Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 22.09.2022

Jürgen Wilbert

Je eindrucksvoller das Make-Up,
desto ausdrucksloser das Gesicht.

(aus: »Vom Naserümpfen des Gehirns« – Aphorismen und Sentenzen)
~ © Jürgen Wilbert ~

deutscher Literat und Aphoristiker; * 1945

Zitante 22.09.2022, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Wilbert

Johann Gottfried von Herder

Man verliert seine Jugend,
wenn man seine Sinne nicht gebraucht.

(aus: »Journal meiner Reise im Jahr 1769«)
~ Johann Gottfried von Herder ~

deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie
Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik; 1744-1803

Zitante 22.09.2022, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Gottfried Herder

Erhard Blanck

Computer sind
die Papierkörbe fürs Gedächtnis.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Blanck ~

deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler; * 1942

Zitante 22.09.2022, 10.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Blanck

Otto von Bismarck, Spruch des Tages zum 22.09.2022

Je länger ich in der Politik arbeite,
desto geringer wird mein Glaube
an menschliches Rechnen.

(aus einem Brief an den Grafen von Armin-Boitzenburg [16. Mai 1864])
~ Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen ~

genannt "Eiserner Kanzler",
deutscher Politiker und Staatsmann, Ministerpräsident,
Bundeskanzler und erster Reichskanzler; 1815-1898



Zitante 22.09.2022, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Otto von Bismarck, Tagesspruch, 20220922,

Heute, 22.09.2022

Geburtstag haben

* 1680: Barthold Heinrich Brockes († 1747)
* 1694: Philip Stanhope († 1773)
* 1918: Hans Scholl († 1943)

Namenstag haben

Canditus, Emmeram, Gun(t)hild (Gundula, Gunilla, Gunna), Landelin (Lando),
Mauritius (Maurice, Moritz), Otto, Udo, Phokas, Victor, Wolftraud (Wulftrud)

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist's Sankt Moritz hell und klar,
stürmt der Winter, das ist wahr.

Zum Nachlesen

»Aphorismen von Werner Mitsch«

»alle Beiträge vom 22.09.2016«
»alle Beiträge vom 22.09.2017«
»alle Beiträge vom 22.09.2018«
»alle Beiträge vom 22.09.2019«
»alle Beiträge vom 22.09.2020«
»alle Beiträge vom 22.09.2021«
»zum Archiv«

Zitante 22.09.2022, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Dass der Verstand erst mit den Jahren kommt, sieht man nicht eher ein, als bis der Verstand und die Jahre da sind.

~ Jean Paul ~
(1763-1825)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
...und diesen genießen!Herbstliche Sonntagsg
...mehr
Anne P. -D.:
Genau das tue ich gerade. Lange geschlafen un
...mehr
Marianne:
Eine gute Einstimmung auf den Oktober. Wenn "
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt. Trotzdem sind vor allem positive
...mehr
Marianne:
Gut beschrieben!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Ich denke, großartige Menschen haben ihre Ei
...mehr
Anne:
Hihi***stimmt; kann ich bestätigen!Ein klein
...mehr
Marianne:
Das Katzenbild passt hervorragend zum Spruch.
...mehr
Helmut Peters:
Und der Aphoristiker durchforstet den Papierk
...mehr
Marianne:
Bei uns hat der Nachbar Hühner und Hähne, d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum