Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 05.11.2021

Sigmar Schollak

Nach einem Museumsbesuch:
Früher einmal gaben Armleuchter Licht.

(aus: »Tätowierungen« – Aphorismen)
~ © Sigmar Schollak ~

Musiker, Prosa- und Hörspielautor, Aphoristiker; 1930-2012

Zitante 05.11.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigmar Schollak

François de La Rochefoucauld

Die Erziehung, die man gewöhnlich den jungen Menschen gibt,
ist nur eine zweite Eigenliebe, die man auf sie überträgt.

{L'éducation que l'on donne d'ordinaire aux jeunes gens
est un second amour-propre qu'on leur inspire.}

(Reflexionen und moralische Sentenzen [Maximes et Réflexions morales])
~ François de La Rochefoucauld ~

französischer Adeliger, politsch aktiver Militär und Schriftsteller;
mit seinen aphoristischen Texten gilt er als Vertreter der französischen Moralisten; 1613-1680

Zitante 05.11.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: François de La Rochefoucauld

Herman Bahr

Theater wird erst wirklich,
wenn das Publikum innerlich mitspielt.

(aus: »Liebe der Lebenden«)
~ Hermann Anastas Bahr ~
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker; 1863-1934

Zitante 05.11.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Herman Bahr

Werner Mitsch

Patriarchat.
Es bleibt alles beim Alten.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 05.11.2021, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Werner Mitsch | Tags: Werner Mitsch

Helga Schäferling, Spruch des Tages zum 05.11.2021

Mach aus deinem Leben
ein Bilderbuch des Herzens,
vollgefüllt mit verewigten
Augenblicken der Liebe.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957



Bildquelle: Peggy_Marco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 05.11.2021, 00.10| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helga Schäferling, Tagesspruch, 20211105,

Heute, 05.11.2021

Geburtstag haben

* 1494: Hans Sachs († 1576)
* 1817: Heinrich Thiersch († 1885)
* 1837: Arnold Janssen († 1909)
* 1851: Charles-Alexandre Dupuy († 1923)
* 1884: James Elroy Flecker († 1915)

Namenstag haben

Bernhard (Bernd), Berthilde (Berthilda, Bertila),
Elisabeth und Zacharias, Em(m)erich (Imre), Hardy

Bauernweisheit/Wetterregel

Vor Leonardi (06.11.) Frost,
erwarte den Winter getrost.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 05.11.2016«
»alle Beiträge vom 05.11.2017«
»alle Beiträge vom 05.11.2018«
»alle Beiträge vom 05.11.2019«
»alle Beiträge vom 05.11.2020«
»zum Archiv«

Zitante 05.11.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

~ Wilhelm Busch ~
(1832-1908)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
Wenn Selbstzufriedenheit das Höchste sein so
...mehr
Anne P.-D.:
Die Selbstzufriedenheit ist für mich sehr wi
...mehr
Marianne:
Ich glaube, wenn ich mit mir und meinem Leben
...mehr
Marianne:
Diese Worte werden mich durch die Adventzeit
...mehr
Zitante Christa:
Lange habe ich überlegt, was ich in der dies
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit dem Bild des Friedenlichts.
...mehr
Quer:
Welch wunderbares Motto für diese Vorweihnac
...mehr
Dorothee Technau:
Phantastisch. Passt genau in die aktuelle Zei
...mehr
Steffen Mayer:
"Ich glaub 's behakt" kann man zu den me
...mehr
Steffen Mayer:
Mein erster Spruch, der mir in einem Traum od
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum