitante 09.03.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Haug

*Peter Altenberg*, Spruch des Tages zum 09.03.2018

Ehrfurcht vor reiner, frischer Luft
wird die Marke künftiger Generationen sein müssen!

(aus: »Prodromos«)
~ Peter Altenberg ~, eigentlich: Richard Engländer
österreichischer Schriftsteller; 1859-1919


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: KlausHausmann/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.03.2018, 00.05| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Altenberg, Tagesspruch, 20180309,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Monika:
Man lernt ja aus den Fehlern...
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Der Spruch stimmt total, mir geht immer das H
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich finde die Grafik wiederum sehr originelll
...mehr
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum