Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.11.2016

*Thomas Häntsch*

Wer seinen Meister finden will,
sollte die Suche bei sich selbst beginnen.

(aus einem Manuskript)
~ © Thomas Häntsch ~
deutscher Fotograf und Autor, * 1958

Zitante 04.11.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Häntsch

*Ludwig XVIII.*

Pünktlichkeit ist
die Höflichkeit der Könige.

(zugeschrieben)
~ Ludwig XVIII. ~
französischer König; 1755-1824

Zitante 04.11.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig XVIII.

*Rainer Haak*

Wer sich nachts zu lange
mit den Problemen von morgen beschäftigt,
ist am nächsten Tag zu müde,
um sie zu lösen.

(aus: »Ein Wort für jeden Tag«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 04.11.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Haak

*Jakob Böhme*

Wem die Zeit ist wie Ewigkeit,
Und Ewigkeit wie die Zeit;
Der ist befreit
Von allem Streit.

(zugeschrieben)
~ Jakob Böhme ~
deutscher Mystiker, Philosoph und christlicher Theosoph; 1575-1624

Zitante 04.11.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jakob Böhme

*Gerald Dunkl*

Wer Sicherheitszäune um sich errichtet,
sitzt wie in einem Gefängnis

(aus: »Stammtischphilosophen« - Aphorismen, Gedichte, Sprüche)
~ © Gerald Dunkl ~
österreichischer Geronto-Psychologe, * 1959

Zitante 04.11.2016, 08.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerald Dunkl

*Ignaz Heinrich von Wessenberg*

Heilsame Wahrheiten,
die beim Wohlbefinden in der Seele geschlummert,
erwachen im Leiden.

(zugeschrieben)
~ Ignaz Heinrich Karl, Freiherr von Wessenberg ~
römisch-katholischer Theologe und Kunststifter aus schwäbischem Adel, 1774-1860

Zitante 04.11.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ignaz Heinrich von Wessenberg

*Frank Crane*

Was ist ein Freund? Ich sage es dir...
Es ist jemand, bei dem du dich traust, du selbst zu sein.

{What is a friend? I will tell you…
it is someone with whom you dare to be yourself.}

(zugeschrieben)
~ Frank Crane ~
US-amerikanischer presbyterianischer Geistlicher, Sprecher und Kolumnist; 1861-1928

Zitante 04.11.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frank Crane

*Will Rogers*, Spruch des Tages zum 04.11.2016

Wenn wir Freiheit definieren, begrenzen wir sie,
wenn wir sie begrenzen, zerstören wir sie überhaupt.

(zugeschrieben)
~ William Penn Adair "Will" Rogers ~
US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Autor und Cowboy, 1879-1935


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 04.11.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Will Rogers, Tagesspruch, 20161104,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2016
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Monika:
Das nennt sich Schwarm - "Intelligenz"...MfG
...mehr
Zitante Christa:
Auch ich kann die Stille in der Natur sehr ge
...mehr
Marianne:
Oasen der Ruhe in der Natur sind Balsam für m
...mehr
Anne P.-D.:
Diese Stille ist ganz wichtig, um dann mit me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum