Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 21.02.2018

*Leben mit Büchern* (#13)

Am Projekt »Leben mit Büchern« von Kerki nehme ich teil – sowie die »in diesem Beitrag« gelisteten BloggerInnen.

»alle Zitante-Beiträge zu diesem Projekt«

Wofür ein Mitmachprojekt nicht alles gut sein kann – tsss, tsss ;-)

Da habe ich doch in den Tiefen meines Archivs 2 Bücher gefunden, die ich in 2-facher Ausfertigung habe: Das Buch der Bücher, Aphorismen der Welt-Literatur, gesammelt und geordnet von Egon Berg. Die Ausfertigungen "Herz und Natur" und "Geist und Welt", in der sechsten bzw. achten Auflage.



Das Tolle an dieser Sammlung ist, daß die Texte zunächst in Originalsprache und dann in deutscher Übersetzung abgedruckt wurden (natürlich mit Quellenangabe):


Ich könnte mir vorstellen, daß auch hier mehrere Bände geplant waren, erhältlich sind jedoch nur die beiden genannten Ausfertigungen.

Zitante 21.02.2018, 20.00| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Freizeit | Tags: lmb, lmb-13, Buch der Bücher, Egon Berg,

*Leon R. Tsvasman*

Die Zahl, eine Krücke der Erkenntnis,
kann zum Verhängnis werden,
wenn sie nicht als solche erkannt wird.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~
deutsch-russischer Denker, Künstler und Literat, * 1968

Zitante 21.02.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Leon R. Tsvasman

*Billy*

Das wird sich nie ändern:
für eine einzige Null müssen Abertausende arbeiten.

(aus: »Wir Kleindenker« – Ein Plädoyer für die Einfalt und Vielfalt des Denkens)
~ © Billy ~, eigentlich Walter Fürst
Schweizer Aphoristiker, *1932

Zitante 21.02.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy

*Karl August Varnhagen von Ense*

Menschen ohne Sitten
sind die wahren Geißeln der anderen.

(zugeschrieben)
~ Karl August Varnhagen von Ense ~
deutscher Chronist, Erzähler, Biograph, Tagebuchschreiber und Diplomat; 1785-1858

Zitante 21.02.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl August Varnhagen von Ense

*Ute Lauterbach*

Der beste Zeitpunkt ist immer sofort,
weil die Abwehr chronisch "später!" sagt.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955

Zitante 21.02.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach

*Friedrich Carl von Savigny*

Es gibt einen zweifachen Streit, einen feindlichen und einen friedlichen.
Jenen führen wir, wo wir Ziel und Zweck verwerflich finden,
diesen, wo wir Mittel suchen zu gemeinsamen löslichen Zwecken.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Carl von Savigny ~
deutscher Rechtsgelehrter und Kronsyndikus, Begründer der Historischen Rechtsschule; 1779-1861

Zitante 21.02.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Carl von Savigny

*Heute*, 21.02.2018

Geburtstag haben

* 1779: Friedrich Carl von Savigny († 1861)
* 1785: Karl August Varnhagen von Ense († 1858)
* 1801: John Henry Newman († 1890)
* 1899: Cosmus Flam († 1945)

Namenstag haben

Enrica, German(ius), Gunthild (Gunhild, Gunilla, Gunna),
Irena (Irene), Petrus (Peter), Pippin

Bauernweisheit/Wetterregel

Dem Froste, dem soll man nicht immer grollen,
denn er zermürbt die stärksten Schollen.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Welttag der Muttersprache«

»Weltgästeführertag«

»Biikebrennen«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 21.02.2016«
»alle Beiträge vom 21.02.2017«

Foto-Linktipp

»Bed and Breakfast« von Rebekka D./fotocommunity.es

Zitante 21.02.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*John Henry Newman*, Spruch des Tages zum 21.02.2018

Darin liegt der Adel und die Schönheit des Glaubens:
daß wir das Herz haben, etwas zu wagen.

(zugeschrieben)
~ John Henry Newman ~
englischer Theologe, zunächst Anglikaner, später römisch-katholischer Kardinal; 1801-1890


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: LilliCo28/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 21.02.2018, 00.05| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Henry Newman, Tagesspruch, 20180221,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
Achim:
und wieder - Oh wie wahr!
...mehr
SM :
Interessante Theorie..
...mehr
Achim:
Oh wie wahr!
...mehr
Gudrun:
Eine gelungene Wortspielerei - ich liebe solc
...mehr
Gudrun Zydek:
Da stimme ich ganz und gar mit Henry St. John
...mehr
SM :
Sehr gut, Bild und Aussage. Das trifft es auf
...mehr
Gudrun Zydek:
In einem Staat, dem Gesetze heilig sind, also
...mehr
Anne P.-D.:
Missachtung des Vertrauens,... würde mir sehr
...mehr
Quer:
Sorry: "zu sagen" sollte es heissen.
...mehr
Quer:
Da möchte ich der grossen Dame der schönen Wo
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum