Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 23.12.2019

Henry von Heiseler

Wenn man mehr Getreide und weniger Phrasen dreschen würde,
gäbe es auf der Welt bald kaum noch Hungrige.

(zugeschrieben)
~ Henry von Heiseler ~

deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer; 1875-1928

Zitante 23.12.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry von Heiseler, Wenn man mehr Getreide und weniger Phrasen,

Hermann Lahm

Beurteile einen Menschen nicht nach seinem Sonntagsgesicht,
sonst übersiehst Du sechs Siebtel.

(aus einem Manuskript)
~ © Hermann Lahm ~

deutscher Hobby-Autor; * 1948

Zitante 23.12.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

Charles-Augustin Sainte-Beuve

Poesie besteht nicht darin, alles zu sagen,
sondern über alles träumen zu machen.

(zugeschrieben)
~ Charles-Augustin Sainte-Beuve ~

französischer Literaturkritiker und Schriftsteller; 1804-1869

Zitante 23.12.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Charles-Augustin Sainte-Beuve, Poesie besteht nicht darin,

Gerhard Uhlenbruck

Wahrheitssuche:
Des Pudels Kern findet man am ehesten da,
wo der Hund begraben ist.

(aus: »Wortmeldungen«)
~ © Gerhard Uhlenbruck ~

deutscher Immunologe und Aphoristiker; * 1929

Zitante 23.12.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Uhlenbruck

Martin Opitz

Keine Heereskraft kann streiten
Wider die Gewalt der Zeiten.

(aus seinen Gedichten)
~ Martin Opitz ~, 1628 nobilitiert mit Namensmehrung zu Opitz von Boberfeld
deutscher Dichter und ein Theoretiker des Barock; 1597-1639

Zitante 23.12.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Opitz, Keine Heereskraft kann streiten,

Wilhelm Schwöbel

Spiel ist
Wirklichkeit ohne Ernst.

(aus: »Ansichten und Einsichten« – Aphorismen)
~ © Wilhelm Schwöbel ~

deutscher Zoologe und Aphoristiker; 1920-2008

Zitante 23.12.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Schwöbel, Spiel ist Wirklicheit,

Friedrich Wilhelm Weber

Das halbe Denken führt zum Teufel,
das ganze Denken führt zu Gott.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Wilhelm Weber ~, Pseudonym: B. Weber
deutscher Arzt, Politiker und Dichter; 1813-1894

Zitante 23.12.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Wilhelm Weber, Das halbe Denken führt,

Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis

Wenn Euch die Nebel des Trübseins umgrauen,
Hebt zu den Sternen den sinkenden Muth;
Heget nur männlich hohes Vertrauen,
Guten ergeht es am Schlusse doch gut.

(zugeschrieben)
~ Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis ~

Schweizer Dichter; 1762-1834

Zitante 23.12.2019, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Gaudenz Freiherr von Salis-Seewis, Wenn Euch die Nebel des Trübseins,

Samuel Smiles, Spruch des Tages zum 23.12.2019

Nicht, was ich habe,
sondern was ich schaffe, ist mein Reich.

(aus: »Die Sparsamkeit [Thrift]«)
~ Samuel Smiles ~

schottischer Schriftsteller und Reformer; 1812-1904



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 23.12.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Samuel Smiles, Tagesspruch, 20191223, Nicht was ich habe,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Du sollst dankbar sein für das Geringste, und du wirst würdig sein, Größeres zu empfangen.

~ Thomas von Kempen ~
(um 1380-1471)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, das mag auf die Situation anko
...mehr
Marianne:
Zwang hat noch nie zu einem guten Ergebnis ge
...mehr
Steffen Mayer:
Super Klasse!
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe spüren und auch geben gilt nicht n
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum