Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 24.10.2020

Torsten Marold

Irgendwann werden wir begreifen,
dass ein reicher Mann mit großen Worten
kein schlauer Mann mit guten Taten sein muss

(aus einem Manuskript)
~ © Torsten Marold ~

deutscher Spieleautor; * 1962

Zitante 24.10.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Torsten Marold

Nicolas Chamfort

Beobachtet man die Art, in der man
in den Spitälern mit den Kranken umgeht,
so möchte man glauben, die Menschen hätten
diese traurigen Zufluchtsstätten nicht erfunden
zum Wohl der Kranken, sondern um den Glücklichen
den Anblick zu ersparen, der sie
in ihrem Vergnügen stören könnte.

{A voir la manière dont on use
auprès des malades dans les hôpitaux,
on dirait que les hommes ont imaginé ces tristes asiles,
non pour soigner les malades, mais pour
les soustraire aux regards des heureux
dont ces infortunés troubleraient la jouissance.}

(aus: »Maximen und Gedanken [Maximes, Pensées, Caractères et Anecdotes]« )
~ Nicolas Chamfort ~, geboren als Sébastien-Roch Nicolas
französischer Schriftsteller in der Zeit der Aufklärung und der Französischen Revolution; 1741-1794

Zitante 24.10.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nicolas Chamfort, Beobachtet man die Art in der man,

peter e. schumacher

Ja, damals gingen sie noch in sich,
heutzutage geraten sie nur noch außer sich.

(Quelle: aphorismen.de)
~ © peter e. schumacher ~

deutscher Publizist und Aphorismensammler; 1941-2013

Zitante 24.10.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: peter e. schumacher

Friedrich von Gentz, Spruch des Tages zum 24.10.2020

Die schreckenvollste Seite,
die der Fanatismus jeder Art darbietet,
ist die Intoleranz.

(aus seinen Werken)
~ Friedrich von Gentz ~

deutsch-österreichischer Schriftsteller, Staatsdenker und Politiker sowie Berater von Fürst Metternich; 1764-1832



Zitante 24.10.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Gentz, Tagesspruch, 20201024, Die schreckenvollste Seite,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.

~ Hugo von Hofmannsthal ~
(1874-1929)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Edith T.:
"Selbstzufriedenheit" und "mit mir selbst zuf
...mehr
Anne P.-D.:
Zumindest habe ich so einen Hohlkörper h
...mehr
Quer:
Hohlkörper dieser Art sind doch voll s&u
...mehr
Anne:
Diesen Spruch werde ich nun mit den Schokonik
...mehr
Sophie:
Wenn Selbstzufriedenheit das Höchste sei
...mehr
Anne P.-D.:
Die Selbstzufriedenheit ist für mich seh
...mehr
Marianne:
Ich glaube, wenn ich mit mir und meinem Leben
...mehr
Marianne:
Diese Worte werden mich durch die Adventzeit
...mehr
Zitante Christa:
Lange habe ich überlegt, was ich in der dies
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit dem Bild des Friedenlichts.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum