Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.05.2017

*Oskar Stock*

Wer viel weiß,
weiß viel zu vergessen.

(Aus: »Lachen macht glücklich«)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 09.05.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oskar Stock

*Petrus Chrysologus*

Wir müssen uns ebenso hüten, anderen Ärgernis zu geben, als auch uns selbst
nicht dadurch verführen zu lassen, wenn ein anderer uns ein Ärgernis bereitet.
Das Ärgernis täuscht die Sinne, verwirrt den Geist, trübt die Reinheit der Erkenntnis.

(zugeschrieben)
~ Petrus Chrysologus ~, griechisch: Goldredner
Bischof von Ravenna, zum Kirchenlehrer ernannt in 1729; lebte von 380 bis 451 n. Chr.

Zitante 09.05.2017, 16.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Petrus Chrysologus

*Hermann Rosenkranz*

Zum Wahltag schickt
der Nichtwähler seine Stimme auf Kreuzfahrt.
Das Schiff heißt Titanic.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« - Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 09.05.2017, 14.00| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Rosenkranz

*James Matthew (J. M.) Barrie*

Nie
ist eine schrecklich lange Zeit.

(aus: »Peter Pan«)
~ Sir James Matthew (J. M.) Barrie ~, 1. Baronet OM
schottischer Schriftsteller und Dramatiker, bekannt u.a. durch seine literarische Figur "Peter Pan"; 1860-1937

Zitante 09.05.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: James Matthew Barrie

*Erhard Blanck*

Zweifle nicht daran, daß Zweifel an dir
durchaus angebracht sind!

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Blanck ~
deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler , * 1942

Zitante 09.05.2017, 10.00| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Blanck

*Ernst von Feuchtersleben*

Wer unter Toren schweigt, lässt Vernunft;
wer unter Vernünftigen schweigt, Torheit vermuten.

(aus: »Blätter aus dem Tagebuche eines Einsamen«)
~ Ernst (Maria Johann Karl Freiherr) von Feuchtersleben~
österreichischer Popularphilosoph, Arzt, Lyriker und Essayist; 1806-1849

Zitante 09.05.2017, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst von Feuchtersleben

*Michael Marie Jung*, Spruch des Tages zum 09.05.2017

Glücklich, wer für jedes Bild
den lebensfreundlichen Rahmen findet.

(aus: »Lichteinfall« - 1800 neue Aphorismen und Sprüche)
~ © Michael Marie Jung ~
deutscher Aphoristiker und Persönlichkeitsbetreuer, * 1942


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Unsplash/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.05.2017, 00.05| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Marie Jung, Tagesspruch, 20170509,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Achim:
und wieder - Oh wie wahr!
...mehr
SM :
Interessante Theorie..
...mehr
Achim:
Oh wie wahr!
...mehr
Gudrun:
Eine gelungene Wortspielerei - ich liebe solc
...mehr
Gudrun Zydek:
Da stimme ich ganz und gar mit Henry St. John
...mehr
SM :
Sehr gut, Bild und Aussage. Das trifft es auf
...mehr
Gudrun Zydek:
In einem Staat, dem Gesetze heilig sind, also
...mehr
Anne P.-D.:
Missachtung des Vertrauens,... würde mir sehr
...mehr
Quer:
Sorry: "zu sagen" sollte es heissen.
...mehr
Quer:
Da möchte ich der grossen Dame der schönen Wo
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum