Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.10.2017

*Johannes Scherr*

Jeder ist seines Glückes Schmied, – ja wohl,
aber zum Schmieden gehören nicht nur rüstige Arme,
sondern auch leidlich gutes Handwerkszeug,
und dieses Handwerkzeug, das ist gerade das Glück selber.

(aus: »Michel. Die Gechichte eines Deutschen in seiner Zeit«)
~ Johannes Scherr ~
deutscher Kulturhistoriker und Schriftsteller; 1817-1886

Zitante 03.10.2017, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johannes Scherr

*George Bancroft*

Wahrheit ist nicht aufregend genug für diejenigen,
deren Zeitvertreib von den Charakteren und
vom Leben ihrer Nachbarn abhängig ist.

{Truth is not exciting enough to those
who depend on the characters and lives
of their neighbors for all their amusement.}

(zugeschrieben)
~ George Bancroft ~
amerikanischer Historiker und Politiker; 1800-1891

Zitante 03.10.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: George Bancroft

*Thomas Häntsch*

TV-Kochshows am laufenden Band
lassen nur für Fastfood Zeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Thomas Häntsch ~
deutscher Fotograf und Autor, * 1958

Zitante 03.10.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Häntsch

*Johann Peter Uz*

Wir wissen, wie wir leben sollen,
und leben wie zuvor.

(zugeschrieben)
~ Johann Peter Uz ~
deutscher Justizsekretär und als Dichter ausdrucksstarkes Talent des Dichterkreises in Halle (Saale); 1720-1796

Zitante 03.10.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Peter Uz

*Karin Heinrich*

Wer sich seinem Gegenüber öffnet,
findet meist die gewünschte Beachtung.

(aus: »366 Neue Sprüche« – einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

Zitante 03.10.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich

*John Clarke*

Früh schlafen gehn und früh aufstehn,
Schafft Reichtum, Weisheit, Wohlergehn.

(zugeschrieben)
~ John Clarke ~
englischer Arzt, Baptistenprediger und Politiker; 1609-1676

Zitante 03.10.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Clarke

*Erik Gustaf Geijer*

Die Heiligkeit des Unglücks –
die Achtung vor dem Recht des Schwachen ist überall
das erste moralische Resultat der Religion.

(zugeschrieben)
~ Erik Gustaf Geijer ~
schwedischer Schriftsteller der Romantik und Komponist; 1783-1847

Zitante 03.10.2017, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erik Gustaf Geijer

*Gabriele Ende*, Spruch des Tages zum 03.10.2017

Stille ist Einkehr in sich selbst.
Ruhe, Entdeckung und Seeligkeit ist der Lohn.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~
deutsche Lyrikerin und Autorin, * 1950


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: valiunic/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 03.10.2017, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gabriele Ende, Tagesspruch, 20171003,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Die Zeit schert sich nicht darum, was man ohne sie macht.

~ Nicolas Boileau ~
(1636-1711)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Quer:
Wenn das damals schon so war, wie viel mehr d
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich Dir, liebe Christa und a
...mehr
Steffen Mayer:
Ich frag mich, ob das überhaupt möglich ist
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum