Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 29.01.2020

*Oscar Wilde*

Der Sinn einer schönen Schöpfung
liegt zumindest so sehr bei dem Betrachter
wie in der Seele dessen, der sie schuf.

(aus: »Der Kritiker als Künstler«)
~ Oscar Wilde ~, eigentlich Oscar Fingal O' Flahertie Wills Wilde
irischer Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker, einer der bekanntesten und – im Viktorianischen England – auch umstrittensten Schriftsteller seiner Zeit; 1854-1900

Zitante 29.01.2020, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oscar Wilde, Der Sinn einer schönen Schöpfung,

*Arthur Feldmann*

Ein jeder
bekehre vor seiner eigenen Tür...

(aus: »Spiegelungen« – Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 29.01.2020, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arthur Feldmann, Ein jeder bekehre,

*John Emerich Edward Dalberg-Acton*

Ein Weiser handelt sofort, ein Dummkopf am Ende.
Beide tun dasselbe, aber zu verschiedenen Zeiten.

(zugeschrieben)
~ John Emerich Edward Dalberg-Acton ~, 1. Baron Acton
englischer Historiker, liberaler Katholik und Publizist; 1834-1902

Zitante 29.01.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Emerich Edward Dalberg-Acton, Ein Weiser handelt sofort,

*Harald Kriegler*

Beim Phrasendreschen geht selbst
das Körnchen Wahrheit verloren.

(aus dem Manuskript »Hintersinnsprüche«)
~ © Harald Kriegler ~
Schriftsetzer und Autor, * 1945

Zitante 29.01.2020, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler, Beim Phrasendreschen geht selbst,

*Annette von Droste-Hülshoff*

Wo man am meisten fühlt,
weiß man nicht viel zu sagen.

(aus dem Gedicht »An meine Mutter«)
~ Annette von Droste-Hülshoff ~, eigentlich Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff
deutsche Schriftstellerin und Komponistin, gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen; 1797-1848

Zitante 29.01.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annette von Droste-Hülshoff, Wo man am meisten fühlt,

*Pavel Kosorin*

Leute, die nichts zu sagen haben,
wollen immer das letzte Wort haben.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964

Zitante 29.01.2020, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin, Leute die nichts zu sagen haben,

*Saadi*, Spruch des Tages zum 29.01.2020

Vermögen dient zur Bequemlichkeit des Lebens,
nicht das Leben zur Anhäufung des Vermögens.

(aus: »Der Rosengarten«)
~ Saadi ~, eigentlich Muscharraf ad-Din Abdullah
persischer Dichter und Mystiker; lebte um 1190-1292

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: nattanan23/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 29.01.2020, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Saadi, Tagesspruch, 20200129, Vermögen dient zur Bequemlichkeit des Lebens,

*Heute*, 29.01.2020

Geburtstag haben

* 1688: Emanuel Swedenborg († 1772)
* 1763: Jakob Schmitt († 1810)
* 1763: Johann Gottfried Seume († 1810)
* 1782: Daniel-François-Esprit Auber († 1871)
* 1788: Enk von der Burg († 1843)
* 1860: Anton Pawlowitsch Tschechow († 1904)
* 1866: Romain Rolland († 1944)
* 1880: W. C. Fields († 1946)
* 1892: Reinhard Johannes Sorge († 1916)

Namenstag haben

Aquilin, Arnulf, Gerhard (Gerd, Gert, Gero),
Gildas, Josef, Martha, Sabina (Sabine), Valerius

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn Gras wächst im Jänner,
wächst es schlecht das ganze Jahr.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(wird momentan nicht aktualisiert)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Ernst (Heinrich) Barlach*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 29.01.2016«
»alle Beiträge vom 29.01.2017«
»alle Beiträge vom 29.01.2018«
»alle Beiträge vom 29.01.2019«

Zitante 29.01.2020, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Passt gerade ganz besonders. Allen einen sch
...mehr
Heidrun:
Liebe Christa,vielen Dank, der Spruch ist tol
...mehr
Marianne:
Kluge Gedanken aus einer Zeit vor Christus.So
...mehr
Achim:
Zum Fortschreiten einer Erkrankung gehört i.
...mehr
Marianne:
Der Humor lässt uns besser durch schwierige
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
wunderschön gesagt, unser Spielraum, das war
...mehr
Achim:
Wer lachen kann, dem geht es gut, und blüht
...mehr
Ingrid:
Danke für die schönen Zeilen und das süße
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie "Quer" schon schrieb, Herzensverse. Die b
...mehr
Patricia Landwehr-Çalhan alias Sula Mahlberg:
hm, ich bezog mich auf den Mengzi von gestern
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum